Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 14
Registriert: 21.11.2014

Liebe Consorsbank,

 

einer der Gründe damals zur Consorsbank zu wechseln war der Vorzug des bargeldlosen Kreditkartenverkehrs im Ausland ohne die horrenden Zusatzkosten von anderen Anbietern.

 

Da dies nun entsprechend dem neuen Leistungsverzeichnis entfällt kann ich leider die Consorsbank nicht mehr weiter empfehlen und werde mir sicher eine Kreditkarte bei einem anderen Anbieter nehmen, der mir diese Konditionen - ebenfalls ohne laufende Kosten - weiterhin bieten kann.

 

Schade, denn somit geht das Konzept "alles in einer Hand" zumindest für mich nicht mehr auf...und ich ärgere mich, dass ich viele Empfehlungem im Freundes- und Bekanntenkreis aufgrund des ehemals attraktiven Angebots der Consorsbank ausgesprochen habe.

315 ANTWORTEN 315

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2014
Oh, ok. Habe vielleicht zweimal pro Halbjahr Geld abheben muessen (bin totaler Kartenzahler). Dann finde ich diese Einschraenkung natuerlich schon sehr ... krass. Und irgendwie Lotto spielen doch viele. Kenne mich da nicht aus, aber wow 😞
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 01.02.2015

Andere VISA-Herausgeber schreiben Lottoumsätze = Bargeld in ihre Preisverzeichnisse. Muss beim Copy&Paste verloren gegangen sein! Smiley (Zunge)

 

Hat die "sieben mal pro Woche"-Regel schon mal jemand im offiziellen Regelwerk gefunden? Mir ist es nicht gelungen. Ich bin zwar voraussichtlich nie davon betroffen, aber trotzdem gehört sowas doch da rein. Banken sind doch sonst auch nicht für Nebenabreden zu haben.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.2015

Liebe Consorsbank,

 

zuerst habt Ihr wahrscheinlich genügend neue Kunden mit Lockangeboten eingesammelt um Sie jetzt alle kräftig abzocken. Für 60 € eine Goldkarte werde ich bestimmt nicht nehmen.

Schade, so muss ich mich wieder nach neuer Karte umschauen.

Das war auch mein stärkstes Argument damals warum ich zum CB gewechselt habe

 

Mfg

 


Enthusiast
Beiträge: 243
Registriert: 30.12.2014

Noch mal als Erklärung für mich Nicht-Lottospieler: Wenn ihr Lotto spielt, und mit Karte bezahlt, kommt doch das Kartenterminal des jeweiligen Geschäfts zum Einsatz, so als ob man dort Zeitungen oder Getränke hätte, wie will die Bank das sehen das es ein Lotto-Umsatz ist? Oder hat das Lotto-Terminal im Geschäft ein separates Gerät für Kartenzahlungen? Oder geht es hier um dieses neumodische Online-Lottospielen?

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 85
Registriert: 05.12.2014

@enrico77: Du kommst schon noch an Bargeld, aber eben gebührenpflichtig mit deiner girocard. 

 

@VollDerGangster: Dafür braucht es kein eigenes Terminal. Ich vermute das Ladengeschäft hat einfach eine spezielle ID, die in der Transaktion auftaucht, die es eben als Lotto-Geschäft markiert. 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 218
Registriert: 02.11.2014

Ja, aber wieviele Geschäfte gibt es, in denen man nur Lotto spielen kann und nichts anderes wie Zigarren kaufen usw.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2015

Auch ich bin wegen den guten Konditionen zur CB gewechselt. Ich finde das wie die Anderen hier sehr schade das erst geworben wird um dann die Leistungen zu streichen.

Zählt den nicht der Vertrag den ich Unterschrieben habe? Dürfen die einfach ohne Zustimmung die Vertragsleistungen ändern? Ist doch Vertragsbruch oder nicht?

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2014

Nein, dass ist schon alles korrekt so. Du musst ja nicht zustimmen und kannst stattdessen kuendigen und weiterziehen. Genauso kann CB sagen, dass sie den Vertrag nicht mehr fortfuehren moechten, falls du den Aenderungen widersprichst.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 25.11.2014
Hallo, echt schade mit der Preisanpassung. Hoffentlich macht ihr mit der Einführung der Gold Visa eine Staffelung wie andere Banken. Die erstatten ab einen gewissen Kartenumsatz die Jahresgebühren wieder zurück. Bis ihr neue Infos schickt werde ich wohl meine Kreditkarte von euch nicht benutzen und lieber die einer luxemburgischen Bank.
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 01.02.2015

Diese Staffelung steht nicht im neuen Preisverzeichnis und wird deshalb auf absehbare Zeit nicht kommen.

 

Ich glaube mittlerweile auch, dass es keine anderen "Gewinnungs"aktionen für Bestandskunden für diese neue Karte geben wird. Diese hätte die Bank schon direkt mit den Änderungen ankündigen können, um den aufkommenden Ärger gleich etwas einzufangen. Ist aber alles nicht passiert. Ich denke eher, die Bank will hier im Endeffekt einen bestimmten Kundentyp durchaus loswerden (nebenbei: den sie sich über ihre Werbung selbst eingefangen hat) und einen anderen bekommen. Das wären "geschäftspolitische" Gründe.

 

Andererseits: Die Zielgruppe für die Goldkarte treibt sich vermutlich auch gar nicht hier im Forum herum, sonst hätten vielleicht mal ein paar User die Karte begrüßt.

Antworten