Community

Antworten
Highlighted
renafula
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 25.02.2016
Nachricht 1 von 42 (2.218 Ansichten)

Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Hallo,

welche zusätzliche ZWEITE Verifizierung wird nach den neuen PSD2 benötigt bei Online-Zahlung mit der Visakarte? 

Danke für Info

Antworten
0 Likes
Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 508
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 2 von 42 (2.212 Ansichten)

Betreff: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Antworten
0 Likes
Highlighted
Confusious
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 68
Registriert: 09.09.2019
Nachricht 3 von 42 (2.165 Ansichten)

Betreff: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

@onra 

in dem Beitrag aus 2015 steht ja noch "Verified by Visa erkennt automatisch das von Ihnen genutzte TAN-Verfahren (mobile TAN oder TAN-Generator)."

Mich hatte das neulich auch irritiert, da es beide Verfahren nicht mehr gibt.

 

Ich habe zwar seit Tagen nichts mit der CB-Visa bestellt, aber gehe mal davon aus, dass jetzt einfach eine SecurePlus-TAN abgefragt wird - oder?

 

Highlighted
CB_Kai
Moderator
Beiträge: 817
Registriert: 17.09.2015
Nachricht 4 von 42 (2.060 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Hallo @Confusios,

ja, Sie haben insofern recht, dass eine Tan benötigt wird um eine Visa Zahlung zu autorisieren. Diese Autorisierung erfolgt aber bis auf Weiteres ausschließlich über die mobile TAN

Eine Autorisierung über SecurePlus ist noch nicht möglich und über den TAN - Generator nicht mehr.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator

Antworten
0 Likes
Highlighted
renafula
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 25.02.2016
Nachricht 5 von 42 (1.973 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Nein - nicht wirklich, oder??

Ich möchte den mobilen TAN nicht nutzen - habe deswegen extra in das Secure-Plus-Gerät investiert.

Verstehe ich das richtig, daß ich künftig NICHT mehr mit meiner Visa-Karte Online-Geschäfte tätigen kann???

Antworten
0 Likes
Highlighted
Pooky
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 31
Registriert: 16.11.2016
Nachricht 6 von 42 (1.950 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Ich vermute eher, dass CB_Kai den alten TAN-Generator meint. Er schrieb, dass "eine Autorisierung über SecurePlus [...] noch nicht möglich" sei. Der neue Generator heißt "SecurePlus"-Generator und wenn es irgendwann über die App funktioniert, dann sollte es nach meinem Verständnis auch mit dem neuen Generator funktionieren.

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 983
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 7 von 42 (1.872 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Hallo @renafula,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wie Pooky korrekt beschrieben hat, war mit der Beschreibung meines Kollegen der alte TAN-Generator gemeint. @Pooky: vielen Dank dafür!

Die Freigabe von Online-Kreditkartenzahlungen mit Visa Secure ist aktuell nur mit einer mobilen TAN möglich. Der alte TAN-Generator kann nicht mehr für die Freigabe verwendet werden.

Aktuell laufen bereits die Vorbereitungen, dass Sie die Freigaben von Online-Kartenzahlungen mit Visa Secure in Zukunft auch mit den neuen SecurePlus Verfahren ( SecurePlus App / SecurePlus Generator) erteilen können. Bis dahin können Sie die Freigaben weiterhin über die mobile TAN durchführen.

Bei Bedarf können Sie alle weiteren Informationen zum neuen SecurePlus Verfahren auch auf unserer Informationsseite nachlesen: https://www.consorsbank.de/ev/Service-Beratung/secureplus

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
Highlighted
schmucki
Enthusiast
Beiträge: 292
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 8 von 42 (1.846 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

@CB_Stephanie 

@CB_Kai 

 

Ich verstehe das ganze VISA System nicht. Ist es richtig, dass "verified by VISA" nur genutzt wird, wenn der jeweilige Shop das explizit anbietet / nutzt? Anbieter, die das nicht nutzen, werden mich auch nicht nach einer TAN fragen, oder? Ist denn nach der neuen PSD2 die TAN Abfrage bei online Kreditkartenzahlung nun Pflicht? Denn das beste Beispiel ist "amazon". Wer dort seine Kreditkartendaten hinterlegt hat, bzw. dort mit Karte zahlt, sollte es kennen. Denn dort wird nicht einmal der CVC Code auf der Rückseite der Karte abgefragt. Bei "amazon" muss man nur den Namen des Karteninhabers, die Kartennummer sowie das Ablaufdatum eingeben. Und trotzdem funktionieren alle Zahlungen! Wie kann das sein? Ist das überhapt zulässig? Dass "verified by VISA" keine Pflicht ist, ist mir bekannt. Aber dass man nicht einmal den CVC Code eingeben muss, habe ich noch nirgends erlebt. Wie ist da auch die rechtliche Lage bei Betrug? Man müsste ja nur die Vorderseite der Kreditkarte haben.

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 983
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 9 von 42 (1.811 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Hallo @schmucki,


vielen Dank für Ihre Nachricht.


Wir haben Ihr Anliegen an die entsprechende Abteilung weitergeleitet und geben Ihnen Rückmeldung, sobald uns die Informationen dazu vorliegen.


Viele Grüße


CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
Highlighted
Micha123
Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2019
Nachricht 10 von 42 (1.691 Ansichten)

Re: Verifizierung bei Zahlung mit Visakarte bei Online-Kauf nach PSD2

Hallo,

 

es ist schon sehr bedauerlich und unverständlich, dass man erst das Sicherheitsverfahren umstellt und dann überlegt, wie man mit bereits bestehenden Prozossen umgeht. Ein Zugriff auf mobileTAN ist u.U. auch nicht immer möglich oder nur mit erhöhten Kosten verbunden, z.B. wenn man such außerhalb der EU aufhält. Die höchste Sicherheit ist natürlich, wenn man es einfach nicht nutzten kann, verstehe. Andere Banken haben das besser im Griff.

 

Gruß

Micha