Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Das Banking von morgen: Wie kann es aussehen?

Produkte bewerten, Preise und Leistungen vergleichen, Communities um Rat fragen. Im Internet ist dies alltäglich. Bei Ihrer Bank jedoch nicht. Oder haben Sie sich bereits ausführlich mit unserer Community zum Thema Altersvorsorge ausgetauscht?

Wir möchten Ihnen Funktionen und Services bieten, die Sie auf anderen Webseiten finden und alltäglich nutzen. Die Bewertungsfunktion für unsere Produkte ist bereits ein Anfang.

Welche weiteren Funktionen helfen Ihnen Bankprodukte transparent darzustellen und vergleichbar zu machen? Wie können wir Sie dabei unterstützen sich mit Ihrem finanziellen Alltag intensiver auseinanderzusetzen?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Ich würde mir wünschen, das die Kontobewegungen auf den Kontoauszügen platzsparender und mit weniger Zeilenabstand dargestellt werden.

Bei den Kontoauszügen meiner anderen Banken mit denen ich in Verbindung stehe, ist für die gleiche Anzahlt von Kontobewegungen weniger als die Hälfte der Seiten notwendig.

Im Sinne einer größeren Nachhaltigkeit von Resourcen wünsche ich mir das auch von der Consorsbank, da ich die Kontoauszüge regelmäßig ausdrucke, um auch Notizen darauf vornehmen zu können.

 

Einstandskurse im Depot

Status: Zur Diskussion
von am ‎19.01.2018 20:25

Liebe Consors Banker,

 

bitte gebt uns unsere tatsächlichen Einstandskurse der Fonds zurück. Die jetzt angezeigten fiktiven Werte sind nur für die Steuerberechnung maßgeblich, nicht aber für die Errechnung der Performance oder des tatsächlichen Veräußerungserfolgs.

 

Ideal wäre natürlich die Anzeige von beiden Werten, wobei dann der tatsächliche Einstandskurs eine korrekte Performance und der fiktive Wert eine Steuervorausschau ermöglichen würde.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

zu Zeiten der DAB Bank war es möglich, Umsatzzeiträume in weiterer Vergangenheit zu definieren und abzufragen. Derzeit haben Sie die Funktion der Umsatzanzeige bzw. des xls- oder csv-Exports auf magere 3 Monate verkürzt. Das ist unpraktisch und - da ohne Aufwand möglich - auch unverständlich. Bitte lassen Sie eine erweiterte Umsatzsuche, -anzeige und -export in naher Zukunft wieder zu.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Christian Kramer

Hallo an Alle,

es ist ärgerlich wenn man kurzzeitig sein Überweisungslimit ändern möchte, es geht bei der Consorsbank sehr altmodisch per Post, obwohl die eine Online-Bank ist.  

Es wäre super, wenn man das Überweisungslimit online über das Mobile-Tan-Verfahren flexibel anpassen kann, wie das bereits bei anderen Banken der Fall ist  z.B. ING-DiBa, Postbank, Sparkasse, Raiffeisenbank usw., die Liste der Banken ist lang.  

Interessant wäre eine Antwort über dieses Thema, ob eine Möglichkeit in der nahe Zukunft besteht diese Sache zu ändern.

 

Danke.

Lesbare Umsatzübersichten

Status: Zur Diskussion
von verak am ‎02.04.2018 13:28

Hallo,  ich drucke regelmäßig die Umsatzübersichten aus. Wieso sind sie bzw. die pdf's in grauer Schrift formatiert? Man kann> es so nur sehr schwer im Print lesen!  Kann man das irgendwo anders einstellen? 

Der Vorschlag des Kundenservices, Ktoauszüge auszudrucken, löst leider nicht mein Problem. Ich brauche aber im Regelfall Aufstellungen, die ich selbst nach Datum o. anderen Kriterien sortiere. Es kann doch nicht so schwierig sein, die Aufstellungen der Umsätze in schwarz zu formatieren. Bei anderen Banken gibt es das ja auch. Oder gibt es einen besonderen Grund für diese hellgraue Formatierung?

VG

Vera Kriebel

Wenn man eine steuerbescheinigung beantragt kann man nur sehen Status:beantragt.... warum kann  man nicht ein ungefähres Datum mit da einblenden wann man mit der Bescheinigung rechnen kann... zum Beispiel 30.3 oder so... das man etwas planen kann...

AON einführen

Status: Zur Diskussion
von Tradix am ‎11.03.2018 15:38

Consors sollte für seine Kunden den Orderzusatz AON unterstützen.

Mit einer All or None Order kann jeder Trader Teilausführungen und somit unnötige Gebühren verhindern.

An Tradegate ist Consors beteiligt und könnte direkt Einfluss nehmen.

US-Börsen bieten den Orderzusatz an.

Für Xetra und weitere Börsen, die AON nicht selbst anbieten, könnte das eigene System die Orders so lange halten.

Andere Orderzusätze wie FOC oder IOC bei Xetra lassen trotzdem Teilausführungen zu.

Hallo liebes Consors-Team,

es wäre schön, wenn Sie die 10-Cent-Gutschrift für Kartenzahlungen mit PIN wieder aufnehmen würden. Es war eine nette Aktion, die Sie von anderen Banken abgehoben hat und war ein Anreiz eher mit Karte zu zahlen.

Würde mich daher sehr freuen, wenn es die Aktion bald wieder geben würde.

Vielen Dank!