abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016

Hallo allerseits,

würde gerne im Moment dividendenstarke Aktien kaufen, auch um den Wert meines Aktiondepots bei der Consorsbank, das leider auf Grund der Lage etwas unter 6000,- Euro gerutscht ist, auszugleichen.

Könnt ihr mir was Solides, am besten BlueChip, empfehlen?

Danke und Gruß

Kessy

 

2.046 Antworten 2.046

Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

Moin, soweit ich gelesen und vl auch verstanden habe, soll bei ENI eine zzgl. Erhöhung der Dividende um 8% im Gespräch sein. Die wollen ihre Aktionäre behalten - oder es geht der Fa. (ital.) ganz schlecht. Do what you likeSmiley (fröhlich)

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 790
Registriert: 08.12.2014

Hallo zusammen,

 

SJM (JM Smucker) ist nach dem Quartalszahlen nun deutlich unter meinen Einstiegskurs gefallen und steht jetzt unter scharfer Beobachtung. Ungern greife ich ins fallende Messer, möchte aber die Chance nutzen meine Position zu vergrößern. Ich hoffe im Moment noch etwas niedrigere Kurse zu bekommen, damit ich meine erste Tranche durch den Kauf auch merklich verbillige.

 

Mit einer ersten Position eingestiegen bin ich diese Woche bei GIS (General Mills), die ich schon lange Zeit auf der Watchliste habe. Diese Aktie wurde jetzt lange Zeit (zu recht) ganz schön nach unten geprügelt. Der perfekte Preis ist das sicher noch nicht. Doch hat die Dividendenrendite ein attraktives Niveau erreicht und nach einer gewissen Bodenbildung beginnt der Kurs nun leicht anzuziehen. Für eine zweite Tranche liegt noch ein Stop Buy im Markt, falls der Kurs nun unerwartet an Dynamik gewinnt.

 

Gruß

Myrddin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

@Myrddin  na, dann gutes Gelingen. Ich habe Abstauberlimits vor G7 für Goldaktien in den Markt gegeben. Bei € 10,97 realisiert. Die Unsicherheiten steigen - die Krisenanfälligkeiten auch (was man nicht schön finden muss), vl liege ich da richtig.

Ab 8:00, Mo., schaue ich auf die Tendenzen (Asien u Premarket), ich bin sehr gespannt, wie der Markt reagieren wird. Vl noch mehr aufstocken?!

 

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

AT&T darf sich mit Time Warner zusammenschließen. Reaktion der Börse gestern: -6%

Smiley (zwinkernd)Verlegener Smiley

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

...genau, AT&T haben wohl genug $, sonst würden sie es wohl nicht gewuppt bekommen - oder keine Genehmigung. Es werden dann eben später noch mehr $ generiert;

-6% sind doch eigentlich Zukaufskurse, unter <28€ für mich sowieso immer ein klarer Kauf. Dividenden olé! Jedenfalls mein Ding, klingeling.Smiley (fröhlich)Herz

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2018

Basis sind die 514 deutschen Aktien der BO-Datenbank mit Kennzahlen bis zurück in das Jahr 1998:

Leider bleiben davon nur 12 Wertpapiere übrig, welche in den vergangenen 13 bis 18 Jahren eine durchschnittliche Dividendenrendite von mindestens 5% haben. Bei dieser Langzeitbetrachtung wurden 2 Werte pro im Januar und Juli genommen und die zu erwartende Div durch den Kurs zu diesen Zeitpunkten geteilt. Diese Schätzwerte weichen nur ganz selten über 10% von den tatsächlichen Werten ab; die Ergebnisse sind also prinzipiell brauchbar.

Dividendenstarke Aktien über sehr viele Jahre hinweg finden sich fast nur in den Small Caps.

Derzeit sind lediglich 2 Nebenwerte kaufenswert, bezogen auf den Kurs, und noch ein derzeit schwacher Nebenwert mit Aussicht zur alten Dividendenstärke.

Allgemein:

Was ist eine momentan gute Dividende noch wert, wenn man zu hohen Kursen eingestiegen ist und es versäumt rechtzeitig die Aktie wieder zu verkaufen?

Jetzt kaufbare, weil billige, Dividendentitel sind verbunden mit höheren Risiken und nur dann zu kaufen, wenn man über volle 100% Info verfügt zur Kaufabschätzung (bei deutsche Aktien kommt man fast jederzeit zu vollständigen Informationen).

Das Ideengut richtet sich an Anleger, die langfristig an einen Vermögensaufbau denken z.B. zur Altersabsicherung.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

Viel geschrieben, aber wenig Konkretes.


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017
Ja, moin. Schöner Besinnungstext - but, where is the beef??
Sei bitte so freundlich und gib x die ev. in Frage kommenden (4?) Aktien an, die nicht durch das Raster gefallen sein sollen. Das wäre interessant...
Habe die Ehre.
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

Ja, where is the beef? fragt man sich in dieser Woche.Smiley (zwinkernd)

Mein AT&T Stück ist heute größer geworden,

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2018

Basis sind die 514 deutschen Aktien ...

 

… kurze Antwort zu „viel geschrieben, aber wenig Konkretes“ und „where is the beef??“

 

Wenn man mal was Neues ausprobiert ist es doch klug mal vorsichtig anzufangen, oder nicht?

Und wenn konkret, dann gehört dazu eine saubere Argumentation mit Hintergrundwissen, Fakten, Kennzahlen und eine weitere grafische Aufarbeitung von Charts. Nur einen Kochen hinwerfen ohne Fleisch ist wohl zu wenig. Vielleicht ist eine Community weniger gut geeignet bei diesem Umfang und hat dafür andere Vorzüge?

Mal abwarten was da noch so kommt …?

0 Likes
Antworten