Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zahlenblock für TAN-Eingabe

0 Likes

Zahlenblock für TAN-Eingabe

Sehr geehrte Damen und Herren,

Für die TAN-Eingabe schlage ich einen Zahlenblock vor.

Dann braucht man die TAN nicht mehr händig eintippen.

 

MfG

Jean_Paul_Marat

6 Kommentare

Gelegentlicher Besucher

Wo genau? Welches Gerät? Was bedeutet händig eintippen?


Inaktives Mitglied
Nicht anwendbar

Hallo,

neben dem Feld 'TAN-Eingabe' einen Zahlenblock implementieren, damit man die Zahlen nicht mehr händig eintippen muss sondern nur noch per Maus.

Bei anderen Banken eine Selbstverständlichkeit!

 

Gruß

Jean Paul Marat


Autorität

@Inaktives Mitglied:

1789 waren die Ideen revolutionärer ...

Letztlich tippst Du immer auf ein paar Ziffern.

 

@yanmue:

Das Wort "händig" kennt der Duden nicht; es kommt nur in Verbindung mit links-, rechts-, beid-händig vor.

Er meint das süddeutsche "händisch" für "manuell" und wird gern von EDV-lern gebraucht im Gegensatz zum automatischen file transfer.


Autorität

@Inaktives Mitglied

Und was ist der Vorteil, wenn man die PIN nicht über sie Tastatur eingibt?


Routinierter Autor

Da seh ich jetzt auch keinen Vorteil.  Zahlenblock braucht doch kein Mensch , es gibt wichtige Dinge, die bei der Consorsbank immer noch nicht funktioniert,  siehe Google Pay. 


Moderator
Status geändert in: Keine Umsetzung

Hallo liebe Community,

 

ich melde mich heute mit einer finalen Rückantwort bei Ihnen.

 

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass diese Idee nicht umgesetzt werden kann. Nutzen Sie SecurePlus mit der App, wird die TAN inzwischen automatisch übergeben. Eine "digitales Tastaturfeld" am Bildschirm ist durch uns nicht geplant.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Viele Grüße

 

CB_Evelin
Community-Moderatorin