Community

Letzte Antwort zu: Wertpapierübertrag
  • 113.350 Mitglieder, 
  • 69.687 Diskussionen, 
  • 1.118 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 1032
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 31 von 44 (805 Ansichten)

Betreff: Tesla und die altägyptischen Umkehrpyramiden....

@vibou  Danke. Wird schon werden. Mein vorauseilender Tipp: Besorg Dir ruhig einen Ersatzriemen in Reserve für den DUAL. Da gibt es Quellen, sonst ruf mich an. Öfter x laufen lassen, damit der/ die Kondensatoren Saft bekommen, das hatte ich bei meinem Revox vergessen, ich hatte zum Glück günstiges Fachpersonal für die alten Dinger parat. Läuft.

"Yellow shark" von FZ wird von den Kritikern als *****Werk genannt, Geschmackssache, jede(r) wie sie/er es mag Frau (fröhlich) Be happy und gesund!! 

Highlighted
onra
Autorität
Beiträge: 1070
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 32 von 44 (770 Ansichten)

Betreff: Tesla und die altägyptischen Umkehrpyramiden....

[ Bearbeitet ]

Hallo @stocksour ,

..."Bachblüten"....schönes Wortspiel; Johann Sebastian würde sich freuen....Smiley (zwinkernd)..., einmal über den Tee und natürlich über Jacques Loussier's  piano piano Piano-Interpretationen....Smiley (zwinkernd)...

Noch einen schönen musikalisch entspannten Sonntag (so wie ich es mag...) mit

 

https://www.bing.com/videos/search?q=jacques+loussier+play+bach&docid=608029736959936940&mid=69B093D...

 

onra

Highlighted
vibou
Enthusiast
Beiträge: 472
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 33 von 44 (724 Ansichten)

Betreff: Tesla und die altägyptischen Umkehrpyramiden....

Hallo @stocksour   [...] liessen sich [...] im Stadttheater Ingolstadt, noch ganz nette Abende im Theatercafé verbringen.[...] Ich vermute, dass das die Höhenpunkte der Abende waren.

 

Bezüglich der Community-Verwaltung:  Es wäre schön, wenn man hier, vor dem oder beim Absenden, einen neuen Thread als Ziel der Antwort angeben könnte. Das Thema hat nämlich wenig mit Tesla oder die altägyptischen Umkehr pyramiden zu tun.

Die Moderatoren haben sicher den Mangel erkannt und dulden deshalb die vielen [off topic]s.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
nelso
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2020
Nachricht 34 von 44 (651 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

Wird der Einkaufspreis im Depot angepasst, damit der Gewinn auch vernünftig angezeigt wird. Bei einem Ek von 420 wird aktuell ein Verlust angezeigt, obwohl da ein dickes Plus stehen müsste.
Antworten
0 Likes
Highlighted
onra
Autorität
Beiträge: 1070
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 35 von 44 (629 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

Hallo @nelso ,

....etwas Geduld ist hier angesagt, dann wird das schon.....Smiley (zwinkernd)..

 

https://boerse.ard.de/boersenwissen/boersenwissen-fuer-fortgeschrittene/aktiensplit-was-anleger-wiss...

 

Liebe Grüße

onra

Antworten
0 Likes
Highlighted
nelso
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2020
Nachricht 36 von 44 (535 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

Naja...Die Aktien sind immernoch nicht im Depot. Tesla ist über 14% gestiegen und ich könnte Aktien jetzt nicht veräußern weil sie nicht da sind. Wieso kriegt consors es nicht hin die pünktlich ins Depot zu packen?
Highlighted
Stocksguru
Regelmäßiger Autor
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 24
Registriert: 29.08.2020
Nachricht 37 von 44 (516 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

wer hat den Consors kritischen Thread gelöscht ?

 

Consors Bank ? gehts noch ? vertragen die keine Kritik ?

 

wo sind die Aktien ? 

 

d.h. eine Bank ist signifikant langsamer als ein Broker (Consors Bank).

 

Consors Bank kann also nie Broker der Jahres werden, denn sie sind nur eine Bank !

 

SchmidtBank = Consors Discount Broker konnte das !

 

ein Armutszeugnis !

Antworten
0 Likes
Highlighted
Lukas_
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 20.08.2020
Nachricht 38 von 44 (485 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

[ Bearbeitet ]

Das ist wirklich ein Armutszeugnis für eine Bank.

 

Der Service und die Behandlung der Kunden lässt sehr zu wünschen übrig.

 

Ich habe keine Information in meinem Postfach oder sonst irgendwie erhalten, dass es 3 Tage (!!!) nach dem Split dauert bis die Position in meinem Depot korregiert wird. Bis dahin kann ich nicht mit meinen Papieren handeln.

 

Andere Banken haben die Stückzahl schon am Sonntag Abend angepasst und ab Montag mit Marktöffnung war alles korrekt gebucht. Wieso schafft, oder will,  das die Consorsbank nicht? In der heutigen Zeit wirklich nicht verständlich.

 

Ich hoffe, dass in diesem Forum nicht wirklich kritische Kommentare gelöscht werden?! Sonst bin ich bei einer anderen Bank sobald, die Aktien korrekt verbucht sind. Das erweckt wirklich kein Vertrauen.

 

Dass es in diesem Forum anscheinend hauptsächlich um Privates geht is ein anderes Thema, so hatte ich mir ein Wissens Forum nicht vorgestellt...

Highlighted
Iceman1981
Routinierter Autor
Beiträge: 169
Registriert: 18.11.2014
Nachricht 39 von 44 (478 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

Konstruktive Kritik. Kein gegenseitiges Beleidigen insbesondere der Community´-Mitglieder. Das braucht hier keiner. Richtige Reaktion von CB. Daumen hoch.

Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 776
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 40 von 44 (463 Ansichten)

Betreff: Steuerliche Behandlung Aktiensplit (Tesla, Apple)

@Lukas_ 

 

Unter Benachrichtigungen steht seit mehreren Tagen eine Information. Ab und zu muss man auch mal selber aktiv werden. Link dazu.