Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Community Manager
Beiträge: 1882
Registriert: 13.01.2014

Liebe Community Mitglieder,

 

wir haben verschiedene Elemente der Depotübersicht überarbeitet und vereinfacht, so auch die Möglichkeiten Ihre Depot-Ansicht zu konfigurieren:

 

  • Einstellungen sind jetzt viel schneller über die „erweiterte Ansicht“ zu finden
  • Es gibt nur noch die Informationsspalten, die sich unsere Nutzer (in verschiedenen User-Tests) am meisten gewünscht haben

 

Ein wichtiger Hinweis dazu:

Bitte beachten Sie aber, dass die von Ihnen abgespeicherten Konfigurationen in der bisherigen Version (vor 25.06.2016) leider nicht übernommen werden können.

 

Falls Sie bis jetzt eine selbstkonfigurierte Depotansicht genutzt haben, bitten wir Sie Ihre Einstellungen erneut (im neuen System zu) vorzunehmen. Sie werden bestimmt schnell feststellen, dass sich die Spalten nun viel einfacher per Drag & Drop sortieren lassen.

 

Herzliche Grüße,

Sonja

Community Moderator

 

0 Likes
481 ANTWORTEN 481

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 13.09.2016

Es gab hier mal von Consors Seite die Behauptung, man hätte das neue Design vorher mit Kunden getestet und natürlich haben es alle toll gefunden. Wenn ich jetzt hier über Monate zurücklese, hab ich nicht einen positiven Kommentar gelesen. Das ist also so ziemlich jede Antwort von Consors nix als Lug und Trug. Die werden hier überhaupt nix ändern. Das Argument, dass sie was ändern, wenn die Kunden abhauen, zählt nicht. Wenn ich nämlich weg bin, dann ist mir das egal, wenn sie dann was ändern. Die Kunden, die weg sind, werden dann nicht wieder zurück kommen. Hier zahlt man preise für einen Daimler, bekommt aber einen Dacia.


Community Manager
Beiträge: 412
Registriert: 14.01.2014

Liebe Community,

 

vielen Dank für Ihre Beiträge und auch für Ihre klaren und ehrlichen Worte. Ich habe es bereits an einer andern Stelle hier in der Community bekräftig und möchte an diesem Punkt gerne auf meinen Beitrag hinweisen.

 

Dennoch möchte ich einmal wiederholen, dass es für mich durchaus nachvollziehbar ist, wenn der Umzug, von der DAB Bank zur Consorsbank, auch mit Unannehmlichkeiten verbunden sein kann. Und wir halten es für wichtig, dass Sie dies auch zum Ausdruck bringen.

 

Kritik ist uns, im Rahmen der Nutzungsbedingungen, willkommen. Die öffentlichen Beiträge, auch in diesem Thread, machen dies deutlich. Ich versichere Ihnen, dass Ihre Beiträge vom Unternehmen gelesen und wahrgenommen werden. Nicht nur vom Community Team!

 

Auskünfte und Informationen die Sie von uns erhalten entsprechen den Tatsachten. Auch wenn wir aus geschäftspolitischen Gründen nicht immer einen Beweis für diese Aussagen liefern können, halte ich es nicht für angebracht davon zu sprechen, dass unsere Moderatoren wissentlich falsche Informationen veröffentlichen.  

 

Ich hoffe trotz aller Kritik, dass wir Sie mit unseren Produkten und Services überzeugen können und Sie auch weiterhin als Kunde der Consorsbank begrüßen dürfen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Michael Herbst

Community Moderator

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2016

Sorry - das ist Politikersprech - davon halte ich gar nichts - interessant wäre die Versionsplanung für das nächste Release der Webseiten - daran könnte man ermessen ob sich irgend etwas zum Besseren wenden könnte.

 

Außerdem ist der ActiveTrader auf einem Stand, bei dem ich mich als Softwarentwickler - und ich bin einer - schämen würde, sowas zu veröffentlichen - und ich habe mir bisher nur die Oberfläche angeschaut. Wie sage ein Mitforist "programmiert auf einem Sinclair ZX ?"

 

Der zweite Punkt ist die Preisgestaltung. Bei der aktuellen Preisgestaltung werde ich hier nicht lange Kunde sein können. Hier sollte consors darüber nachdenken, das Preismodell der DAB zu übernehmen. Die waren auch nicht billig, aber auf einem Niveau das bei mir keine Wechselstimmung ausgelöst hat. Kurzfristig würde ich erwarten, dass DAB Kunden als Neukunden behandelt werden.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 77
Registriert: 04.05.2015

Wir drehen uns seit Wochen im Kreis.

 

Die Aufregung wäre viel kleiner, wenn Consor sagen würde :

 

           Der Vorschlag A wird in X Wochen realisiert,

           der Vorschlag B  kann nicht realisiert werden.

 

Sie können die Geschichte nicht aussitzen. Das ist schon oft

versucht worden  -  aber noch nie gelungen ...


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 51
Registriert: 21.04.2014

Guten Tag, ich bin kein Ex-DABler, aber schon viele Jahre Kunde von Consors. Aber seit der Depotansicht-Veränderung von Ihren Team habe ich Grund, sehr unzufrieden zu sein.  

 

Seir dieser Depotansicht-Veränderung bin hier im Forum, um die Tagesperformance wieder einzufordern, die es ja vor der Umstellung gegeben hat. Mir ist die Tagesperformance wichtig, auch die Ampelfunktion für Stopp-Loss ist sehr wichtig. Aber auch dies habe ich mehrfach geschrieben, ohne konkrete Antwort. Nun bin ich froh, dass auch die Ex-DABler dies einfordern... und dass auch die Ex-DABler die Ordergebühren von Consors in Frage stellen. Für viel Preis wird wenig geboten. Also ich lass mein Konto bei Consors auslaufen mit Verkäufen, und habe  schon bei der "besseren" und "günstigeren" Konkurrenz ein Zweitdepot laufen, das bald auch mein Erstdepot sein wird. Oder bekomme ich jetzt eine klare Antwort auf eine klare Frage: Wann wird die Tagesperformance wieder verügbar sein??? Wann wird die Ampelfunktion wieder verfügbar sein??


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 16.06.2014

Ich kann mich nur den anderen Kollegen von der Ex DAB anschließen. Ich komme nicht von der DAB und war seit 17 Jahren Kunde bei Consors und früher begeistert. Leider ist mir die Lust vergangen bei Consors zu bleiben, deshalb habe bei einer anderen Bank eine Auflösung aller Konten und Depots bei Consor beauftragt. Das erledigt die neue Bank für mich!

Man kann bei Consors anregen oder bitten was man will, es tut sich nichts. Auch wenn dieser CB_Michael das Gegenteil behauptet. Das geht jetzt schon seit 2 Jahren so. Ich kann mein Geld auch wo anders ausgeben, wenn diese Herren nicht darauf angewiesen sind.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 16.06.2014
Da kannst du lange warten
0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 14
Registriert: 07.10.2016

Hallo lieber Moderator Michael.

 

Ich möchte nur ganz leise daran erinnern das die Depotansicht und das Entfernen der Tagesveränderung nichts mit dem Umzug der DAB zu tun hat. Das wurde schon Wochen vorher im Rahmen von Verbesserungen schrittweise entfernt. Schade das ich keinen Screenshot von vor zwei Jahren habe damit man das mal vergleichen könnte. 

Das neue Design ist einfach schrecklich und unbrauchbar. Bitte stellt das alte vor 24 Monaten wieder her. Das war super, übersichtlich, schnell und hat alles gehabt was man braucht. Komischerweise geht es meinem Depot seit dem neuen Design Performancetechnisch auch schlecht. Kein Wunder ich kann ja nicht erkennen welche Werte auf dem absteigenden Ast sind. Mir fehlt die tägliche Auskunft in Prozent....

 

Repariert bitte die Depotansicht wieder. Bitte, bitte...


Autorität
Beiträge: 3952
Registriert: 06.02.2015

Wenn ich mich richtig erinnere, lag die Projektleitung für das neue Depot-Layout in München und es waren beide Entwicklungs-Abteilungen (DAB und Consors) daran beteiligt. Ich kann mich auch irren, das Event liegt ja schon einige Zeit zurück. Damals hatten die Teilnehmer Gelegenheit direkte Fragen an Consors zu stellen und direkte Antworten von Consors zu erhalten. Leider waren die größten Kritiker der damaligen Umstellung nicht dabei.

 

Bisher kannte ich die Tagesveränderung nicht und ich brauchte diese auch bisher nicht. Welchen Mehrwert hat es, dass ich die Veränderung eines Wertes von gestern zu heute kenne (Überzogen Dargestellt: "jeha, der Wert der Position XY ist um € 100 gestiegen... Mist, ich bin immer noch 70% im Minus")? Mich interessiert eher der G/V der Position seit dem Kauf und den sehe ich im Trading-Tool in Realtime. Was ich bisher noch nicht gefunden habe, auch nicht in anderen Tools, die Zusammenfassung von 2 Positionen und eine gemeinsame G/V-Betrachtung. Gibt es sowas in anderen (Offline-)Tools?

 

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 17.11.2016

Ich kann das nur ausdrücklich unterstreichen als ehem.DAB Bocker ! Die %Abw. muss einfach dabei sein ... Wie soll man sonst seine Einschätzungen machen. Kleiner Tip: überbrücken kann man das, in dem man sich eine akt. Watschlist vom Depot anlegt...aber ist halt nur ne Krücke...also liebe Consors bitte zeitnah ändern !!!!! Danke im Voraus ....W1

0 Likes
Antworten