Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2020

Hallo!

 

Ich habe einige Sparpläne die schon länger laufen, komischerweise sind heute so gut wie alle doppelt ausgeführt worden. Ich habe je Sparplane zwei Mailbestätigungen bekommen mit unterschiedlichen Ordernummern. Im Orderbuch sind die Käufe auch doppelt.

 

Hat jemand das gleiche Problem und weiss Rat?

114 ANTWORTEN 114

Enthusiast
Beiträge: 421
Registriert: 17.02.2017

@vibou 

Endlich mal jemand, der das Prinzip von Wertpapier-Sparplänen durchschaut 😉


0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 02.01.2020

Hallo,

meine Sparpläne wurden auch alle doppelt ausgeführt.

Schade finde ich das es seitens von der Consorbank keine Info darüber gab was da passiert ist und wie der Fehler behoben wird.

 

LG Marc

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2014

Folgende Information habe ich soeben auf meine gestrige Mailanfrage erhalten.

Denke hiermit sollten auch die Fragen wegen den Rückbuchungen einigermaßen geklärt sein.

 

"Guten Tag,
wir haben eine wichtige Information zu Ihren Aktien-, ETF- und/oder Fondssparplänen:
Zuerst: Ihre Sparpläne mit Ausführungsdatum 01.03.2020 wurden alle korrekt am Montag, den 02.03.2020 ausgeführt.
Die interne Verarbeitung spiegelt dies jedoch nicht korrekt wieder. Sie sehen Ihre Sparplan- Abrechnungen teilweise nicht oder sogar doppelt. Das tut uns wirklich sehr leid!
Seien Sie sich sicher: Wir arbeiten intensiv daran, den Fehler so schnell wie möglich zu beheben! Voraussichtlich wird bis Ende dieser Woche wird alles berichtigt sein.

Das sind die Folgen:
Die Abrechnungen der Sparplan-Orders wurden bei einigen Gattungen zweimal verarbeitet. Deshalb wurden Anteile doppelt ins Depot eingebucht sowie Sparplan-Raten doppelt abgebucht.

So korrigieren wir:
· Zu viel abgerechnete Sparplan-Anteile werden wieder aus Ihrem Depot ausgebucht.
· Zu viel abgebuchte Sparplan-Raten buchen wir valutagerecht zurück - es entsteht Ihnen kein Schaden!
· Wenn wir Ihnen Porto belastet haben, bekommen Sie das selbstverständlich zurück. "

 

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 737
Registriert: 27.06.2019

Hallo @Phil, hallo @MG-Neuling,

vielen Dank für Ihre Nachrichten.

Nach Rücksprache mit den Kollegen kann ich Ihnen zu Ihren Anfragen die folgenden Informationen geben:

„Ich möchte bitte, dass die doppelt eingebuchten und angerechneten Anteile nicht rückabgewickelt werden, sondern erhalten bleiben. Wie kann das sichergestellt werden?“

Die doppelt eingebuchten und angerechneten Anteile können nicht rückabgewickelt werden, da der Kauf nicht beauftragt wurde. Natürlich besteht die Möglichkeit einer Einmalzahlung.

„Was würde wohl passiere wenn man jetzt einfach die doppelten Gekauften Aktien verkauft? Viele davon sollten ja sogar schon wieder in plus Bereich sein.“

Hier hat immermalanders bereits korrekt geantwortet. @immermalanders vielen Dank dafür!

Der Verkauf basiert in einem solchen Fall auf einem Fehler und stellt somit einen Leerverkauf dar, der nicht erlaub ist. Sollte es versehentlich zu einem Verkauf gekommen sein, möchten wir Sie bitten, sich direkt mit unseren Kollegen aus der Kundenbetreuung in Verbindung zu setzen: 0911 / 369 30 00

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2020

@pm2006 Sie und User @vibou sollten sich vielleicht das Posting von @JadenWSOP noch einmal durchlesen.
Aufgrund der Tatsache, dass seine Sparpläne nicht ausgeführt wurden ging er zum Zeitpunkt seines Postings davon aus das er nun teurer kauft und ihm somit der Kursgewinn bei korrekter Ausführung verloren ging.
Das dem nicht so ist hat sich ja nunmehr geklärt.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

@MQ70   [...]Schade finde ich das es seitens von der Consorbank keine Info darüber gab was da passiert ist und wie der Fehler behoben wird.[...]

 

Hier die vermisste Info:

[...]

Wichtige Information zu Aktien-, ETF- und Fondssparplänen

Zuerst: Ihre Sparpläne vom 01.03.2020 wurden alle korrekt am Montag, den 02.03.2020 ausgeführt.

Diese Sparpläne wurden teilweise doppelt abgerechnet. Das tut uns wirklich sehr leid!

Seien Sie sich sicher: Ihnen entsteht kein finanzieller Schaden! Wir arbeiten intensiv daran, den Fehler so schnell wie möglich zu beheben! Voraussichtlich wird bis Ende der Woche alles behoben sein.

Das sind die Folgen:

Die Abrechnungen der Sparplan-Orders wurden bei einigen Gattungen zweimal verarbeitet. Deshalb wurden Anteile doppelt ins Depot eingebucht sowie Sparplan-Raten doppelt abgebucht.

So korrigieren wir: 

  • Zu viel abgerechnete Sparplan-Anteile werden wieder aus Ihrem Depot ausgebucht.
  • Zuviel abgebuchte Sparplan-Raten buchen wir valutagerecht zurück - es entsteht Ihnen kein Schaden.

[...]


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 03.03.2020
Na ja es könnte schon ein Schaden entstehen. Immerhin ist weder das Geld was zu viel dann abgebucht wurde verfügbar. Und man müsste derzeit voll aufpassen das man nicht auch nur ein Teilstück von den doppelt gebuchten Aktien verkauft.
Weil es ja dann zu ihren Lehrverkäufen kommt.

Man könnte die Doppelbuchung auch als Teil von einen von ihnen an und unterbreitenden Angebot und mit meiner Zustimmung/und oder nicht Wiedersprechung ist die Doppel Ausführung zu einen gültigen Vertrag gekommen.
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1411
Registriert: 31.10.2016

Bei Lehrverkäufen wird kein Schaden entstehen, die sind höchstens lehrreich. Lachende Katze

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2020

Wie lange dauert es denn noch bis die Bereinigung endlich abgeschlossen ist

Das ganze Prozedere dauert nun schon fast eine Woche. Für mich inakzeptabel was hier passiert.

Um nicht zu sagen lächerlich. 

 

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2014

@DJ0815 

Wie den offiziellen Mitteilungen, welche auch auf der Startseite der Consorsbank und hier bereits mehrfach im Thread zitiert, geht die Consorsbank davon aus alles bis Ende dieser Woche behoben zu haben.

 

https://www.consorsbank.de/ev/Transversal/kundeninformation-sparplanausfuehrung?icid=HOM-123

 

0 Likes
Antworten