Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zahlung per App mit mTan und Anzeige u. Einrichtung von Dauerauträgen

Zahlung per App mit mTan und Anzeige u. Einrichtung von Dauerauträgen

Wäre schön wen es möglich wäre per App z.B. "Banking 4 A"

auch mit der mTan zahlen zu können.

Und Daueraufträge einzusehen und anlegen zu können

9 Kommentare

Community Manager
Status geändert in: Zur Diskussion
 

Regelmäßiger Autor

Hallo kommender83,

 

die Idee eine App mit mTan zu verbinden halte ich nicht für klug.

Es sollte bei diesem Sicherheitsverfahren einen "Systembruch" geben, damit es nicht zu illegalen Buchungen kommen kann.

 

Ein Systembruch ist dabei:

Tan-Generatur => Handy, PC

mTAN => PC

 

Beispiel:

Sie laden eine App/Spiel herunter, und diese ist mit Schadsoftware verseucht (bei Android sehr gut möglich, IOS weiß ich nicht).

Diese Software kann eigenständig ihre "Banking 4 A"-App öffnen und eine Überweisung tätigen. Passwörter werden über Screen- und Keylogger ausgelesen. Dann wird die mTAN auf dem gleichen Handy empfangen und kann ausgelesen werden. Hinterher wird die SMS automatisch gelöscht.

 

Ergebnis: Sie sind um ein paar Tausend Euro leichter und die Bank kann nicht nachvollziehen, ob Sie die Buchung tatsächlich getätig haben oder nicht.

 

VG
JackTrader


Häufiger Besucher
Das Argument kenne ich. Bei der Postbank ist das möglich. Ich nutze IOS und habe daher momentan keine Angst vor Misbrauch.

Community Manager
Status geändert in: Idee in Prüfung

Hallo kommender83,

 

vielen Dank für Ihre Idee!

 

Die Legitimationsmöglichkeit "mobiler TAN Service" ist in den Apps für Android und iOS heute bereits verfügbar. Daueraufträge können aktuell über die Apps angelegt werden. Diese einzusehen und zu bearbeiten ist derzeit noch nicht möglich.

 

Im Rahmen aktueller Planungen, sollen diese Funktionalitäten voraussichtlich im 3. Quartal 2015 in die mobilen Apps integriert werden.

 

Viele Grüße,

Sonja

Communtiy Moderator


Aufsteiger

Hallo Community,

 

wie es scheint gibt es hier in Missverständnis zwischen dem Ideeautor und der Community Moderation. "kommender83" wünscht sich eine Unterstützung von mehr TAN-Verfahren in mobilen HBCI/FinTS Banking-Apps, wie das von ihm/ihr erwähnte Banking4A. Es wird also die Unterstützung von allen TAN-Verfahren über die HBCI/FinTS-Schnittstelle vorgeschlagen. Von dieser "Idee" gibt es bereits einige Duplikate, woraus ich schließe, dass die Nachfrage nicht ganz unerheblich ist. Bisher gibt es von der Consorsbank dazu noch keine Stellungnahme.

 

https://wissen.consorsbank.de/t5/Ideen/mTAN-PhotoTAN-QR-TAN-soll-f%C3%BCr-Auftr%C3%A4ge-aus-Banking-...

https://wissen.consorsbank.de/t5/Ideen/HBCI-mehr-TAN-Verfahren-erlauben-mindestens-mobileTAN/idi-p/1...

 

Sonja, du scheinst sich nur auf die Cortalconsors-Apps zu beziehen, welche von"kommender83" nicht gemeint waren.

 

Viele Grüße

solidsparrow

 

 


Gelegentlicher Autor
Hallo, genau so ist das von mir gemeint gewesen.... Danke an solidsparrow für die präzise Erklärung. - Würde gerne in der Banking App u.a Bankig4a und StarMoney die Möglichkeit haben zwischen mTan und den TAN- Generator zu wählen Leider hat sich in der Richtung (bis jetzt) nichts getan. Das einrichten und ändern von Daueraufträgen ist generell nur über Web möglich., bei anderen Instituten geht das doch auch! Wäre schön wenn das umgesetzt würde Viele Grüße kommender83

Neu hier!

Habe auch diesen o.g. Wunsch mTAN mit meinem Android-Tablet und der Sorftware "Banking 4A" nutzen zu können.

Der angesprochene Systembruch bleibt gewährleistet, da die SMS auf meinem Handy (zwar auch Android, aber eigenständiges Gerät) ankommt und von mir dann händisch im Tablet eingegeben wird. Den Kampf mit einem Generator tu ich mir garantiert nicht an, feixe ich doch jedes Mal, wenn meine Frau bei Ihrer Bank damit auf dem Laptop-Bildschirm rumkratzt.

In diesem Sinne, MfG M.Diwisch


Regelmäßiger Besucher

Jetzt haben wir Ende 2016 und es hat sich diesbezüglich noch immer nichts getan. Bin gerade von der Postbank zur Consors umgezogen und bin negativ überrascht, dass ich via banking4A nicht das mTan-Verfahren nutzen kann. Alle 8 Banken, die ich verwalte, können dies. Muss ich mir wieder eine andere Bank suchen?


Regelmäßiger Besucher

Mir ist es völlig unverständlich, dass nach all den jahrelangen Anregungen, mTAN mit Bankingprogrammen /wie z.B. Banking 4W oder Banking 4A) nutzen zu können, immer noch nichts passiert ist. Meine Konsequenz ist jedenfalls, meine Konten bei der Consorsbank weiterhin ungenutzt zu lassen und mir für den tatsächlichen Zahlungsverkehr über drei Konten eine andere Bank zu suchen ...