Ihre Ideen. Ihre Bank.

"DAB Style" Ansicht und Funktionen

Status: Keine Umsetzung
von lti am ‎15.11.2016 09:26

Bezugnehmend auf den Beitrag von Checko in der Community / "Schön dass Sie da sind" / "Hilfe, vieles schlechter":

 

"Soweit ich weiß, liegt bei Consors und DAB die gleiche Softwareplattform zugrunde - also implementiert bitte eine Auswahl zwischen einer DAB und einer Consors-Ansicht. Ich bin sicher, dass sich damit die Consors-Ansicht in Kürze keiner Beliebtheit mehr erfreuen würde."

 

Mir ist bekannt, dass Vermögensverwalter und deren Kunden das Privileg haben, weiterhin das DAB Portal mit den bisherigen Funktionen weiternutzen zu dürfen: https://www.dab-bank.de/b2g/ ("Kunde bei einem Vermögensverwalter? Für Sie ändert sich nichts").

 

Wenn es tatsächlich wie von Checko beschrieben ist, sollte jeder Kunde die Wahl haben, ob er sich im für DAB Kunden bewährten System oder aber lieber in der Consors-Ansicht bewegt. Wobei ich auch glaube, dass sich die meisten DAB Kunden nicht für die Consors-Ansicht entscheiden würden.

Status: Keine Umsetzung

Hallo @lti,


vielen Dank für Ihren Vorschlag zur Wahl der Depotansicht.

 

Ihr Wunsch ist für uns gut nachvollziehbar. Aktuell ist es nicht geplant, die DAB-Ansicht in die Consorsbank zu integrieren.

 

Sofern zukünftige Entwicklungen Ihren Vorschlag berücksichtigen, informieren wir Sie gerne an dieser Stelle.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Jennifer

Community Moderator

Kommentare
von rec1
‎15.11.2016 09:54 , bearbeitet ‎15.11.2016 09:55

Ich kann mich der Kritik nur anschliessen. Natürlich dauert es bis man sich an neuen Features gewöhnt hat. Aber für mich ist die Kontoübersicht total verfehlt weil unübersichtlich und ich habe auch nicht verstanden warum die Blöcke so weit auseinander sind. Man muss immer scrollen.

Auf dem Übersichtsbild fehlen mir auch wichtige Informationen wie G/V. Ebenso fand ich bei DAB die Möglichkeit mir auf dem Kontenübersichtsbild gleich die Information über die aktuellen Indizes zu sehen von Vorteil. Alles in allem ist der erste Eindruck nach 2 Tagen bescheiden und anstatt Weiterempfehlungen auszuspechen werde ich mich eher nach was anderem umschauen zumal ich auch die Best Price Angebote vermisse. Sorry bisher konnte ich noch nichts besonders positives entdecken. 

Mein Eindruck - hier wurde am Benutezr vorbei entwickelt.      

von oller
am ‎15.11.2016 09:57

stimmt absolut. Die Depotdarstellung und Aktualität ist unzumutbar.

von 09deuz
am ‎15.11.2016 10:55

nach einem Abend stöbern auf der neuen Plattform, bin ich total enttäuscht. Die Enstellungen

die man zur Auswahl hat, um sich seine Depotwerte anzeigen zu lassen, sind absolut unproffesionell. Vieles bleibt anders. Für DAB Kunden aber auch vieles schlechter.

Hier sollte dringend nachgebessert werden oder die alte Möglichkeit der DAB Kontoansicht zugelassen werden.

von
am ‎15.11.2016 10:55
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Marcelffm
am ‎15.11.2016 11:16

Für mich sieht der Hintergrund wie eine typische Urlaubsanbieter-Website aus.

 

DAB Bank Website war produktiv und übersichtlich. Hier ist nahezu alles verspielt, in riesiger Schrift und paßt selten auf eine Seite.

Dann muß ich noch darauf achten möglichst alleine zu sein, da der Depotwert / Verrechnungskonto auch noch von 5 Metern gut lesbar ist.

 

Weiteres schweres Manko:

Die tollen weitergeleiteten Börsennachrichten von DPA - AFX über Pushdienst per Email sind völlig entfallen ....

 

von HAL
am ‎15.11.2016 11:32

Ich kann meinen Vorredner nur zustimmen: Die Webseite von Consors ist eine Katastrophe! Falls es technisch möglich ist in die "DAB Kontoansicht" zu wechseln, so wäre ich stark dafür, dass Consors dies seinen Kunden auch erlaubt.

 

Falls sich in den nächsten Wochen nichts tut, dann bin ich weg. Das Interface der Comdirect z.B. ist weitaus übersichtlicher.

von BADKunde
am ‎15.11.2016 11:59

Kann den Vorrednern nur zustimmen. Wenn es die Möglichkeit gibt auf DAB-Ansicht umzuschalten sollten sie das sofort tun. Ich werde auf dieser Platform nicht handeln. Das ist ja das allerletzte

von Kue
am ‎15.11.2016 12:03
Bin enttäuscht so wie die Vorredner und suche eine andere Depotbank.
von Cranien38
am ‎15.11.2016 12:43

Mein größtes Bedauern ist das Fehlen der aktuellen Tagesentwicklung. Die ist völlig verschwunden. Die Schrift in der Depotübersicht ist viel zu groß. Man muss zu viel scrollen. Es gibt auch noch ein paar weitere Sachen, die verbessert werden könnten.

Am Besten sollte die Consors einfach die DAB Übersicht komplett übernehmen, statt weiter herumzuprobieren.

von Namerforderlich
am ‎15.11.2016 18:04

Mein FAZIT nach 2 Tagen: "Leider wurde hier die falsche (DAB) Bank aufgelößt".

Ich schau mir das bis Ende des Jahres an, wenn sich bis dahin nichts ändert, bin ich weg.