Community

Antworten
Highlighted
woferl
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 261 von 796 (913 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Bitte ändern. Danke.
Antworten
0 Likes
Highlighted
Seb79
Aufsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 15.08.2014
Nachricht 262 von 796 (875 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

@CB_Susan :
Zitat:

> Genre habe ich mich dazu mit meinen Kollegen ausgetauscht. Eine Abfrage durch

> Drittanbieter (TPP) muss grundsätzlich ebenfalls mit einer TAN freigegeben werden. Handelt

> es sich jedoch um eine reine Kontostandsabfrage, so sollte die TAN-Eingabe nur alle 90

> Tage erforderlich sein. Ein Änderung ist aktuell nicht angedacht. 

 

Könnten Sie nochmal bei den Kollegen nachfragen, ob es hierbei ggf. noch Probleme gibt? Ich nutze Starmoney, ein relativ weit verbreitetes Werkzeug zum Kotoabruf. Derzeit muss ich eine TAN bei jedem Kontenabruf eingeben. Nicht nur alle 90 Tage,

 

Das es an Starmoney nicht liegt, kann ich selbst bestätigen, da ich noch einige weitere Bankkonten habe und alle weiteren ohne TAN (bei jeder Abfrage) ein Bankkontostand Abruf in Starmoney ermöglichen.

 

Des Weiteren muss ich nochmal den Menschen hier aus dem thread insgesamt zustimmen, dass das Vorgehen insgesamt nervt schon beimn Login eine TAN abzufragen, und nicht nur alle 90 Tage. Man beachte, das man alleine um hier im Forum zu posten einen Login und damit eine TAN braucht. Das ist meiner Meinung nach schon etwas seltsam nicht einmal Funktionalitäten wie Forumsbeiträge von der TAN zu trennen.

 

 

Zu meinem oberen Thema mit Starmoney und den anderen Banken, zitiere ich mein letztes Post auch noch einmal. Da ich dort mehr Infos springen lies:

 

@CB_Stephanie 

> es ist korrekt, das der Gesetzgeber theoretisch erlauben würde, den zweiten Faktor nur

> alle 90 Tage abzufragen. Dieser wäre dann jedoch an unterschiedlichen Stellen dennoch

> wieder nötig, je nach dem was Sie im Online-Banking tun möchten.

 

 

 

Meist will man beim Login aber eben nur den Kontostand abrufen (oder im Forum posten). Und dafür reicht es eben alle 90 Tage!

Denken Sie bitte auch drigend an die Nutzer von Online Banking Tools, z.B. Starmoney. Wenn man auf der Webseite beim Login die TAN braucht, dann auch bei Starmoney, wenn der Zugriff in Starmoney über Web/PIN geht. Was meiner Meinung so ist.

Ich bin bei 5 Banken, rufe jeden Tag 2 Mal die Konten ab und nur bei Consors muss ich aktuell jedes einzelne Mal eine TAN eingeben. Das ist mega nervig!

Ich hoffe Sie teilen die TAN-Pflicht doch noch und fordern die TAN-Eingabe nur bei nötigen Aktionen, und nutzen sonst die erlaubte Möglichkeit die TAN nur alle 90 Tage einzufordern.

 

Oder kann mir jemand erklären, ob ich das Consors Konto auch in Starmoney abrufen kann ohne ständen die TAN eingeben zu müssen? Bei DKB, DIBA, Volksbank, etc. geht das bei mir.

 

Danke und lieben Gruß

Seb

 

EDIT: Nun sehe ich beim Abruf dass Starmoney bei Consors sogar HBCI benutzt, um die Umsätze von Consors abzurufen und dennoch brauche ich jedes mal eine TAN. Das ist beim häufigen Kontenrundruf wirklich eine Qual. Bitte ändern Sie dies. Wie gesagt, Starmoney scheint dies zu können, da ich bei den anderen Konto nicht jedes Mal eine TAN brauche. Danke!

 

EDIT2: Falls Sie, Consors, versichern dass es an Starmoney liegt und bei Ihnen auf der Seite klar ist, dass eine TAN beim Kontenabruf nur alle 90 Tage nötig ist, gehe ich natürlich gerne auf Starmoney selbst zu. Aktuell scheint mir das aber ungewiss, oder ist das bei ihnen auf der Seite "save"?

 

 

Highlighted
ds10
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 11.09.2019
Nachricht 263 von 796 (864 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@Seb79 

Der Abruf mit Starmoney ist kein Abruf über einen Drittanbieter, somit gilt das von @CB_Susan Gesagte dafür nicht. Da Starmoney über HBCI/FinTS die Daten abruft ist es ein direkter Abruf der Software bei der Bank, ohne dass daran ein Server des Drittanbieters beteiligt ist. Unschöner Weise hat sich die Consorsbank dafür entschieden Abfrufe über HBCI/FinTS so zu behandeln, als wäre das ein Login ins Online-Banking. Andere Banken haben erkannt, dass es dort sinnvoll ist zu unterscheiden und bei HBCI/FinTS die TAN nur alle 90 Tage abzufragen, obwohl sie sie zum Login im Online-Banking auch jedes Mal fordern.

Highlighted
maikusch
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 264 von 796 (770 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Also ich hab mir jetzt mal die ganzen Beschwerden hier in der Community und auch in anderen Foren angeschaut. 

 

Zusammengefasst kann man sagen, dass folgende zwei Änderungen geschehen müssen.

 

 

1. TAN Einloggen nur alle 90 Tage! ... Ich persönlich hätte auch mit ein mal pro Monat kein Problem, aber wie es aktuell abläuft, ist es einfach nervig, insbesondere mit dem unter Punkt 2 angesprochenen 5 Minuten Auslogg-Vorgang.

 

2. Automatisches Ausloggen bitte nach freier Wahl alle 5, 15, 30 oder 60 Minuten, was man sich ja mit einem Einverständnis des Kunden rechtlich absichern lassen kann! ...  Ich fand die in den letzten Monaten autoamtischen 30 Minuten sinnvoll. Aber die aktuellen 5 Minuten (bei mir sind es teils sogar weniger) machen jeden Wertpapiertrade und teils sogar Überweisung zu einem Glücksspiel, obs zeitlich noch gereicht hat. Zumal es für Trader schlicht normal ist, sich zwischendrin kurz mal über Chart, aktuellen Kurs, News des Wertpapiers zu informieren. Es ist ja lächerlich, wenn man währenddessen ausgeloggt wird und sich dann per KN, PIN und TAN neu einloggen muss, plus dann die Order wieder neu auifgeben und mit TAN bestätigen. 

 

 

Ich kann echt nur hoffen, Consors macht seinen Job, sonst bin ich in 2-3 Monaten hier weg. Den generator musste ich ja leider kostenpflichtig nun trotzdem bestellen. Blieb mir keine andere Wahl. Auch das ist ja ein Thema für sich, dass das nicht rechtzeitig angekündigt wurde.

 

MfG

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1364
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 265 von 796 (746 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Also ich hab mir jetzt mal die ganzen (...)

 

Hast Du nicht.

Diese Hirnleistung ist einem Menschen selbst bei 8-facher Lesegeschwindigkeit "jetzt mal eben" nicht möglich.

 

Trotzdem, willkommen in der Community, @maikusch , und nichts für ungut.

Antworten
0 Likes
Highlighted
maikusch
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 266 von 796 (713 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

na dann danke für die wichtige Erkenntnis, dass ich nur die 27 Seiten überflogen habe, aber nicht jede Zeile lesen konnte, dennoch denke alles mitbekommen zu haben.

 

Ansonsten wie gesagt, rechtliche Vorgaben hin oder her. Andere Broker handhaben das nicht ansatzweise so rigoros wie Consors. Würde mich mal interessieren, ob die rechtlichen Vorgaben so schwammig formuliert sind, oder Consors es schlicht übertreibt.

 

In jedem Fall muss was geändert werden, insbesondere an dieser 5 Minuten-Regel, auch wenn man das mit Klicks (aber nur auf der Seite selbst) etwas verbessert hat. Fakt ist, wenn ich als Trader ab und zu auf anderen Finanzportalen in der Zwischenzeit Informationen einhole, dann ist es mächtig nervend derzeit, wenn man sich immer wieder neu einloggen muss, die Orders neue aufgeben muss etc., teils sogar Fehlermeldungen im Orderbereich bekommt.

Antworten
0 Likes
Highlighted
dock07
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 267 von 796 (701 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

Bin seit 14 Jahren Kunde bei Consors. War immer zufrieden, fühlte mich hier sicher und habe mehrere Neukunden aus Überzeugung generiert. Ab September 2019 überlege ich erstmalig zu kündigen.
"Erfolgreich abgemeldet" im 5 Min Rhythmus (andere Banken bringen wenigstens 20 sek. zuvor ein Popup um eine Verlängerung einzuleiten) in Verbindung mit der dann immer wieder neu zu generierenden TAN lassen mich zeitweise beim Nutzen von CB zum Choleriker werden.

 

SCHALTET DIESE TAN ABFRAGE BEIM EINLOGGEN WIEDER AB!

 

Mein erster Beitrag und vielleicht auch der letzte. Aber nur die Masse kann an diesem Sicherheits-Irrsinn eventuell noch etwas ändern.

Highlighted
Leah
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2017
Nachricht 268 von 796 (682 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@maikuschZusammenfassend kann man sagen, dass das die Consorsbank alles recht wenig interessiert. Ist bitter, aber es wird sich nix ändern.

"Würde mich mal interessieren, ob die rechtlichen Vorgaben so schwammig formuliert sind, oder Consors es schlicht übertreibt."

Consors hat doch dazu schon Stellung bezogen. Ja, es wäre auch möglich zu trennen und nicht für JEDE Aktivität wie auch Login eine Tan abzufragen, ist aber "kompliziert". Heißt auf gut deutsch, zu faul oder keine Mitarbeiter die dazu fähig sind.

Konsequenzen muss jeder für sich selber ziehen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 352
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 269 von 796 (681 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@maikusch 

 

Würde mich mal interessieren, ob die rechtlichen Vorgaben so schwammig formuliert sind, oder Consors es schlicht übertreibt.

 

Hier die Gute Nacht-Lektüre: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32015L2366

 

Den generator musste ich ja leider kostenpflichtig nun trotzdem bestellen. Blieb mir keine andere Wahl. Auch das ist ja ein Thema für sich, dass das nicht rechtzeitig angekündigt wurde.

 

Das wurde durchaus rechtzeitig angekündigt. Es blieb genügend Zeit, sich vor dem Bestelltermin seine Gedanken über Vor- und Nachteile zu machen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1374
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 270 von 796 (664 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@Hawkwind 

Könntest du mal in knappen Worten erklären , was in den Richtlinien steht?

Du scheinst ja eine nicht so negative Meinung über den Tan Wahnsinn bei der CB zu haben?

 

Ich bin auch bei zwei anderen Banken Kunde. Auch diese Banken müssen sich an die neuen Richtlinien halten. Diese haben aber viele Dinge viel kundenfreundlicher gestaltet.

So kann ich wie bisher mein Depot anschauen und auch in der Community schreiben.

Und die Bank informiert auch gezielt und genau darüber, was man mit und ohne Doppelt account machen kann.

Von Verärgerung und Unzufriedenheit wie hier  ist im anderen Forum nichts zu spüren.

Antworten
0 Likes