abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016

Hallo allerseits,

würde gerne im Moment dividendenstarke Aktien kaufen, auch um den Wert meines Aktiondepots bei der Consorsbank, das leider auf Grund der Lage etwas unter 6000,- Euro gerutscht ist, auszugleichen.

Könnt ihr mir was Solides, am besten BlueChip, empfehlen?

Danke und Gruß

Kessy

 

2.046 Antworten 2.046

Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

Moin, ING Gr. hatte ich glatt gestellt und gehe nun auf BT Group zu, so um € 1,31../1,32. Die Telekomwerte weltweit sind im Rückwärtsgang. Kein „Falling Knife“ sondern eher Mähdrescher (s. Verizon, AT&T…autsch, sic!!).
Hauptsache, sie löhnen weiterhin in voller Höhe. Ach so, WB investiert in Versorger und Rohstoffe 😳; schön, dass ich schon die Hütte voll habe mit einigen (EU)-Titeln. Viel Glück und Näschen!!


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

Organon & Co., na wenigstens gehen die heute mit mehr als 10%+ aus dem Markt. KGV und Dividendenrendite sind bleiben ok. Wer früh eingestiegen ist, freut sich. Geklingelt wurde schließlich ja. Happy Trade & Trails. Sonst sieht´s eher mau aus - wie das Klima! Cheers!


Enthusiast
Beiträge: 226
Registriert: 29.04.2019

@dead-head:
OGN (WKN: A3CPKP) hatte ich bisher nicht auf dem Schirm. Jetzt schon 😉

merci & cheers
KaHa


Autorität
Beiträge: 3687
Registriert: 21.07.2017

Hallo, @dead-head ,

mit ING Groep fühle ich mich nach wie vor recht gut. Mit der heutigen Zwischendividende von 35 ct summieren sich die Zahlungen dieses Jahr schon auf 82 cent, macht beim aktuellen Kurs von etwas  > 13€ rund 6,8% DR, bei meinem EK von 8,90.- sogar > 9% DR.


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

@stocksour Hallo Stocki, Du hast x wieder recht. Ich bin wahrscheinlich zu früh raus, aber ich wurde zu dem Zeitpunkt aufgrund der scheinbaren Friktionen/ Datenlagen nervös und wollte meine Gewinne (>45%) sichern. Ich hatte, wie so viele Shorties, auf einen Rücksetzer spekuliert, der dann leider/ Gott sei dank (= however) ausblieb. Jetzt sitze ich auf einem Berg und lauer weiter....denke, es könnte noch etwas passieren - aber was? Die US-Zinsunsicherheiten, Krieg, Klimawandel etc. hemmen weiterhin die Märkte. Heute rauf, morgen runter. Jetzt werden Anlageempfehlungen von "Smal Caps" durchs Dorf gejagt (s. HB), auch Gesundheitstitel, da bin ich fast (US-) überinvestiert. Na, da liege ich mit meinen NEWELL BRANDS zu € 7,90 vielleicht richtig.

"Schön" ist auch oder eben nicht (Umwelt?!?), dass WB in den Rohstoffmarkt investiert. Schade, dass nicht einer der großen Jungs zum nachhaltigen Naturinvestment aufruft und richtig nachhaltig vorangeht und investiert: Butter bei die Fische!! Erst kommt das Fressen, dann die Moral.

Ist eben alles Spekulation - ohne Rücksicht auf Mutter Natur. Geld kann man leider nicht essen. Es ist, wie es ist. Schade. 


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

KraftHeinz valutieren unter € 31, die Dividendenrendite stimmt dadurch: >4%; hoffentlich kommen da keine Überraschungen. Die Produkttestergebnisse waren zum Teil ja eher unterirdisch. WB soll wohl noch investiert sein. Wenn er glatt stellt, sollte man sich ja auch besser verabschieden: s. GE, Verizon... Gewarnt heißt gewappnet, doch wer achtet schon darauf?


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 23.03.2023

BAT sieht für mich aktuell sehr interessant aus.

 

Derzeit mit unter 30 € bei einem KGV von unter 10 nicht zu teuer & hohe Rendite (ca. 9% aktuell).

Kein Hype, keine besondere Attraktivität, trauriger Kursverlauf...

 

Von den fundamentalen Zahlen her aber grundsolide im Umsatz und Gewinnwachstum.

Stabiles weltweites Geschäftsmodell. Die Fremdkapitalquote sinkt seit Jahren langsam ab.

 

4 Dividenden im Jahr, die das Unternehmen nicht überfordern aber seit 25 Jahren kontinuierlich steigen - das Ganze ohne Quellensteuer - Ein Einstieg ist für mich eine Überlegung wert.


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

BT GROUP:  Mein Kauf-Limit wurde bei € 1,29 ausgelöst, jetzt bei € 1,31. Die BT-Kennzahlen stimmen (noch).

Schaun mer mal, irgendwann muss da auf der Insel ja auch etwas passieren. Kann doch nicht nur abgewirtschaftet werden. Vielleicht hilft Entgegenschreiten? Nun gut, bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Allerdings nehmen die Fußballer auch Reißaus. Easy come, easy go. Schönes WE und macht es einfach schlauer. 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 06.10.2021

@ACDSee 
Bei BAT habe ich im April und August 2023 eine größere Position angehäuft. Die Kennwerte und Dividende stimmen. Ethisch betrachte ich die Dividende als Entschädigungszahlungen für das aufgedrängte Passivrauchen im Alltag.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 06.10.2021

@dead-head 
WB hat VERIZON tatsächlich verkauft. Stellst Du auch Deine VERIZON-Position glatt?

BT GROUP sieht interessant aus auf den ersten Blick. Was hat Dich hier überzeugt, einzusteigen?

0 Likes
Antworten