Community

Antworten
Highlighted
KBern91
Regelmäßiger Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 22
Registriert: 05.02.2018
Nachricht 411 von 796 (1.317 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Ja, halt Getreu dem Motto "Friss oder stirb". Auch, dass einem in gefühlt jedem 2. Post der Moderation aufgetischt wird, dass das Konto ja schließlich kostenlos ist... Deswegen hat dann wohl auch keiner einen Grund zur Beschwerde nech? ...

 

Wenn man doch zumindest in der App endlich wieder auf die TANs verzichten würde, so wie jede andere Bank. Man , man, man...

Antworten
0 Likes
Highlighted
KMUELLER9
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 12.07.2019
Nachricht 412 von 796 (1.310 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

 

Es wundert mich, dass sich hier Leute über den Kundenservice in Sachen TAN-Irrsinn wundern. Das ist einfach typisches Verhalten der Consorsbank, das war schon immer so.

 

Ich bin seit 20 Jahren Kunde hier und habe hier Heavytrader-Kunden mit Millionen-Depots und Konten gehen sehen, weil sie einfach nur freundliches aber inhaltsleeres Feedback bekommen haben, wenn es Probleme gab. Mit den Kunden hat die Consorsbank das meiste Geld verdient, aber es war denen egal.

 

Kritiker werden aus dem Forum ausgesperrt, Beiträge zensiert. Hier schreiben auch keine Mitarbeiter mehr, sondern ein externer Dienstleister. Und denen ist das im Prinzip alles vollkommen egal, was Kunden hier schreiben. Die sind nur dazu da, abzuwiegeln und Beiträge, die der Bank nicht passen, zu löschen.

 

Zusätzlich gibt es dann noch ein paar Hofschranzen wie "immermalanders" oder wie der heisst, die die Consorsbank immer wieder hier verteidigen oder die Schuld dem Kunden geben, wenn irgendwas nicht funktioniert.

 

Ich kann jedem nur raten: Es ist Zeitverschwendung, von der Consorsbank hier irgendwelche Verbesserungen zu fordern. Die machen das nicht - ihr seit denen vollkommen egal.

Highlighted
jalapeno
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2019
Nachricht 413 von 796 (1.307 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Es ist wirklich an Ignoranz und fehlender Kundenorientierung - Schlüsselqualifikationen für die Moderation einer solchen Community - kaum zu übertreffen, was hier an Kommentaren aufschlägt.

 

Neben allen bereits angeführten Kritikpunkten möchte ich ergänzen, dass die LOG-IN Zeit lächerlich kurz ist. Sogar beim Verfassen dieses Beitrags bin ich eben zwangsausgeloggt worden. Sogar beim Lesen meiner Belege aus dem Online-Archiv bin ich zwangsausgeloggt worden.

Hinweise Ihres wirklich freundlichen Kundenservices, man sollte doch einfach mit der Maus 'rumfuchteln, wirken hilflos.

 

Das Anwendungsmenue Ihres Tan-Generators - bereits jetzt sind die Batterien leer, die Folie löst sich - sieht ebenfalls völlig unnötige mehrfache Drückerei für einfachste Vorgänge vor - absolut inakzeptabel - wurde wahrscheinlich vom Hobbygärtner erstellt, jedenfalls nicht von Fachpersonal und auch nicht von Fachpersonal beauftragt und abgenommen. Absolute Basics!

 

Ständig erhalte ich Fehlermeldungen: Ein Skript ist zu lang.. Die Website reagiert nicht...etc. 

 

 

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1387
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 414 von 796 (1.207 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@KMUELLER9 :

Wieder mal eine kleine Generalabrechnung zwischendurch? Sei Dir vergönnt.

 

Aber woher Du das Recht nimmst, ein mehr als engagiertes Mitglied der Community namentlich und persönlich anzugehen, entzieht sich meiner Kenntnis.

Highlighted
WRDRLBRMFT
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
  • Kommentator
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 43
Registriert: 02.10.2019
Nachricht 415 von 796 (1.159 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

@stocksour 

 

Wenn die Generalabrechnung "vergönnt" ist, warum dann erwähnen? Erweckt doch eher dein Eindruck, dass sie das gerade nicht ist.

 

Wie geht man jemand namentlich aber nicht persönlich (oder vice versa) an?

 

Ist Kritik an "Vielpostern" (oder engagierte Mitgliedern) hier generell nicht erlaubt?

 

Muss man sich die Kritikfähigkeit hier erst durch an eine Anzahl von x Postings erwerben, so wie einen dieser Badges?

 

Was entzieht sich sonst noch so deiner Kenntnis?

 

Wenn Du etwas an dem Posting von KMUELLER9 für unangebracht hältst, dann sags doch einfach. Z. B. dass Du anderer Meinung bist und warum, oder dass Du Begriffe wie "Hofschranze" herabsetzend findest. 

 

Ist aber OT hier und wenns fortgesetzt werden soll, gehörts wohl woanders hin.

Antworten
0 Likes
Highlighted
juvol
Enthusiast
Beiträge: 644
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 416 von 796 (1.142 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Wie lange wollt ihr hier jetzt noch rumjammern?

Akzeptiert doch was euch angeboten wird, oder zieht die Konsequenzen.

Ich habe die App auf Handy und Tab installiert und das funktioniert problemlos und ist kostenlos. Mit Fingerabdruck braucht das genau 3 Sekunden mehr, wenn man die eigentlichen Bankgeschäfte am Rechner macht.

Auch beim kaufen und verkaufen von 5 verschiedenen Aktien wurde ich nicht einmal raus geschmissen.

Also keep cool oder schleichts euch, damit endlich mal wieder über sinnvollere Dinge geschrieben wird.

Highlighted
CB_Michael
Community Manager
Beiträge: 585
Registriert: 14.01.2014
Nachricht 417 von 796 (1.084 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Liebe Community,

 

vielen Dank für eure Beiträge.

 

Ich kann euren Ärger durchaus nachvollziehen und nehme eure Anliegen erst. Mit diesem Beitrag möchte ich gerne neben SecurePlus auch auf die letzten Kommentare in Bezug auf das Community-Team zu sprechen kommen. Diejenigen unter euch, die bereits seit Längerem Mitglied unserer Community sind, wissen, dass das Community-Team kein Teil der Kundenbetreuung ist. Wir haben keinen Zugriff auf interne Systeme.

 

Wenngleich wir euch gerne mit Rat und Tag zur Seite stehen, ist diese Community in erster Linie ein Forum für Kunden, welches inhaltlich von Kunden gestaltet wird. Mitglieder profitieren von dem Wissen, den Erfahrungen und Ansichten anderer Kunden und Mitglieder. Und ja, dazu gehören auch die Erfahrungen mit der Consorsbank, auch wenn diese in bestimmten Punkten nicht positiv sind.

 

Eure Diskussionen finden dabei im Rahmen unserer Nutzungsbedingungen statt, welche die Grundlage aller veröffentlichen Beiträge bilden. Nicht immer werden diese Regeln eingehalten. Und gerade in den letzten Tagen mussten wir viele Beiträge anpassen oder auch komplett aus dem öffentlichen Bereich entfernen.

Eine solche Entscheidung wird von uns nie leichtfertig getroffen. Bei jedem Eingreifen stellen wir uns die Frage, ob wir uns hier ungerechtfertigte Zensur vorhalten lassen müssen. Das sind keine einfachen Entscheidungen und oft werden diese zu Gunsten des Autors getroffen.

 

Wir haben uns ausdrücklich dazu entschieden, eure Beiträge nicht vor Veröffentlichung zu moderieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass ihr als Community-Mitglieder mit dieser Möglichkeit bewusst und bedacht umgehen.

 

SecurePlus – wie geht es weiter

Mit dem nächsten Release werden Optimierungen rund um SecurePlus umgesetzt. Sobald uns gesicherte Informationen zum Zeitpunkt und Umfang vorliegen, teilen wir diese gerne mit euch. Ganz offen gesprochen; Ich stelle mich lieber dem Vorwurf nur wenig definitiv in meinen Aussagen zu sein, als dem, falsche Versprechungen gegeben zu haben.

 

Warum ist es so schwer Aussagen zu einem anstehenden Release zu geben?

Änderungen, Neuerungen oder Anpassungen in den IT Systemen haben immer auch Auswirkungen auf nicht direkt betroffene Systeme. Ein finales ‚Go live‘ unterliegt der Einhaltung hoher Qualitätsansprüche. Daraus resultiert, dass vor jedem ‚Go live‘ umfangreiche Funktionstests durchgeführt werden müssen. Je nach Ergebnis dieser verschiedenen Testzyklen, kann es unter Umständen zu Änderungen des ursprünglichen Releaseplans kommen. Auch können kurzfristige Bedingungsänderungen (z. B. starke Turbulenzen an den Finanzmärkten) zu einer Verschiebung eines geplanten Release führen. In der Regel ist das nicht der Fall, jedoch besteht die Möglichkeit.

 

An dieser Stelle möchte ich auch nochmals auf unsere beiden Informationsseiten zum SecurePlus Verfahren und zum Thema PSD2 verweisen.

 

Ich freue mich über einen, für alle konstruktiven Austausch.

Soweit für den Moment, viele Grüße aus Nürnberg

 

Michael Herbst

Community Manager

 

Highlighted
KMUELLER9
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 12.07.2019
Nachricht 418 von 796 (1.014 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

"Eure Diskussionen finden dabei im Rahmen unserer Nutzungsbedingungen statt, welche die Grundlage aller veröffentlichen Beiträge bilden. Nicht immer werden diese Regeln eingehalten. Und gerade in den letzten Tagen mussten wir viele Beiträge anpassen oder auch komplett aus dem öffentlichen Bereich entfernen."

 

Das ist nicht erst in den letzten Tagen so - Beiträge werden seit Bestehen dieser Community, seit Jahren, immer wieder gelöscht. Die Nutzungsbedingungen werden von den Administratoren nach eigenem Ermessen ausgelegt, ohne jegliche Transparenz und unterliegen der Willkür. Ich kenne kein anderes Forum, was derart streng zensiert wird, wie das hier.

 

Es wurden Benutzer gesperrt, bei denen Administratoren davon ausgegangen sind, dass sie die Nutzungsbedingen in Zukunft nicht akzeptieren KÖNNTEN, nicht weil sie es getan haben.

 

Es ist damit klar, was die Consorsbank will: Ein sauberes Forum, in dem der schöne Schein gewahrt bleibt, aber mit der Realität, der sich die Kunden stellen müssen, nichts mehr zu tun hat.

 

 

Highlighted
HeliFred
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2018
Nachricht 419 von 796 (982 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Es ist sehr schade, wie die Diskussion hier geführt wird. Einige der Beiträge (auch der letzte) haben mit der Überschrift überhaupt nicht zu tun.Es gibt andere Foren, da herscht wesentlich mehr Disziplin!

Es ist beispielsweise naheliegend, dass man hier keine Mitbewerber der CB empfehlen darf, tortzdem passiert das hier immer wieder.

Mich stimmt die letzte Aussage zuversichtlich, dass sich irgenwann was ändert, hoffentlich bevor ich die Geduld verloren habe.

Jedenfalls ist ein Forum dazu da, über Sachverhalte und Lösungsansätze zu besprechen, sicher auch um Kritik vorzubringen, aber sicher nicht um unsachlich auf dem Betreiber "rumzuprügeln", selbst wenn es berechtigt wäre.

 

Also: Zurück zum Thema bitte!

 

P.S. Ich bin keine "Hofschranze" der CB, sondern war bis Mitte September sehr zufrieden mit meiner Bank, ich hoffe das wird wieder!

Highlighted
Fildertrader
Enthusiast
Beiträge: 328
Registriert: 17.10.2019
Nachricht 420 von 796 (890 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Ich habe mir den Fred mal durchgelesen, so über mehere Tage.

Vierzig Seiten sind ja schon heftig.

Mein Eindruck ist, dass es hier an allen Ecken und Enden hakt. Consors hat sich mit der Umsetzung der PSD2-Richtlinien nicht mit Ruhm bekleckert!

Das zieht sich aber schon einige Jahre hin und ich möchte die These in den Raum stellen, dass das unter Matthäus Schmidt anders verlaufen wäre. Leider ist das Vergangenheit.

Andere Banken haben das besser hinbekommen und die div. Kritiken sind mehr als berechtigt.

 

Was ich leider auch immer wieder feststelle ist, dass div. Stammuser zu wenig Verständnis für die berechtigten Probleme aufbringen. Für die ist es selbstverständlich, dass man ein aktuelles Smartphone mit Softwarestand  > Android 5.0 hat, den pillepalle Generator für 25€ natürlich auch kauft etc.pp.

Ein User hat mal von den "CB-Fan-Boys" gesprochen. Meiner Erfahrung nach impliziert das eine gewisse Betriebsblindheit, wenn man mit den Foren "verheiratet" ist. Das trifft auf alle Foren zu und ist hier keine Ausnahme. Ich kenne das selbst.

 

Dass es andererseits auch User gibt, die kein Smartphone haben, das generell nicht oder nur über ein älteres Smartphone abwickeln würden usw. bleibt aussen vor.

Ich verstehe das, weil ich auch davon betroffen bin.

 

Ich muß dann ab 15.11.19 auf das SPH meiner Frau ausweichen und mich eben einmal einloggen. Die Verbindung halte ich dann, da habe ich div. Möglichkeiten.

Ich hätte auch lieber mein S3 dafür benutzt, mit den ich sonst nichts mache aber leider Android 4.6. Und extra den Kobil kaufen wiederstrebt mir auch.

 

Ich habe das Girokonto nicht bei Consors - zum Glück - und das Depot werde ich noch behalten. Andere Banken haben auch Nachteile, aber oft mehrere Zugangsfunktionen.

Da muss man eben abwägen, was für einen besser passt.