Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Liebe Community Mitglieder,

 

wir haben verschiedene Elemente der Depotübersicht überarbeitet und vereinfacht, so auch die Möglichkeiten Ihre Depot-Ansicht zu konfigurieren:

 

  • Einstellungen sind jetzt viel schneller über die „erweiterte Ansicht“ zu finden
  • Es gibt nur noch die Informationsspalten, die sich unsere Nutzer (in verschiedenen User-Tests) am meisten gewünscht haben

 

Ein wichtiger Hinweis dazu:

Bitte beachten Sie aber, dass die von Ihnen abgespeicherten Konfigurationen in der bisherigen Version (vor 25.06.2016) leider nicht übernommen werden können.

 

Falls Sie bis jetzt eine selbstkonfigurierte Depotansicht genutzt haben, bitten wir Sie Ihre Einstellungen erneut (im neuen System zu) vorzunehmen. Sie werden bestimmt schnell feststellen, dass sich die Spalten nun viel einfacher per Drag & Drop sortieren lassen.

 

Herzliche Grüße,

Sonja

Community Moderator

 

0 Likes
481 ANTWORTEN 481

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Liebe Community Mitglieder,

 

Ihre letzten Beiträge zum Thema Tagesgewinne / Kursveränderung zum Vortag habe ich in diesem Thread zusammen geführt, damit alle Informationen zu diesem Thema konsolidiert in einem Thread allen Mitgliedern zur Verfügung stehen.

 

Ich möchte an dieser Stelle auch noch einmal auf meine Antwort von gestern dazu verweisen. Die Kollegen möchten defintiv dieses Feature wieder für Sie Verfügbar machen. Sie konnten uns lediglich, bedingt durch die aktuelle Projekt- und Ressourcensituation, keinen konkreten Termin für die Umsetzung nennen. Wir bitten Sie daher noch um ein wenig Geduld.

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.2016

Zitat: "Das auch auf anderen Plattformen die Buchstaben und vor allem die Leer und Zwischenräume immer grösser werden, scheint im Moment der Trend zu sein. Kommt demnächst die Blindenschrift oder die Begrenzung von 20 Wörtern pro Seite?"

 

Ich musste lachen, denn genau so sehe ich das auch. Was soll dieses Hipster-Web-Design ala Pinterest oder Instagram? Das ist vielleicht für 12-15-Jährige geeignet die mal schnell ein Bild hochladen wollen - aber doch bitteschön nicht fürs Online-Banking. Dafür ist es viel zu unübersichtlich!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 77
Registriert: 04.05.2015

Es geht darum,  Berufsanfänger, junge Familien ... einzufangen - denen gefällt das.

 

Diese Gruppe überzieht das Konto,  benötigt Versicherungen und Sparpläne - da rollt

 

der Rubel.

 

Hierbei  können wir mit unseren Aktiengeschäftchen nicht mithalten, deshalb stehen wir

auf der Prioritätenliste weiter hinten.

 

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 16.06.2014
Liebe Sonja,
auch wenn sie Ihr Argumente tausende Male wiederholen werden sie auch nicht besser. Es wird immer nur schlimmer und es ändert sich nichts zum wirklich sinnvollen.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.2016

Zitat: "eine Veränderung bedeutet immer eine Umgewöhnung und gefällt selbst dann häufig nicht Jedem.".

 

Das scheint hier wie in der Politik zu sein: Politiker klopfen sich gegenseitig auf die Schultern, aber der Wille ihrer Wähler ist ihnen egal.

 

So scheint es auch bei den Web-Designern zuzugehen: Hauptsache bunt und hip. Und alles schön groß. Möglichst große Fonts und möglichst viel Leerzeilen. Was die Nutzer wirklich wollen ist ihnen egal.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.2016

Zitat: "unsere IT arbeitet zur Zeit insbesondere daran, die Integration der DAB Bank reibungslos zum Stichtag im November vorzubereiten.".

 

DAB Bank Kunden vermissen diese Funktionalität schmerzlich (die gab es nämlich in deren System). Von dem her wäre es im Sinne einer "reibungslosen Integration der DAB Bank" wünschenswert gewesen wenn sie diese Funktionalität umgesetzt hätten.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2014
Hallo Tom,

komisch das dir das erst jetzt aufgefallen ist, Die Tagesperformance vermissen wir alle schon seit Monaten. So häufig kannst du diese Information also nicht genutzt haben. Versuche über die Watchlist erstmal einen Workaround... aber JA Consors muss das stark nachbessern, das steht außer Frage.

VG
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2014

Liebe leitgeplagte Community und Consorsbank Web-Layout Geschädigte,

 

ich finde es weiterhin großartig, dass der Druck auf Consorsbank von euch allen aufrecht erhalten wird, und diese Diskussion lebhaft bleibt. So muss das sein! Ich denke wir werden in den nächsten Tagen noch Verstärkung von vielen DAB Bank Kunden bekommen sobald diese zum ersten Mal in Ihre Depots schauen oder gar versuchen eine Wertpapier Order aufzugeben. (Geht das überhaupt noch? Oder wurde diese Funktion schon entfernt? Smiley (fröhlich) )

 

Ich möchte aber auch den Consorsbank Community Mitarbeitern danken, ich weiß das Sie ihr Bestes tun, um unserer Interessen (also die Interessen des Kunden) bei den Entwicklern und Marketing-Heinis zu vertreten. Das ist bestimmt nicht einfach den Leuten zu erklären das riesige Schrift, und so wenig Informationen wie möglich pro Seite, nicht alles ist beim Aktienkauf.

 

An dieser Stelle sammle ich einmal die Themen um den CB_XXX Leuten noch mal etwas Rüstzeug für diese anstrengenden Gespräche an die Hand zu geben:

 

- Vermisste Funktionen: Tagesperformance, vernünftige Historie mit Käufen/Datum und auch Verkäufe/Datum. Am meisten stört wirklich, dass in der Depotübersicht nicht die Intraday Performance angezeigt wird. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

 

- Usability: die Depotübersicht sollte auch mit Depots von 60 oder mehr Wertpapieren zurechtkommen, ohne durch 5 Seiten klicken zu müssen

  • - Vorschlag: Rückkehr zur einzeiligen Darstellung, dafür mehr Breite wäre eine Option
  • - Vorschlag: Mehr Kontrast, so dass man Zeile 23 von Zeile 22 und 24 unterscheiden kann
  • - Bitte, keine Laufschrift im Depot, dass geht gar nicht und bringt nur Unruhe ins Bild. Der Designer der das eingebaut hat, und der Manager der das abgenommen hat, gehören wirklich in die Poststelle versetzt.

 

- Depotdesign: 

  • zu groß, zu viel Platz überall, schlechter Kontrast. Dunkelgrau auf hellgrau, was soll das? Platz wird durch Absätze und Spalten verschwendet.
  • Unwichtiges wird hervorgehoben, wichtiges weggelassen. Fragt bitte Leute die 20 Jahre schon handeln was wichtige Informationen sind und was nicht.
  • Für Unwichtiges kann man eine Details Ansicht einbauen wie auch die Historienfunktion.Unsinn sind z.B. die Prozentuale Verteilung des Depots und die Gewichtung. Die Spaltung mit dem Schiebebalken.... Spielerei und Prio 7

 

-Watchlist: „das letzte gut funktionierende Element“ auf der gesamten Webseite, ein Relikt aus besseren Zeiten.

  • Muss unbedingt in der derzeitigen Form beibehalten werden. An dem Tag, an dem Ihr an die Watchlist geht, um Sie zu verändern, werde ich ein Depot bei einer anderen Bank eröffnen, das ist Fakt!
  • Alle anderen Themen sollten sich an diesem „alten“ Design orientieren. Wer immer das damals gebaut hat... macht Ihn zum neuen Design Chef!!! Der Mensch wusste sehr gut was wir Trader brauchen.

 

- Performance: geht es nur mir so oder ist der Performance deutlich schlechter geworden

  • Ich habe, aufgrund des schlechten Web Designs, permanent 8-12 Tabs im Browser mit CB offen…. Ich mache eigentlich nur noch Rechtsklick auf einen Link und dann „in neuen Tab öffnen“. Anders kann man ja auch nicht mehr arbeiten… das ist dem tollen Design geschuldet. Wenn es alle Benutzer so mache,n ist es kein Wunder, dass die Klicks sich verzehnfacht haben und die Seite langsamer wird. Alles ein Ergebnis schlechter Userführung.
  • Und es liegt sicher nicht am PC…. alle anderen Web-Seiten rasen… wie nie zuvor und ich habe VSDL 50, 8 i7 Kerne und 32GB RAM.

 

- Mentalitätswandel dringend gesucht:

  • Zitat „Das auch auf anderen Plattformen die Buchstaben und vor allem die Leer und Zwischenräume immer grösser werden, scheint im Moment der Trend zu sein. Kommt demnächst die Blindenschrift oder die Begrenzung von 20 Wörtern pro Seite?"
  • Zitat „Was soll dieses Hipster-Web-Design ala Pinterest oder Instagram? Das ist vielleicht für 12-15-Jährige geeignet die mal schnell ein Bild hochladen wollen – aber doch bitteschön nicht fürs Online-Banking. Dafür ist es viel zu unübersichtlich!“
  • CB sollte sich wirklich einmal Fragen für was Sie stehen wollen. Wollen Sie eine führende Online Bank sein mit nutzbaren Tools und zufriedenen Kunden? Gibt es eine Strategie?

 

So, nun wünsche ich gutes Gelingen!

 

VG Galileo


 

 

 

 

 

 

 


Routinierter Autor
Beiträge: 100
Registriert: 02.08.2015

Ich möchte mich dem gerne anschließen.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.2016

Was ich einfach nicht begreifen kann: Wie kann man 600.000+ DAB-Kunden, die in den vergangenen Jahren etwas viel besseres gewohnt waren, auf so eine Webseite loslassen - und erwarten, dass die diesen Rückschritt einfach so schlucken?

 

Haben sich da im Vorfeld keine DAB-Manager/Entscheider das Consors-Portal genauer unter die Lupe genommen und gesagt: "Ne Leute, so nicht!". Oder war es ihnen egal? So nach dem Motto: Nach mir die Sintflut.

 

Egal. Auf jedenfall muss jetzt etwas passieren. Sonst werden aus den 600.000 Ex-DAB Kunden ganz schnell Kunden anderer Banken.

Antworten