Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Das Banking von morgen: Wie kann es aussehen?

Produkte bewerten, Preise und Leistungen vergleichen, Communities um Rat fragen. Im Internet ist dies alltäglich. Bei Ihrer Bank jedoch nicht. Oder haben Sie sich bereits ausführlich mit unserer Community zum Thema Altersvorsorge ausgetauscht?

Wir möchten Ihnen Funktionen und Services bieten, die Sie auf anderen Webseiten finden und alltäglich nutzen. Die Bewertungsfunktion für unsere Produkte ist bereits ein Anfang.

Welche weiteren Funktionen helfen Ihnen Bankprodukte transparent darzustellen und vergleichbar zu machen? Wie können wir Sie dabei unterstützen sich mit Ihrem finanziellen Alltag intensiver auseinanderzusetzen?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

0 Likes

Moin,

für die Wishlist ActiveTrader: es wäre schön, wenn es in den Listen Spalten für die Anzeige des Bid/ Ask- Spread sowohl reative als auch absolute geben würde. Dies sowohl auf Basis des Bid (100%), als auch des Ask(100%)- Kurses.

Danke!

0 Likes

Liebe Mitarbeiter der Consorsbank,

 

ich weiß, das Thema wurde hier in der Community schonmal angesprochen und diskutiert.

 

Hier nochmal meine Bitte die Sicherheitsabfragen zumindest beim einloggen zu überdenken und zu vereinfachen. Dieser ganze Sicherheitswahn auf Kosten des Komforts ist nur noch nervtötend. Die kurzen auto-logoffs und die ständigen SecurePlus Abfragen bei jeder noch so kleinen Transaktion machen ein Online-Banking schon fast handlungsunfähig.

Auch wenn der Gesetzgeber strikte Vorgaben gibt bin ich mir sicher, dass es

bessere Lösungen gibt.

 

Ich kenne z.B. Banken die keine zusätzlichen SecurePlus Abfragen beim anmelden fordern. Und bei kleinen Überweisungbeträgen (bis max. drei mal am Tag und bis 20€) werden nicht mal PINs abgefragt. 

 

Bitte seid doch so nett und nimmt doch unsere Anregungen zur Kenntniss.

 

vielen Dank für euer Verständnis und freundliche Grüße

yusuf

Hallo!

 

Ich hätte einen Vorschlag zur Verbesserung der Consors Banking App.

Und zwar würde ich gerne die Möglichkeit haben, den Stand der aktuellen Verlustrechnung einzusehen. Aktuell muss ich mich hierfür immer noch über das Internet Portal anmelden.

 

Um unnötige Steuerabzüge beim Aktienverkauf zu vermeiden, ist es immer von Vorteil, den aktuellen Verlusttopf zu kennen. So können Sie auch mobil die Reihenfolge von Aktienkäufen und -Verkäufen besser koordinieren. Wäre eine echte Hilfe um Steuerabzüge zu vermeiden.

 

Gruß

Abraxis73

 

0 Likes

Den Schutz des Kontos mittels eines Online-Tageslimit finde ich generell gut, allerdings bei internen Überweisungen (kein Gläubigerwechsel) sinnlos.
Kann man da nicht unterscheiden, oder meinetwegen auch 2 Limite einrichten: eins für intern eins für extern?

0 Likes

Im Banking von Morgen kann man im Onlinearchiv nach dem Dokumententyp "Dividendengutschrift" selektieren.

 

Vorgemerkte Buchungen über HBCI und direkte visuelle Anrechnung an den Kontostand

Status: Zur Diskussion
von vor einer Woche - zuletzt bearbeitet am vor einer Woche von

Hallo,

 

ich bin ja schon einmal froh, dass es hier die Vorwegumsätze gibt. Jedoch ist es Blöd, dass ich diese in anderen Apps nicht sehen kann, da sie nicht über HBCI übermittelt werden. Und in der Consorsapp sehe ich die Umsätze zwar, aber muss lästig auf Kontodetails gehen, damit ich den Betrag nicht selbst ausrechnen muss. Es ist zwar kein Hexenwerk, aber einfach nicht intuitiv. Andere Fremdbanken machens vor. 

 

Ich habe hier beispielsweise eine Visa-Zahlung, die aufgrund des Wochenendes eine ganze Woche in diesem Status verweilt. Wenn es schon so lange dauert, wäre es doch schön diese Buchung auch in anderen Apps zu sehen und in der Consorsapp schöner visualisiert zu haben. Daher ist unter anderem die Übertragung via HBCI wichtig.

 

Grüße
Pascal

Hallo Consors,

 

als Vater von 3 Söhnen möchte ich meine Jungs langsam an den verantwortungsvollen Umgang mit Geld heranführen. Dazu haben sie bereits seit der Geburt Depots mit Sparplänen und Tagesgeldkonten in Ihrem Haus.

Was nun, zunächst für den Ältesten (12), fehlen würde ist ein "Schüler-Girokonto" oder "Taschengeldkonto".

Das Konto dürfte niemals unter 0€ fallen und es sollte eine EC Karte dabei sein. Das Ganze natürlich kostenlos.

Im Zuge der langfristigen Kundenbindung sollte das eine lohnenswerte Überlegung sein, die mit hoffentlich wenig Aufwand umsetzbear wäre, oder? Viele andere Geldinstitute bieten genau so etwas an.

MfG

H-W 

0 Likes

Ich verstehe nicht warum ich mich erst mit meinen Online Banking LogIn Daten anmelden muss um aktiv an der Community teilzunehmen.

Dies sind zwei völlig unterschiedliche Dinge und sollten voneinander entkoppelt sein.

 

Aussdem ist die Forum-Platform hier derart alt das ich mich Frage was die Consorsbank die letzten 10 Jahre gemacht hat.

 

Ich kann nicht einmal die einmal festgelegte E-Mail Adresse ändern.

 

Wenn Ihr hier endlich auch mal ein Modernes Forum installiert dann hättet ihr auch direkt mehr aktive Betwiligung.

im Moment ist es immer ein Krampf hier und man kommt sich irgendwie vor wie in den Anfangsjahren des Internets.