Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Das Banking von morgen: Wie kann es aussehen?

Produkte bewerten, Preise und Leistungen vergleichen, Communities um Rat fragen. Im Internet ist dies alltäglich. Bei Ihrer Bank jedoch nicht. Oder haben Sie sich bereits ausführlich mit unserer Community zum Thema Altersvorsorge ausgetauscht?

Wir möchten Ihnen Funktionen und Services bieten, die Sie auf anderen Webseiten finden und alltäglich nutzen. Die Bewertungsfunktion für unsere Produkte ist bereits ein Anfang.

Welche weiteren Funktionen helfen Ihnen Bankprodukte transparent darzustellen und vergleichbar zu machen? Wie können wir Sie dabei unterstützen sich mit Ihrem finanziellen Alltag intensiver auseinanderzusetzen?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Hallo liebe Consorsbank, 

 

es wäre wunderbar, wenn es die Möglichkeit gäbe, Konten entsprechend selbst benennen zu können. Beispiel: 

 

Ausgeben, Sparen, Investieren und Vergnügen. 

 

Girokonto 1 = "Ausgaben"

Girokonto 2 =  "Fixkosten" 

Girokonto 3 = "Spasskonto/Vergnügen" 

Tagesgeldkonto 1 = "Kurzfristig Sparen" 

Depot 1 = "Langfristig Sparen" 

 

...usw...usw...

 

Besonders bei umfangreichen Kontoverbünden ist das für alle Inhaber eine deutliche erleichterung für die gemeinsame Haushaltsplanung welche heutzutage einen immer höhren Stellenwert bekommt.

 

Somit deutlicher Mehrwert, besonders in ergänzung mit der Option "Zielsparen". 

 

 

Viele Grüsse und ich freue mich auf Feedbacks. 

 

O.Claus

 

PS.: 

Siehe auch: "T. Harv Eker's Jars system" - Mit diesem Moneymanagement-System bleibt eine Balance gewahrt zwischen Ausgeben, Sparen, Investieren und Vergnügen. Ich bin selbst ein sehr überzeugter Nutzer dieses Systems und gerade dabei es von unseren alten Banken auf die Consorsbank zu übertragen. 

 

 

 

 

 

Guten Tag,

 

grundsätzlich bin ich mit meinem Depot bzw. Banking allgemein mit der Consors zufrieden.

Mich stört allerdings ein kleiner Punkt im Gegensatz zur "Konkurrenz".

 

Ich habe diverse Sparpläne im Einsatz, diese werden jedoch immer zuerst auf das Verrechnungskonto umgebucht und dann ausgeführt.

Die erhaltenen Dividenen werden ja ebenfalls auf das Verrechnungskonto gebucht.

 

Für mich ist jetzt auf den ersten Blick nicht ersichtlich wieviel Dividenen ich insg. erhalten habe.

 

Mein Wunsch wäre, dass die Sparpläne entweder NICHT auf das Verrechnungskonto gebucht werden oder man die erhaltenen Dividenen automatisch auf ein separates / eigenes Verrechnungskonto buchen kann.

 

Ich finde es halt einfach schön auf einen Blick zu sehen wie die Dividenen anwachsen und ich dann bei erreichen des Betrags XY diese wieder anlegen kann (was übrigens bei der Konkurrenz wie z.B. 1822 Bank automatisch geschene kann)

 

Danke & Viele Grüße

Mathias Müller

 

Status: Zur Diskussion

Auswertungen (Kategorisierung) und Multibanking würden wesentlich nützlicher werden, wenn sich die Umsätze von Konten anderer Banken optional auch in die Auswertungen mit einbeziehen lassen würden.

Status: Zur Diskussion

Vermieterpaket

Status: Zur Diskussion
von Chris_ vor einer Woche

Guten Abend,

 

als Vermieter würde ich mir folgende Möglichkeiten wünschen:

- Möglichkeit,  unbegrenzt viele Konten zu haben, z.B. für jedes Objekt eines, ein Rücklagenkonto, Kautionskonten etc.

- die Mietkonten sollten Girokonten sein, sodass Lastschriftmandate erteilt werden können (Hausgeld, Nebenkosten, etc)

- Möglichkeit, die Konten übersichtlich zu verwalten, z.B. benennen und gruppieren zu können

- ggf. günstige SCHUFA Auskünfte einholen zu können

 

Viel Grüße Chris

Status: Zur Diskussion

Dieses Thema wurde schon angesprochen, ich möchte es trotzdem noch mal nennen:

 

Ich finde es extrem schade, dass es nicht möglich ist, über eine Banking-Software wie z.B. Starmoney Daueraufträge und Terminüberweisungen zu pflegen. Es handelt sich hier doch um absolut übliche Geschäftsvorfälle, die von den meisten anderen Banken unterstützt werden.

 

Leider muss ich sagen, dass ich es grade sehr bereue, mit meinem Hauptkonto zur Consorsbank umgezogen zu sein, da es mir nicht möglich ist, in diesen Punkte komfortabel zu arbeiten.

 

Ich kann nur hoffen, dass hier sehr bald eine Lösung gefunden wird!

 

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Rudat

Status: Zur Diskussion

Wunsch PIN

Status: Zur Diskussion
von Josh1501 am ‎06.09.2017 14:57

Hallo,

 

aufgrund der Vielzahl an Passwörtern und Codes mit denen man täglich zu tun hat, wäre es schon, wenn man eine Wunsch PIN beantragen könnte für Visa und Girocard. Viele ihrer Mitbewerber haben dieses Feature schon.

Status: Zur Diskussion

 

 

Die Historie zeigt nicht nur nicht alle Anschaffungskosten auf und obendrein auch keinerlei Ausschüttungen oder Kosten. Der GUV einer Aktienanlage hängt aber nicht alleine von der Kursentwicklung auf. Da spielen die Ausschüttungen und die Kosten sowie die Steuern eine große Rolle. Diese Informationen zu den Auuschüttungen und Kosten gehören zwingend in eine nützliche Historie mit rein. Und wenn dann auch noch die Steuerdaten hinzu kämen, wäre es perfekt.

 

 

Status: Duplikat

Hallo @safe-first

 

herzlichen Dank für Ihre Idee!

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bereits eine sehr ähnliche (bzw. gleiche) Idee von einem anderen Community Mitglied vorgeschlagen wurde. Daher mussten wir Ihre Idee als Duplikat markieren. Sie können die ursprüngliche Idee hier einsehen. Außerdem können Sie über die Idee abstimmen oder Kommentare hinterlassen.

 

Viele Grüße

Anita

Community Moderator

Guten Tag,

Ich vermisse eine Funktion in der Watchlist und dem Depot die eigentlich sehr wichtig und interessant ist, und zwar einen Startwert. Wenn Aktien ge- und verkauft werden, dann möchte ich das immer im Bezug zu einen Start-Wert stellen, um mir ein genaues Urteil zu bilden. Im Depot und/oder der Watchlist ist immer nur die Ist-Situation zu sehen. Leider muss ich mich hier mittels anderer Tools/Software behelfen um meine Trades über einen Zeitraum zu beurteilen. Der Startwert sollte auf jeden Fall auch manuell eingeben werden können.

 

Danke und viele Grüße und weiter so! 

Status: Zur Diskussion