Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 359
Registriert: 05.12.2016

Hallo,

ich habe derzeit ein Traderkonto (4,95 EUR pro Trade) bei Consors.

Der Übersicht halber möchte ich nun ein weiteres Depot haben (virtuelle Unterdepots sind ja nicht möglich). 

 

So wie ich das gelesen habe, funktioniert das ja auch ganz regulär über "Wertpapierdepot eröffnen". 

Nun gibt es dort ja auch die Möglichkeit, entweder ein "normales" oder ein Traderkonto (derzeit mit 3,95 EUR/Trade) zu eröffnen. Wenn ich nun hier das Traderkonto nehme, ist es dann tatsächlich so, dass für die Trades über dieses neue Depot nur 3,95 EUR berechnet werden, jedoch über das alte Depot 4,95 EUR?

 

Ich hätte gedacht, die Konditionen sind pro Kundenbeziehung gleich - unabhängig davon, wie viel Depots man sich anlegt.

0 Likes
12 ANTWORTEN 12

Moderator
Beiträge: 67
Registriert: 29.06.2016

Hallo @urvater,

 

vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung.

 

Es tut mir leid, wenn unsere Bezeichnungen der Konten für Sie nicht plausibel sind.

Eine Änderung dieser ist allerdings nicht vorgesehen. Hierfür bitte ich um Ihr Verständnis.

 

Liebe Grüße

 

CB_Christel

Community Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1306
Registriert: 30.08.2016

@CB_Christel

Das "Trader-Konto" ist ein Angebot, das ausschließlich für Neukunden gilt. Damit kann man für zwölf Monate für aktuell 3,95 Euro pro Trade über Tradegate bis zu einem Ordervolumen von 20.000,00 Euro handeln. Nach diesem Zeitraum bzw. bei Order mit einem höheren Volumen werden 9,95 Euro pro Trade berechnet.

 

Laut der verlinkten Seite fallen ab 9,95 Euro pro Trade bei höherem Ordervolumen bzw. ab dem 13. Monat an. Das verstehe ich so, dass nach Ablauf von 12 Monaten die normalen Ordergebühren zu zahlen sind und nicht dauerhaft nur 9,95 Euro pro Order.

 

Auf Dauer niedrigere Orderkosten für Neukunden wären den Bestandskunden wohl auch nicht zu vermitteln

0 Likes

Moderator
Beiträge: 934
Registriert: 13.09.2016

Hallo @Sigrid_W,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

 

Nach Ablauf des Angebotes gilt unser normales Preis-/ und Leistungsverzeichnis, das ist richtig. Ab da an beträgt die Mindestgebühr pro Trade 9,95 EUR.

Vielen Dank für den Hinweis.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,
Christina
Community Moderator

0 Likes
Antworten