Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Anerkannter Autor
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 24
Registriert: 15.11.2016
Hallo nick,

Gebühren für den depotübertrag dürfen die Banken nicht erheben. Beachte bitte, dass ein Übertrag bis zu einem Monat oder mehr dauern kann, in dieser Zeit ist kein trading möglich.

Rixx

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 15.11.2016
Danke für den Hinweis Rixx,

Einen Monat?????

Das DAB-Begräbnis wird langsam zu einem echten Trauerspiel....


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2016
 
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 51
Registriert: 21.04.2014

Rägl. Ansicht von Kursveränderung gibts nicht mehr, wurde in der neuen Ansicht gestrichen. Deshalb die Aufregung vieler Kunden. Consors reagiert nicht! Also... was machen?? Kunden wurden verärgert... Kunden gehen weg!   Anderswo gibt es doch bessere Depotbanken... und günstigere (mit der gewünschten Tagesperformance).


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 16.06.2014

Hallo Leute,

für mich war heute Schluss. Bin zu der Bank mit dem C und direkt gewechselt. War ganz einfach und ging online. Ohne Post ID, absolut freundlich und schnell. Dopotübertrag regeln die auch, Kündigung ebenfalls. 

Was für ein Service, oder? Bin mal gespannt ob Consorsbank das einstellt

 


Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

@Nick-Faldo, keine Panik, ich habe erst kürzlich Papiere von Consors zu einer anderen Bank übertragen, hat nur 2-3 Tage gedauert. Der eine Monat ist Worst Case.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 15.11.2016
Danke Myrddin für den etwas beruhigenden Hinweis...
0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 41
Registriert: 16.11.2016

@Nick-Faldo  Da musst du etwas aufpassen. 

In einem Modell werden deine Aktien hinten rum verliehen. Muss man mögen.

Entscheidet man sich für das andere Modell (ohne Verleih), hast du Kosten beim Dividendeneingang.

 

Ich bin zum einem anderen Ableger gewechselt.

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 51
Registriert: 21.04.2014

Aufgrund meines Frusts darüber, dass ich bei concors keine Tagesperformance bei den Einzelwerten mehr sehe und die Ampelfunktion für Stopp-Loss-Kurse ausradiert wurde, bin ich bei einem Probelauf bei einer anderen Bank. Mit besseren Konditionen und besserer Ansicht. Bis jetzt bin ich dort ein zufriedener Kunde.   Falls sich bei consors nichts an der Tagesperformance und Ampelfunktion ändert, die ich sehr  vermisse,  werde ich bald ganz weg sein!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 13.09.2016

Leute, vor dem Anbieterwechsel solltet ihr euch schlau machen, ob die andere Bank auch all die Börsenplätze im Angebot hat. Ich hab viele Pennystocks, die in manchen Börsenplätzen gar nicht geführt werden. Dles sollte man vor dem Wechselversuch nachfragen. Bei einer der Vorgenannten Banken zahlt man pro Position eine Gebühr für den Umzug ( nicht c... direkt). Das kann dann bei vielen kleineren Positionen ziemlich teuer werden.

Was Ihr hier denkt und schreibt ist den Zuständigen in der ConsorsBank völlig schnuppe. Ich beobachte und schreibe seit Monaten in diesem Forum, aber ausser flauschigen Vertröstungen ist hier nix geboten. Die Webdesigner hier sind wahrscheinlich von Nintendo oder FB abgeworben oder dort rausgeflogen. Von Depots und deren Funktion und Zweck haben die noch nix gehört. Nochmal mein Beileid an die Neuen von der DAB.

Antworten