Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 72
Registriert: 12.02.2015

Hallo zusammen,

 

heute ist mir beim Bezahlen mit VISA was Komisches passiert. Ich habe erst die PIN (richtig) eingegeben und musste dann dennoch bezahlen. Weiß einer wieso das so ist?

 

Ich hoffe es kann mir jemand helfen!

 

Gruß

 

Niklas

0 Likes
8 ANTWORTEN 8

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Hallo @NiklasS,

 

ich bin nicht ganz sicher, ob ich Ihre Frage richtig verstanden habe.

Sie wollten mit der VISA Card bezahlen und haben zuerst Ihre PIN am Terminal eingegeben. Mussten Sie dann noch zusätzlich auf dem Bon unterschreiben (wie in der Überschrift des Beitrags beschrieben) - oder den Betrag dann doch Bar bezahlen? Hat Ihnen das Personal einen Grund genannt, warum die Bezahlung nach Eingabe der PIN nicht durchgeführt werden konnte?

 

Vielen Dank für Ihr Feedback!

 

Viele Grüße und einen schönen Abend,

Sonja

Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 72
Registriert: 12.02.2015

Hallo @CB_Sonja 

 

natürlich sollte es "unterschreiben" und nicht "bezahlen" heißen. Die Uhrzeit... 😉

 

Das Personal wusste auch keinen Rat. Die Bezahlung wurde auch als erfolgt angegeben, dennoch musste unterschrieben werden.

 

Viele Grüße und ich wünsche Ihnen auch einen schönen Abend.

 

Niklas

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 235
Registriert: 12.11.2014

Es existiert jedenfalls theoretisch die Identifikationsmethode "Offline PIN & Signature" (vgl. http://www.openscdp.org/scripts/tutorial/emv/cardholderverification.html).

Ob die Karte das aber unterstützt, wage ich zu bezweifeln.

 

Oder wurde Ihnen ein Beleg hingelegt und gesagt, unterschreiben Sie auf der Rückseite (mit dem ELV-Text)? Dann war das Kassenpersonal falsch geschult.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 72
Registriert: 12.02.2015

Das mit der offline PIN & Signatur klingt plausibel.

Ich habe auf der Vorderseite unterschrieben, nicht auf der ELV-Seite.

 

Was sagt denn die Consorsbank dazu?

 

Gruß

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 235
Registriert: 12.11.2014

Hmm, wann haben Sie denn die Karte bekommen?

 

Manche Geschäfte / Terminals sind auch einfach... sagen wir mal... komisch. Ich habe auch mal in Stuttgart bei Karstadt Sport kontaktlos für ca. 10 Euro bezahlt und musste dann dennoch unterschreiben, es war ein Unterschriftenfeld auf dem Beleg angebracht. Terminal war von B+S Card Service.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 72
Registriert: 12.02.2015

Die Karte habe ich vor gut 2-3 Wochen bekommen (altes Cortal Consors Design).

 

Also die Terminals sind manchmal wirklich daneben, bei mir war auch ein Unterschriftenfeld auf den Beleg gedruckt worden. Von wem das Terminal war, weiß ich allerdings nicht mehr... Ich war halt in in einem Drive-In und war froh als wir unser Essen bekommen haben 😉

 

Gruß

0 Likes

Moderator
Beiträge: 175
Registriert: 09.10.2014

Hallo @NiklasS,

die Fragestellung im Zusammenhang mit dieser Kartenzahlung können wir verstehen. Vielen Dank für Ihren Beitrag. Bedauerlicherweise traten vergangenen Samstag Autorisierungsprobleme auf. Für einen kurzen Zeitraum konnten keine Kartenzahlung durch Eingabe der PIN autorisiert bzw. abgewickelt werden.
Eine Bezahlung autorisiert durch Ihre Unterschrift war jederzeit problemlos möglich.  

Die Schwierigkeiten wurden mittlerweile behoben. Wir bedauern die aufgetretenen Unannehmlichkeiten.


Viele Grüße aus Nürnberg.

CB_Max
Community Moderator

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2015

Dieser Tage erwischte ich mal eher eine kompetente Kassererin in einer hiesigen Kauflandfiliale die mir erklärte, wie zu Handeln - bei anderen vorherigen Einkäufen im demselben "Laden"erfoglos!

 

Bis 25€ kontaktlos ohne PIN-Eingabe möglich ... man muss die Karte direkt auf das Display legen ... und BINGO der Kassenbon wird ausgespuckt.

 

Über 25€ geht es auch, nur muss der BON wie bei anderen KKs unterschrieben werden!

Wird die KK eingesteckt, ist eine PIN-Eingabe obligatorisch, da VISA-Debit?

 

Vorteil, die zeitraubende und lästige PIN-Eingabe entfällt!

 

LG

0 Likes
Antworten