Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.02.2016

Hallo,

welche zusätzliche ZWEITE Verifizierung wird nach den neuen PSD2 benötigt bei Online-Zahlung mit der Visakarte? 

Danke für Info

0 Likes
41 ANTWORTEN 41

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 39
Registriert: 27.12.2014

"Consorsbank hat darauf keinen Einfluss" - das glaube ich sogar. Allerdings hat Consorsbank sehr wohl einen Einfluss darauf, wie das PSD2-Verfahren bei Consorsbank umgesetzt wird. Und da gilt es eben im Vorfeld abzuklären, ob das Konzept der SecurePlus-App die Nutzung einer Visa-Karte behindert oder nicht.

 

Andere Banken haben das PSD2-Verfahren jedenfalls so umgesetzt, dass eine Zahlung mit Visa weiterhin problemlos möglich ist. Und das erwarte ich ohne Wenn und Aber auch von CB.

0 Likes

Moderator
Beiträge: 304
Registriert: 23.05.2018

Hallo @Community,

 

ich freue mich, zu diesem viel diskutierten Thema folgende Neuigkeiten mitteilen zu können.

 

Ab dem 29. Januar 2020 werden wir schrittweise alle Kreditkarten (Visa Card und Visa Card Gold) auf das neue SecurePlus Verfahren umstellen. 

 

Stand heute gehen wir davon aus, dass die Umstellung bis Mitte Februar 2020 abgeschlossen ist.

 

Ab diesem Zeitpunkt geben Sie Ihre Zahlungen nur noch mit dem TAN-Verfahren SecurePlus frei, das bei der Consorsbank im September 2019 eingeführt wurde. 

 

Ihnen wird im Verlauf des Zahlvorgangs ein QRCode angezeigt.

 

Scannen Sie diesen einfach mit Ihrer SecurePlus App oder dem Generator und Sie erhalten die TAN, mit der Sie die Zahlung abschließend bestätigen.

 

Weitere Informationen zu Visa Secure finden Sie unter www.consorsbank.de/visa-secure

 

Viele Grüße

 

CB_Stephan 
Community Moderator 
 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 03.06.2016

Kann man die Visa Card dann wieder benutzen? z.B. bei der Bahn u.a.?

 

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 304
Registriert: 23.05.2018

Hallo @thwinkler,

gerne gehe ich auf Ihre Anfrage ein.

Die erwähnte Änderung bezieht sich ausschließlich auf  den Bezahlvorgang  mit der Visa Card online, wozu Sie bisher eine Tan aus dem mobilen Tan Verfahren nutzen. 

Alle anderen Bezahlvorgänge bleiben davon unberührt und funktionieren wie gewohnt.

Viele Grüße 

CB:_Stephan
Community Moderator 

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2020

Ähm, da wird ein QR-Code generiert?

 

Brauche ich dann zwingend zwei Geräte? Oder wie habe ich mir das vorzustellen, wenn ich eine Website übers Handy aufrufe und dort bezahlen will? Kann ja nicht mit der Kamera den eigenen Bildschirm scannen, um einen QR-Code zu lesen.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 474
Registriert: 14.11.2016

@sharrakor 

Also ich bin mir nun nicht ganz sicher, doch ich denke, der QR-Code kann in dem Fall nur mit dem TAN-Generator gelesen werden. Dieser ist dann zwingend zusätzlich erforderlich. Eine andere Möglichkeit sehe ich da nicht.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2020

Das nenne ich mal "Broken by Design". Wenn das tatsächlich so ist, werde ich meine VISA Gold wohl kündigen und zu einer Fremdbank gehen. Dort scheint mir das vernünftig umgesetzt. Jetzt Mal den nächsten Zahlungsfall abwarten.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 39
Registriert: 27.12.2014

Ich würde mal die Optimierung am Wochenende abwarten. Da scheint mir für VISA-Zahlungen ein neues Verfahren eingeführt zu werden, das ohne QR-Code funktioniert. Siehe dazu die Meldung auf der Homepage der CB:

 

Optimierte Freigabe von Überweisungen und Visa Secure Transaktionen

Überweisungen und Visa Secure Transaktionen geben Sie künftig in der SecurePlus App noch einfacher frei: mit SecureMessage!
Wie schon den Login haben wir die Freigabe von Transaktionen im Online-Banking optimiert: Diese können Sie nicht nur per QR-Code sondern alternativ direkt in der SecurePlus App per SecureMessage freigeben.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2020

OK, danke. Diese Meldung hatte ich übersehen.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 474
Registriert: 14.11.2016

@Mumbai 

Und meinst du, das funktioniert dann alles mit einem Gerät? Also ich möchte mit meinem Smartphone etwas kaufen. Dann kommt die secure Seite und ich muss die App öffnen. Dann von dort eine TAN übernehmen (acht-stellig, merken?) oder per Fingerabdruck freigeben? So ganz verstehe ich das noch nicht... Wenn ich mich am PC anmelde, dann kann ich den Zugang ja einfach auf dem Smartphone mit Fingerabdruck freigeben (ohne TAN). Frage ist nur, wenn man die Zahlungsseite mal verlässt, ob man dann dorthin zurückkehren kann. Bei Überweisungen scheint das nicht zu klappen... Aber evtl. überrascht uns die CB ja am Wochenende. Also abwarten...

0 Likes
Antworten