Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Das Banking von morgen: Wie kann es aussehen?

Produkte bewerten, Preise und Leistungen vergleichen, Communities um Rat fragen. Im Internet ist dies alltäglich. Bei Ihrer Bank jedoch nicht. Oder haben Sie sich bereits ausführlich mit unserer Community zum Thema Altersvorsorge ausgetauscht?

Wir möchten Ihnen Funktionen und Services bieten, die Sie auf anderen Webseiten finden und alltäglich nutzen. Die Bewertungsfunktion für unsere Produkte ist bereits ein Anfang.

Welche weiteren Funktionen helfen Ihnen Bankprodukte transparent darzustellen und vergleichbar zu machen? Wie können wir Sie dabei unterstützen sich mit Ihrem finanziellen Alltag intensiver auseinanderzusetzen?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

0 Likes

Ich finde in meinem Postfach immer sehr viele Kontoauszüge/-abschlüsse. Es ist zum speichern sehr viel einfacher, wenn diese Unterlagen für jeden Kontoverbund (!) in einer (!) PDF-Datei zusammengefaßt sind.

0 Likes

Hallo zusammen,

 

bei mir ist es nun schon öfters vorgekommen, dass ich mir ein Sparziel erstellt habe (sagen wir mal "Geschenke". Nun war es so, dass ich einen Betrag aus diesem Ziel abheben wollte (für ein einzelnes Geschenk). So musste ich erst das Ziel löschen bzw. als erfolreich beendet erklären, bevor ich mir das Geld überweisen konnte. Ich würde es besser finden, wenn man sich Teilbeträge aus einem Ziel einfach via Überweisung überweisen kann, ohne es abbrechen oder als erfolgreich beendet erklären zu müssen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bastian 

0 Likes

Kontostands-Alarm anlegen

Status: Zur Diskussion
von Mike8 vor einer Woche

Hallo Team,

 

es wäre nützlich, einen Alarm (via SMS oder Mail) anlegen zu können, wenn ein definierter Kontostand unterschritten wird. In der Benachrichtigung muss ja kein Detail stehen, idealerweise kann der Nutzer seinen eigenen Alarm-Text eintragen - somit sind keine Sicherheits-Aspekte zu beachten.

Sollte leicht möglich sein Smiley (zwinkernd)

 

Danke im Voraus!

SecurePlus TAN nicht bei jedem Abruf der Konto- / Depotübersichten

Status: Zur Diskussion
von WHEEZ vor 2 Wochen - zuletzt bearbeitet vor 2 Wochen

Ich nutze eine externe App (MoneyMoney) für all meine Konten und Depots bei verschieden Banken. Leider wird seit der Umstellung auf 2-stufige Anmeldung bei jedem Abruf der Konto- / Depotübersichten eine SecurePlus TAN abgefragt. Das ist natürlich sehr nervig. Bei Transaktionen kann ich das ja verstehen - aber beim reinen Abrufen? Das ist doch total übertrieben. Andere Banken machen das auch nicht und laut PSD2-Richtlinie ist eine Bank auch nur verpflichtet, spätestens alle 90 Tage eine zusätzliche TAN einzufordern. Einmal im Monat wäre völlig ausreichend.

0 Likes

Guten Tag,

warum muß bei einer internen Umbuchung im Kontenverbund eine tan eingegeben werden?

Beim "Mitbewerber" DKB geht das ohne tan.

Hotline-Timeout wesentlich erhöhen

Status: Zur Diskussion
von JackTrader ‎03.01.2020 10:53 , bearbeitet ‎03.01.2020 10:54

An der Consorsbank-Hotline:

"Derzeit sind alle Kundenberater im Gespräch. Wir können Sie in den nächsten 60 Sekunden nicht verbinden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut." Und die Verbindung wurde GETRENNT.

 

Nach der 6. direkten Wahlwiederholung wurde ich durchgestellt. Dann kam der Hinweis "Aufgrund der neuen Legitimation sind die Wartezeiten derzeit sehr lang". Durchstellung dauerte dann ca. 5 Sekunden ("lang").

 

Idee: ERNEUTE Einführung einer Warteschlange in der Hotline. Früher ging es doch auch. Von mir aus, kann die Verbindung getrennt werden, wenn die voraussichtliche Wartezeit 10-15min überschreitet, aber definitiv nicht bei 60 Sekunden.

 

Das jetzige Timeout erinnert einen dann doch an "Treffen Sie die Leitung 6, 8 oder 13, dann werden Sie direkt durchgestellt" von 9live. 

0 Likes

Es wäre doch toll, wenn man als moderne Bank auch Sparpläne auf das Thema E-Sports, wie den oben genannten anbieten würde.

0 Likes

Seit der Umstellung (12/2019) wird standardmäßig von Ihrer Seite die Nutzung der SecurePlus-App ausgewählt. Bei Nutzung des SecurePlus-Generator muss jedesmal über einen weiteren  Link erst ausgewählt werden, dass eine TAN generiert wird.

Wäre es nicht möglich, dass das "Standard-SecurePlus Verfahren" der Nutzer selbst über seine EInstellungen definieren kann und dies dann nach Eingabe der Kto-Nr/PIN bereit gestellt wird?