Community

Antworten
koenigkersting
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2014
Nachricht 11 von 61 (5.884 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Danke für die Begriffsklärung!

 

Ich wusste nicht, dass es da eine eigene Kategorie gibt. Ich war bislang davon ausgegangen, dass beide Arten unter "Credit-Card" fallen, jedoch flexiblere Rückzahlungsmöglichkeiten eine weitere Annehmlichkeit darstellt. Kredit wird einem ja letztendlich auch bei der Charge-Card bis zum nächsten Abrechnungszeitpunkt gewährt. Die bei Charge-Cards übliche Zinsfreiheit in diesem Zeitraum erkauft man sich (so zumindest bislang mein Verständnis) durch Verzicht auf flexiblere Rückzahlungsbedingungen und ggf. andere Gebühren bei Einsatz der Karte.

 

Wichtig war mir hauptsächlich zu klären, ob die Karte vom VISA-Netzwerk nicht nur als Debit, sondern als auch Credit Card verwendet werden kann, so dass die Wahrscheinlichkeit von Probleme wie oben beschrieben minimiert wird.


Dank und Gruß

Christian

Iceman1981
Routinierter Autor
Beiträge: 129
Registriert: 18.11.2014
Nachricht 12 von 61 (5.812 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Hallo Schlup84,

 

in der Regel wird für eine "richtige" Kreditkarte ein weiterer Schufa-Eintrag erstellt, da es sich um ein neues "Konto" handelt und darüber hinaus mehr Kredit gewährt wird (Girokonto Dispo + Kreditkarte).

 

Viele Grüße, Iceman1981

Antworten
0 Likes
uppereast
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 11.02.2014
Nachricht 13 von 61 (5.726 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Ich habe auch noch eine Frage zur VISA Card Gold.

Stimmt es, dass diese nur so lange parallel zur VISA Classic Card läuft, wie die Classic noch gültig ist? Danach soll es nicht möglich sein, die beiden Karten parallel zu haben. Ist dies so richtig?
geraldo
Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2015
Nachricht 14 von 61 (5.680 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Die neue Visa Card Gold ist für wiedereinmal eine große Enttäuschung von der Consorsbank!

Und um eine wirkliche Kredikarte handelt es sich dabei nicht. Wer genau liest wird sehen, dass Bargeldabhebungen direkt vom Girokonto belastet werden - also genau wie bei der Visa Debit Card. Für soetwas 60 Euro p.a. zu zahlen ist wirklich nicht gerechtfertigt!

 

Sehr schade, liebe Consorsbank! Für mich passt dieses Angebot nicht in das Bild einer "digitalen Vollbank"...

Antworten
0 Likes
CB_Diana
Moderator
Beiträge: 134
Registriert: 26.03.2015
Nachricht 15 von 61 (5.634 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Hallo @uppereast,

 

vielen Dank für Ihre Frage!

 

Das aktuell bei der Consorsbank bestehende Bundle V PAY (girocard) und VISA Card Debit (VISA „Classic“) bleibt nach Einführung der neuen VISA Card Gold bestehen.

Die VISA Card Debit kann bis zum Ablaufdatum der jeweiligen Karte weiterhin genutzt werden. Anschließend wird diese nicht verlängert. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie noch eine V PAY Card und eine VISA Card Gold.

 

Weitere Details zur Visa Card Gold finden Sie hier

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

uppereast
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 11.02.2014
Nachricht 16 von 61 (5.627 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider hat sich damit diese Karte für mich erledigt. Den Sinn dahinter kann ich auch nicht wirklich verstehen. Warum werde ich hier so beschnitten in meinem Möglichkeiten.

Es sollte doch mir überlassen sein, ob ich eine Zahlung zeitnah (Debit) oder gesammelt zu einem bestimmten Zeitpunkt (Charge) zahlen möchte.

Auch die sofortige Belastung der Barabhebungen kann ich bei einer "Gold Card" absolut nicht nachvollziehen.

Schade, somit werde ich weiterhin Karten von anderen Instituten nutzen müssen. Dafür aber zu wesentlich günstigeren Konditionen.

Aus meiner Sicht ist die neue Gold Card ein absolut nicht ausgereiftes Produkt.
Antworten
0 Likes
desibonn
Routinierter Autor
Beiträge: 93
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 17 von 61 (5.581 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

also ich kenne keine "echte" Kreditkarte Master oder Visa, bei der Barabhebungen am Schalter oder ATM nicht direkt (=2-3 Tage verzögert) vom Konto belastet werden.
Antworten
0 Likes
CB_Diana
Moderator
Beiträge: 134
Registriert: 26.03.2015
Nachricht 18 von 61 (5.568 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

[ Bearbeitet ]

Hallo @uppereast,


die VISA Debit wird mit Auslauf, sofern Sie eine VISA Card Gold haben, nicht automatisch verlängert. Sollten Sie sich dennoch eine VISA Card Debit wünschen, können Sie sich diese gerne kurz vor Ablauf telefonisch von Ihrem persönlichen Kundenbetreuungsteam verlängern lassen (um bspw. zwischen zeitnahen und monatlichen Buchungen bewusst wählen zu können).


Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

 

 

Wichter Nachtrag - Ein Hinweis aus unserem Fachbereich


Jeder Kunde kann sich für eine der angebotenen VISA Cards entscheiden. Also entweder für die VISA Card (Debit) oder für die VISA Card Gold.

 

Besitzen Sie bereits die VISA Card (Debit), können Sie diese bis spätestens zum Ablauf der Gültigkeit weiter nutzen. Eine Nachbestellung z.B. wegen Defekt oder eine PIN Nachbestellung ist jedoch ab der Ausgabe der VISA Card Gold nicht mehr möglich.

 

Dies entspricht der grundsätzlichen Handhabung. Ebenso wie bei anderen Belangen steht Ihnen Ihr persönliches Betreuungsteam gerne zur Prüfung evtl. nötig werdender Ausnahmeregelungen zur Verfügung.

Highlighted
uppereast
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 37
Registriert: 11.02.2014
Nachricht 19 von 61 (5.560 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

@CB_Diana Vielen Dank für die Antwort.

Das hört sich doch wieder ganz anders an. Dann nehme ich meine oben getätigte Aussage diesbezüglich natürlich wieder zurück. Damit wird die Gold Card durchaus wieder attraktiver für mich.

Vielen Dank für die Info
CB_Diana
Moderator
Beiträge: 134
Registriert: 26.03.2015
Nachricht 20 von 61 (5.558 Ansichten)

Betreff: Visa Card Gold - Credit oder Debit?

Hallo liebe Community Mitglieder,

 

vielen lieben Dank für Ihre Beiträge.

 

Ich habe Ihre Fragen und Ihr Feedback an meine verantwortlichen Kollegen weitergegeben und zu einigen Punkten Antworten erhalten.
Deshalb möchte ich gerne auf diese Punkte eingehen:

 

Schufa Eintrag bei Abschluss einer VISA Card Gold?

Sie akzeptieren im Zuge der Online-Beantragung die "SCHUFA-Klausel zu Kontoeröffnungs- und Kreditkartenanträgen". Sobald Ihre beantragte Kreditkarte genehmigt wurde, wird diese auch bei der Schufa eingemeldet.

Alle Banken, welche mit der Schufa einen Vertrag haben, sind verpflichtet, schufarelevante Produkte dort auch einzumelden. Kreditkarten, welche einen monatlichen Kreditrahmen (Verfügungsrahmen) haben, stellen bspw. ein schufarelevantes Produkt dar.

 

Bzgl. der Aussage, dass es sich bei der VISA Card Gold nicht um eine Credit Card, sondern um eine Charge Card handelt, möchte ich Ihnen folgendes Feedback geben:

 

Bei der neuen VISA Card Gold handelt es sich um eine Credit Card mit Charge-Funktion.

Eine Besonderheit bei der VISA Card Gold stellt die sofortige Weiterverbuchung der ATM-Transaktionen auf das Girokonto dar.

 

Gerne möchten wir in diesem Zusammenhang auch noch auf die, im Juni 2016 in Kraft tretende  EU-Regulierung bzgl. der Kennzeichnung von Kreditkarten eingehen:

 

Ab Juni 2016 wird es verpflichtend sein, bei allen neu ausgegebenen Karten eine Kennzeichnung anzubringen. Mögliche Kennzeichnungsmerkmale werden Prepaid, Debit, Credit und Commercial sein. Unsere VISA- und girocards werden ab Inkrafttreten dieser EU-Regulierung mit der Kennzeichnung "Debit" versehen sein. Die VISA Card Gold wird den Zusatz "Credit" erhalten.

Es ist natürlich richtig, dass es bei Wettbewerbern auch Credit Cards mit Revolving-Funktion gibt. Diese wird, sofern es keine Consumer Card ist, ab Inkrafttreten der EU-Richtlinie ebenfalls das Merkmal "Credit" erhalten.

 

@geraldo: Ich bedauere sehr, dass Ihnen die Produktausgestaltung der VISA Card Gold nicht zusagt. Die VISA Card Gold bietet u.a. attraktive Features, wie Handyversicherung, diverse Reiseversicherungen und ein weltweit gebührenfreies Bezahlen. Unter Wettbewerbsgesichtspunkten stellen 60,00 EUR p.a. hierfür einen fairen Preis dar, vor allem weil für die Karte zusätzlich noch einmal bis zu 60,00 EUR jährliche Prämie durch 10 Cent Gutschrift möglich ist.

 

Hier finden Sie weitere Details zur VISA Card Gold

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator