Community

Letzte Antwort zu: Russische Aktien
  • 91.928 Mitglieder, 
  • 52.197 Diskussionen, 
  • 860 Gelöste Fragen
Antworten
anonym360
Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2018
Nachricht 1 von 14 (1.775 Ansichten)

pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Hallo,

 

ich habe in mehreren Beiträgen gelesen, dass die Consiorsbank ab 2019 ein pushTAN Verfahren ab 2019 einführen wird, dass auf Lange Sicht das mTAN Verfahren ablösen soll.

 

Ist es möglich als Consorskunde sich als Beta Tester  gür die pushTAN App zu registrieren?

 

 

Antworten
0 Likes
CB_Bianca
Moderator
Beiträge: 31
Registriert: 24.09.2018
Nachricht 2 von 14 (1.708 Ansichten)

Re: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Hallo @anonym360,

aktuell ist es nicht angedacht eine Version für Beta Tester einzuführen.

Die bestehenden TAN Verfahren werden mit der Einführung der Secure Plus App und dem Secure Plus Generator nicht sofort deaktiviert.

Zwischen Einführung der neuen Technologie und dem Abschalten der bestehenden Verfahren (mobile TAN / TAN Generator) werden mehrere Monate liegen, sodass Sie hier die Möglichkeit haben, das neue Verfahren ausführlich zu testen.

Viele Grüße aus Nürnberg,

CB_Bianca
Community Moderatorin

Antworten
0 Likes
SmithA1
Enthusiast
Beiträge: 159
Registriert: 05.12.2016
Nachricht 3 von 14 (1.657 Ansichten)

Re: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

[ Bearbeitet ]

Also braucht man sich nicht als Beta-Tester anzumelden.
Wir alle sind automatisch Beta-Tester Smiley (zwinkernd)
Sorry, konnte es mir nicht verkneifen - war nicht ganz so ernst gemeint Smiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
expat
Enthusiast
Beiträge: 423
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 4 von 14 (1.646 Ansichten)

Re: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Das ist mir lieber als wenn irgendwelche Features vom Kunden völlig losgelöst und jahrelang im stillen Kämmerlein entwickelt werden... Und am Ende in der Praxis unbrauchbar oder längst überholt sind.
Antworten
0 Likes
JoeEnochs
Enthusiast
Beiträge: 199
Registriert: 02.11.2014
Nachricht 5 von 14 (1.552 Ansichten)

Re: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

[ Bearbeitet ]

Naja, bei der Push TAN App fliesst ja ab dem ersten Tag echtes Geld. Das muss schon gut getestet sein, bevor man es auf die Kunden loslässt. Natürlich kann man auch mit einem Testkonto und Testüberweisungen testen, wie es die Consorsbank während der Entwicklung mit ziemlicher Sicherheit schon macht oder machen wird. Ich weiß aber nicht, ob der Thread Ersteller sich das so vorgestellt hat.  Ich wüsste auch von keiner einzigen Bank, die ihre Banking Apps von Kunden beta testen lässt, weil es eben auch ein sehr sensibles Thema ist.

Antworten
0 Likes
Taler
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2014
Nachricht 6 von 14 (1.502 Ansichten)

Re: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Hallo,

 

ich habe mal gehört, dass das PushTAN nicht nur an eine Mobilfunknummer sondern auch an ein Gerät (bestimmtes Smartphone) gebunden sein soll?

Wenn das so wäre, wäre es blöd, wenn man sein Smartphone wechselt.

Wenn hingegen bei PushTAN der Smartphonewechsel (+ Neu-Installation der PushTAN-App) problemlos ist, sollte mir ein Abschied von mTAN egal sein. Wenn nicht, ist mir mTAN lieber...

Antworten
0 Likes
EeHaw
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2018
Nachricht 7 von 14 (971 Ansichten)

Betreff: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Zitat aus einem bereits geschlossenen Thema: „Die Einführung der beiden neuen Authentifizierungsverfahren ist, stand heute, für Ende des ersten Quartals 2019 geplant.“ Seitdem keine konkrete Aussage mehr gefunden. Da eine frühzeitige Info versprochen wurde, kann ich davon ausgehen, dass sich der Zeitplan nicht nur um ein Quartal verschoben hat?

Highlighted
Herr_von_Bpunkt
Routinierter Autor
Beiträge: 92
Registriert: 13.10.2017
Nachricht 8 von 14 (957 Ansichten)

Betreff: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Zu dem Thema hätte ich auch gerne mal ein Update . Im Jahre 2019 sollte vollwertiges und sicheres Mobile Banking doch wohl irgendwie umsetzbar sein?
Antworten
0 Likes
supertramp
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 47
Registriert: 15.03.2017
Nachricht 9 von 14 (910 Ansichten)

Re: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

[ Bearbeitet ]

@Taler 

richtig,Push Tan ist an eine eine Mobilfunknummer und auch an ein Gerät gebunden.

Bei Nummerwechsel oder Gerätewechsel-b.z.w. Verlust,bedient man sich einer sogenannten Super-Pin,die man  vorher  von seiner Bank per Post zugeschickt bekommt.Also alles ziemlich problemlos.Ich habe das schon bei einer anderen Bank getestet und muss sagen,es ist im Gegensatz zur mTan um ein vielfaches einfacher und auch schneller.Gerade wenn man schnell bein traden mal einen Auftrag freischalten muss.Der Markt und die Börse warten nicht und haben keine Zeit zu verschenken.

 

Update: Ich habe mich noch mal kundig gemacht.Mobilfunknummer ist bei dieser App wahrscheinlich nicht relevant,es langt eine Wlan-Verbindung b.z.w. Internetverbindung.

Antworten
0 Likes
CB_Linda
Moderator
Beiträge: 218
Registriert: 07.11.2018
Nachricht 10 von 14 (852 Ansichten)

Re: Betreff: pushTAN Verfahren ab -- Beta Tester werden

Hallo @EeHaw, hallo @Herr_von_Bpunkt,

ihre Fragen sind berechtigt und gerne habe ich mich konkret hierzu mit den verantwortlichen Kollegen ausgetauscht. Richtig ist, dass, wie von EeHaw bereits erwähnt, die Einführung des neuen Authentifizierungs- und Autorisierungsverfahrens für das erste Quartal 2019 vorgesehen war. Die Einführung wird sich noch etwas verzögern, einen genauen Zeitpunkt kann ich Ihnen heute leider nicht nennen. Entsprechend der europäischen Vorgaben muss die Umsetzung bis zum dritten Quartal 2019 abgeschlossen sein.

Zum Thema PSD2 und Einführung der neuen Verfahren, werden wir unsere Kunden rechtzeitig und umfassend informieren. 

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin