Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

falsche Wertentwicklung im Depot

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 02.03.2016

Seit heute wird bei mir in der Depot-Übersicht eine falsche Wertentwicklung angezeigt. Mir ist es sofort aufgefallen weil sich der groß angezeigte Prozentwert deutlich erhöht hat. Ich habe die Daten exportiert und nachgerechnet. Offensichtlich werden die Positionen entgegen des Hilfstextes berücksichtigt:

Bitte beachten Sie, dass Wertpapiere mit fehlenden Einstandskursen nicht in die Berechnung der Wertentwicklung mit einfließen. 

Wenn man als Einstandskurs 0€ annimmt und die entsprechenden Positionen in der Rechnung berücksichtigt kommt man zum angezeigten Ergebnis. Ein Einstandskurs von 0€ ist auf jeden Fall falsch, dann sollten diese Positionen nicht berücksichtigt werden.

Gestern war die Berechnung noch korrekt.

9 Antworten 9

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2016

Bei mir ist es ähnlich.

Ich habe eine Position ohne Einstandswert im Depot und er wird trotzdem mit eingerechnet und dabei ein Einstandskurs von 0,- € angenommen. Ergibt natürlich einen riesige Gewinnspanne!


Autorität
Beiträge: 4245
Registriert: 06.02.2015

Hallo @tt7 und @Huwasu,

 

Aha... Eine Möglichkeit ist, dass es bei einem Papier ein Spin-Off gab und die neue Position einen Einstandskurs von 0 € bekommen hat. Es gibt sicherlich noch andere Ursachen. Den Sachverhalt kann aber nur die Kundenbetreuung prüfen, nachdem man sich erfolgreich legitimiert hat.

 

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 02.03.2016

Die Ursache für den 0€-Einstandskurs ist bei mir dass diese Positionen vor 2009 gekauft wurden, bevor es die aktuelle Kapitalertragsteuer gab. Aber wie es nun dazu gekommen ist spielt keine Rolle. Es wird ein Buchgewinn angezeigt der nicht vorhanden ist. Bis gestern wurden diese Positionen einfach nicht berücksichtigt. An den Wertpapieren selbst hat sich nichts verändert.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2016
Genauso wie bei mir. Die betreffende Position in meinem Depot wurde 1999 gekauft.
0 Likes

Autorität
Beiträge: 4245
Registriert: 06.02.2015

Wurden die Positionen von einem anderem Depot zu Consors übertragen?

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2016
Ja, und dabei wurde der Einstiegskurs und das eingesetzte Kapital nicht übertragen. Die betreffende Position wurde 1999 erworben, dann später auf eine Zweitbank übertragen und jetzt mit dem erneuten Depotwechsel zu Consors gebracht. Ich versuche jetzt durch übermitteln der schriftlichen Kauforders, Splittingmitteilungen usw. an Consors einen Eintrag zu erreichen. Die Übermittlung der aktuellen Werte (auch schriftlich) werden von Consors nicht angenommen. Ich führe daher zur Zeit paralell zu meinem Depot eine Watchliste ... so geht es zur Not auch um einen Überblick zu haben.
0 Likes

Moderator
Beiträge: 595
Registriert: 17.09.2015

Hallo @Huwasu@immermalanders@tt7

 

Ja, sie haben Recht.

 

Aktuell wird bei einigen Kunden eine falsche i.d.R. zu hohe Gesamtwertentwicklung in der Depotübersicht ausgewiesen. Betroffen sind Kunden mit Wertpapieren die keine Einstandskurse (Altbestände) haben und es einen aktuellen Bewertungskurs gibt.

 

Der Fehler wird voraussichtlich in einigen Tagen behoben sein. Wir bitten um Ihre Geduld.

 

Beste Grüße

 

CB_Kai

0 Likes

Moderator
Beiträge: 45
Registriert: 27.10.2015

Hallo @tt7, @Huwasu, @immermalanders,

liebe Community,

 

unsere Programmierer haben soeben zurückgemeldet, dass der Fehler behoben wurde. Für die entstandende Irritation bitten wir um Entschuldigung.

 

Beste Grüße

CB_Ben

Community Moderator


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 02.03.2016

Ja, es funktioniert bei mir wieder korrekt.

Antworten