Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 665
Registriert: 10.12.2014

Ja, da ist Leben drinn. Für meinen Geschmack etwas zu viel.Mann (fröhlich)

Zuvor war der Bitcoin ja bis auf 13900 $ hoch gelaufen und dann gings abwärts.

Jetzt scheint sich das Ganze wieder beruhigt zu haben und für eine langfristig positive Entwicklung wäre eine Konsolidierung dringend erforderlich.

In den letzten 24 Stunden wurden Bitcoin im Volumen von 56 Mrd Dollar gehandelt, das ist ein Viertel des Gesamtbestandes. Wenn sich jetzt einige Späteinsteiger eine blutige Nase holen, kehrt sicher etwas mehr Ruhe ein.


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2020

Na hoffentlich hat die Consorsbank schon die Lizenz bei der BaFin beantragt??? Ansonsten war es das ja mit der Vorreiter Rolle im Blockchain Space???

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 665
Registriert: 10.12.2014

Ist noch jemand in dem Bitcoin Zertifikat A18KCN investiert?

Nichts für schwache Nerven und die Depotposition schwankt schon mal um 10 T€ in der Stunde, aber die Richtung stimmtMann (fröhlich)

Normalerweise müsste man jetzt verkaufen, nachdem die Bildzeitung das Thema aufgenommen hat, aber solange immer neue Tops gebildet werden, reite ich den Bullen weiter.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2016

Ich hatte mein Zertifikat schon vor geraumer Zeit verkauft, da hier die Steuerfreiheit nach einem Jahr nicht gegeben ist. Ich hatte den Bitcoin dann "normal" gekauft, um ihn ggf. nach einer einjährigen Haltedauer steuerfrei verkaufen zu können. Aber an einen Verkauf derzeit denke ich nicht (allenfalls werde ich den ursprünglichen Einsatz verkaufen, so dass ich auf keinen Fall einen Verlust erleiden kann).

0 Likes
Antworten