Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2021

Hallo,

in meiner Umsatzanzeige fehlt eine Buchung vom November 2020, welche aber im Kontoauszug angezeigt wird. Das ist insofern ärgerlich, weil man sich auf den Excel-Export der Umsatzdaten nicht verlassen kann (hier fehlt sie auch) und nicht gerade vertrauensfördernd wirkt.  

 

Inwiefern kann man sich auf die Umsatzanzeige verlassen?

0 Likes
5 ANTWORTEN 5

Autorität
Beiträge: 1137
Registriert: 31.10.2016

Sehr!

 

In der Community hat niemand Zugriff auf deine Kontodaten, somit bleibt nur der Weg der telefonischen oder schriftlichen Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice.


Autorität
Beiträge: 2458
Registriert: 21.07.2017

@J_P :

Hättest Du im Verlauf des November mehr als eine Buchung gehabt, würden Dir mehr nicht angezeigt; die Anzeige erstreckt sich maximal über die letzten 90 Tage.


Autorität
Beiträge: 3752
Registriert: 06.02.2015

@J_P 

Auf jedem Kontoauszug steht:

Hinweis für Kontoauszüge
Einwendungen wegen Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit dieser Mitteilung müssen unverzüglich erhoben werden, vgl. Nummer B. Ziffer I. 11 (4) und (5) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB Banken). Umsätze und Kontobuchungen, die nach dem Erstellungsdatum anfallen und sich auf den Abrechnungssaldo des abgelaufenen Abrechnungszeitraumes auswirken, werden erst mit dem folgenden Kontoauszug ausgewiesen. Korrekturen werden seitens der Bank gekennzeichnet.
Machen Sie Ihre Einwendungen in Textform geltend, genügt die Absendung innerhalb der Sechs-Wochen-Frist an die Consorsbank oder per Fax oder Mail an die unten angegebenen Adressen. Das Unterlassen rechtzeitiger Einwendungen gilt als Genehmigung.

 

@stocksour 

Hat man für das entsprechende Konto den Finanzplaner aktiviert, sieht man die Umsätze von bis zu 2 Jahren.

 

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2021

Der Kontoauszug  ist ja richtig - nur die Umsatzanzeige nicht, weshalb der Datenexport in Excel nicht verwendbar ist, da lückenhaft. So muss man jetzt die Kontoauszüge in Excel konvertieren um sich seine eigenen Listen anzufertigen. Schade.

 

Und richtig - ich kann viel mehr als die letzten 90 Tage anzeigen lassen. 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3752
Registriert: 06.02.2015

@J_P 

Und was sagt die Kundenbetreuung zu diesem Thema?

 

0 Likes
Antworten