Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 273
Registriert: 07.10.2019

Danke @stocksour, @KaHa, @Hawkwind,

 

insbesondere für das Anstupsen zum Verkauf einer Teilposition (8,2N pro Stück) . Da konnte ich vergleichsweise kurzfristig Gewinn realisieren. Die erste Position (EK-Datum: 18.03.2021) war ja nicht einmal 3 Monate im Depot. 😊

 

Da ich beim Daytrading nicht so begabt bin schaue ich mir momentan an, ob ich den zweiten Teil der Aktien behalte und/oder in ein paar Monaten zurückkaufe.

 

Halte Euch auf dem Laufenden. Auf alle Fälle freue ich mich für alle, die Werte schaffen und Gewinne einsammeln konnten.

 

Liebe Grüße

 

Gluecksdrache


Autorität
Beiträge: 2599
Registriert: 21.07.2017

@KaHa und @Gluecksdrache ,

egal, wie es diesmal für Euch gelaufen ist:

Der  eine (1) $ Dividende p.a. entsprach beim gestrigen Kurs von vorübergehend ca. 10$ einer DR von lumpigen 10%.

Heute, beim Schlusskurskurs von 7,05$, liegt sie immerhin schon wieder bei >14%.

(LOL; wenn Ihr wieder mal jemand zum "Schönrechnen" braucht ...)


Routinierter Autor
Beiträge: 122
Registriert: 29.04.2019

Moin @stocksour,
das hab' ich jetzt nicht verstanden. 🤔

GEO zahlt momentan überhaupt keine Dividende.


Autorität
Beiträge: 2599
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @KaHa ,

das kannst Du freilich nicht verstehen. Ich verstehe mich ja selber nicht mehr, seit Du mit "alternativen", aber korrekten Fakten meine sauber gerechnete Renditebetrachtung ins Wanken gebracht hast!

 

Jetzt mal Spaß beiseite; ich habe köstlich über mich gelacht und will mich keinesfalls herausreden.

Dass GEO, wie von @Hawkwind weiter oben erwähnt, b.a.w. die Dividende gestrichen hat, war mir - als nicht Investiertem - zwischenzeitlich wieder entfallen.

Meine Quelle weist nach wie vor einen Vierteldollar Quartalsdividende aus, deshalb der eine Dollar. Übersehen hatte ich in der selben Quelle "yield (Div.Rendite): 0,00%". Da hätte es im Oberstübchen vielleicht "Klick" machen können.

Also: sauber recherchiert, nicht ganz genau hingeschaut, volle Punktzahl für den Rechenweg - obwohl am Ende trotzdem ein Schmarrn rauskommt. (Das bleibt aber unter uns!)

 

Schönes Wochenende.


Routinierter Autor
Beiträge: 122
Registriert: 29.04.2019

Festhalten @Gluecksdrache,
der Rollercoaster startet wieder. 🤑
Allerdings mit dünnen Umsätzen. Zumindest hier in Germany.

 

Habe heute nochmals versucht, bei 5,37€ nachzukaufen - ist mir leider nicht geglückt.

 

cheers
KaHa


Enthusiast
Beiträge: 273
Registriert: 07.10.2019

Hallo @KaHa,

liebe Community,

 

danke für die Super-Berichterstattung zur Geo Group. Ich finde es erstaunlich, daß sich ein Wert, den ich eigentlich als konservativ eingeschätzt habe, so eine hohe Volatilität entwickelt. ?

 

Übrigens habe ich aus Deinem Aufweckbeitrag gelernt, @KaHa und aus dem wertvollen Hinweis zum Short Squeeze von @stocksour! Das Ordersystem hat, ohne dass ich heute irgendetwas verändert hätte wohl ganz von alleine verkauft. Spaß beiseite ich hatte ein Monatsultimo Limit gesetzt. 

 

Der EK lag in den hohen 5,2ern pro Stück.

 

Jetzt habe ich aber gar keine Geo Group Aktien mehr. Eigentlich wollte ich noch mehr zur Unterhaltung beitragen, indem ich versuche die Kursentwicklung einzuschätzen. Das ist mir aber zu volatil.

 

Halte Euch auf dem Laufenden. 

 

Liebe Grüße

 

Gluecksdrache 

0 Likes
Antworten