abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

mein persönliches Risikomanagement verändern Wie?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 25.12.2017
 
0 Likes
13 Antworten 13

Autorität
Beiträge: 3440
Registriert: 21.07.2017

Wer eine vernünftige Antwort erwartet, muss klug fragen.

(Goethe)


Autorität
Beiträge: 4317
Registriert: 06.02.2015

@satzball

Handelsregeln aufstellen und diese strikt einhalten.


Autorität
Beiträge: 1917
Registriert: 12.01.2019

Hallo CB-Team,

....habe seit vorgestern Probleme bei dem Aufruf "Risikomanagement".

Ich erhalte immer wieder die Info: "Leider konnte der Risikostatus für Ihr Portfolio nicht berechnet werden". Habe bereits mehrere Browser ausprobiert, daran scheint es nicht zu liegen.......

Hat sonst noch irgendjemand ähnliche Probleme mit dem Teil?

Wurde oder wird  in dem Bereich etwas von der CB verändert?

 

Würde mich über kurze Rückinfo sehr freuen.......

 

Beste Grüße

 

onra

0 Likes

Moderator
Beiträge: 304
Registriert: 29.06.2016

Hallo @onra,

bezüglich Ihrer Anfrage haben wir uns mit den verantwortlichen Kollegen unseres Hauses in Verbindung gesetzt und haben folgende Rückmeldung erhalten:

Es ist möglich, dass zu viele Wertpapiere in Ihrem Portfolio nicht berechenbar sind. Folglich wird das gesamte Portfolio nicht berechnet. Gründe hierfür können ggf. fehlende Kurse, neue Instrumente oder nicht modellierte Derivate, die nicht berechnet werden können, sein.

Wenn Sie den Simulator verwenden, können Sie sehen welche Wertpapiere mit welchem Risikobeitrag bewertet werden. Nehmen Sie hier nun ein Wertpapier nach dem anderen heraus, können Sie so die nicht berechenbaren identifizieren und erhalten gegebenenfalls eine Berechnung für das restliche Portfolio erhalten. 

Eine Detail-Analyse kann allerdings nur mit einem konkreten Portfolio erfolgen und daher nur über die Kundenbetreuung unter 0911 369 3000 angefragt werden. 

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen zunächst weiter. 

Einen guten Start in die Woche!

CB_Mine
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4317
Registriert: 06.02.2015

@CB_Mine 

Bei mir tritt dieses Problem ebenfalls auf. Am einfachsten kann man das Problem nachstellen, wenn man eine leere Simulation öffnet und dann z.B. einen DAX-Wert hinzufügt. Selbst dann wird angezeigt, dass das Risiko vom Portfolio nicht berechnet werden kann. In der Suchmaske wird auch keine Risiko-Bewertung angezeigt.

 

Ich habe den Fehler eben bei Consors gemeldet.

 


Autorität
Beiträge: 1917
Registriert: 12.01.2019

Hallo @CB_Mine,

....danke für das Feedback. Aber ich habe z.B. ein Portfolio mit nur 8 Positionen von Aktien und Fonds, alle werden kursmäßig ganz normal verarztet. Irgendetwas ist mit dem Risikomanagement-Teil nicht in Ordnung.........war vor einigen Tagen noch ganz normal funktionsfähig ohne zu mucken.......

Es tritt immer wieder die gleiche Fehlermeldung auf, dass nicht berechnet werden kann...-:(.

Ich würde mich freuen, wenn  jemand aus ihrem Team der Sache noch einmal Aufmerksamkeit schenken könnte...

 

Beste Grüße

 

onra

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 724
Registriert: 10.12.2014

@onra 

Darf ich fragen, was du dir von diesem tool versprichst.

Glaubst du, dass eine Bankensoftware diese Einschätzung besser trifft, als du?

Alleine schon, wenn ich die Zuordnung vieler meiner Positionen ansehe, hätte ich zu so einer Auswertung keinerlei Vertrauen.

Die Einschätzung einzelner Aktien, deckt sich mit meiner Einschätzung nur in etwa der Hälfte aller Positionen und spätestens bei Anleihen stimmt gar nichts mehr.

Das gilt auch bei den Betaauswertungen zum Depot, da ist bei mir eine Anleihe der beste Performer deren Kurs sich nicht verändert hat, sondern nur eine neue WKN bekommen hatVerlegener Mann

Es gibt Dinge, die Consors einfach nicht kann und deshalb verschwende ich damit auch keine Zeit.

 


Community Manager
Beiträge: 369
Registriert: 07.11.2018

Hallo @onra,

es tut mir Leid, dass der vorgeschlagene Lösungsansatz bei Ihnen nicht den gewünschten Effekt erzielt hat.

Wie von CB_Mine bereits erwähnt, kann eine Detail-Analyse nur mit einem konkreten Portfolio erfolgen und daher nur über die Kundenbetreuung angefragt werden. In diesem Fall möchte ich Sie deshalb bitten, sich direkt an die Kollegen aus dem Kundensupport unter der folgenden Rufnummer 0911 – 369 30 00 zu wenden. 

Die Kollegen werden das Problem gerne für Sie analysieren und bei der Lösung behilflich sein.

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1917
Registriert: 12.01.2019

Hallo@juvol,

....ich verspreche mir von dem Ding eigentlich nichts.....-:). Aber ich habe die Angewohnheit, das alles, was kaputt ist - wenn es geht - irgendwie wieder zu reparieren......Allerdings liegt hier die Reparatur/Reparaturanleitung nicht in meiner Hand.......-:).

Beta-Auswertung the same!

 

LG

onra

 

0 Likes
Antworten