Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 14
Registriert: 25.11.2019

@Consorsbank  wann kommt ihr wieder in das Zeitalter des Multibankings? Mit der Tan-Abfrage bei jedem Login ist es nicht möglich Multibankingangebote von Drittanbietern zu nutzen und das bei einer Online-Bank. Fail

 

Habt ihr vor das zu ändern? Also lohnt sich das Hoffen überhaupt

 

cbank.jpg

 

Dass die "Secure App" nun die Tan gerätegebunden erzeugt ist eine schöne Spielerei um komfortabel in die nicht multibankingfähige Consors-App zu kommen. LOL. 

 

Btw.: Wann kommt die Depotauswertung für die APP? 

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 21.01.2016

fasel doch nicht so einen Quatsch. bei anderenbanken komme ich nach dem einloggen

pinfrei an alle konten. ihr solltet mal einen kunde dasr pflichtenheft für die IP leute diktieren

lassen, die offensichtlich von den Kunden Interessen nix Ahnung haben.

Wenn Sie das nicht bald auf Linie bejommen, bin ich weg

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 14
Registriert: 25.11.2019

@hattiberlin Kannst du deinen Einwand noch einmal in kompletten Sätzen wiederholen? So verstehe ich dein Anliegen leider nicht. 

 

 


Enthusiast
Beiträge: 277
Registriert: 17.10.2019

@mdmngddg 

"Mit der Tan-Abfrage bei jedem Login ist es nicht möglich Multibankingangebote von Drittanbietern zu nutzen und das bei einer Online-Bank".

Da würde ich mir keine Gedanken machen, dass das in nächster Zeit anders werden wird.

Das Ziel bei PSD2 war doch, die Drittanbieter auszubremsen!

Oder habe ich das jetzt falsch verstanden? 🙂

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2017

Auch Multibanking von Drittanbietern funktioniert bei der Consorsbank sehr gut mit einer geeigneten Finanzmanager Software , wenn auch bei der Abfrage aller Konto- und Depotbestände eine(!) Tan notwendig ist.

 

Auch als ergrauter, langjähriger Nutzer,  ich bin zu frieden mit dem Angebot und den Möglichkeiten hier. 

 

Für Neueinsteiger ins Aktiengeschäft sind die Hürden allerdings sehr hoch.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2019

@santosh

Genau um diese Tan-Eingabe geht es. Der Kontoabruf erfolgt im Normalfall öfters am Tag = jedes Mal Tan-Abfrage. Haste noch Konten bei anderen Banken, werden daraus x2. Willst du mit Consorsbank eine Überweisung machen 3x Tan/Überweisung.
Bloß das es halbwegs machbar ist, ist es nicht komfortabel. Andere Banken haben dies besser gelöst, deshalb hauen die Leute reihenweise ab und die Bewertungen auf allen Seiten gehen in den Keller.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2017

Hallo Consors - Bank, wie ich lese haben auch andere Probleme mit eurem Verfahren. Ich versuche seit dem September das zum Laufen zubekommen. Ständig soll man was skannen, da ich kein Smartphon habe kann ich auch nicht skannen. Verwende seit Jahren nur ein Tablet und Handy. Muss meine Geldgeschäfte über ein anderes Konto machen, da geht das neue Verfahren und war auch leicht zu installieren. Aber gerne möchte ich auch meine Konten bei Consors benutzen. Wie geht das mit Tablet. Kommen Sie mir nicht mit einem Tangenerator, den Mist habe ich  schon länger benutzt und war heilfroh wie ich das ändern konnte.

Gruss J.Schulz

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2495
Registriert: 21.07.2017

Gerade für Smartphone-phobe High-Tech-Verweigerer ist der aktuelle TAN-Generator das Mittel der Wahl.


Enthusiast
Beiträge: 506
Registriert: 30.09.2014
@stocksour hat geschrieben: Gerade für Smartphone-phobe High-Tech-Verweigerer ist der aktuelle TAN-Generator das Mittel der Wahl.

Ganz meiner Meinung. Allerdings bemängele ich die Software dieser neuen TAN-Generatoren. Ich hätte mir gewünscht, das nach dem Einschalten, immer der zuletzt verwendete Modus erscheint. Bei mir wäre das die TAN-Eingabe und nicht der Scanner.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 14
Registriert: 25.11.2019

Ich weiß ja nicht wie oft Sie, als ergrauter, langjähriger Nutzer, Ihre Umsätze oder Kurse (mobil) überprüfen, aber ich tue dies mindestens 3-5 mal am Tag, häufig auch mehr. Somit fällt bei jeder Einsicht eine umständliche TAN-Eingabe an. Diese muss ich umständlich abschreiben (kann mir mobil leider keine 8 Ziffern fehlerfrei merken und übertragen). Wenn man wenigstens ein Copy-Shortcut in der "Secure-Plus-App" hätte um die Tan leichter zu übertragen, würde es einfacher gehen. Also: Tan generieren - Copy Shortcut klicken - App wechseln und einfügen- fertig. Wäre ja einfach. 

 

Besser wäre es aber einfach die 90-Tage-Tan-"Regel" zu beherzigen. Smiley (wütend)

 

Das Angebot und die Konditionen von Consors sind gut.

Die Hürden für den Einstieg ins Aktiengeschäft finde ich allerdings verschwindend gering. Es sei denn man ist Anhänger der "Neuland"-Einstellung. 

 

 

Antworten