Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 51
Registriert: 06.06.2015

Hey ConsorsBank Community,

 

 

finden sich unter euch auch langfrist Investoren, die als Ziel verfolgen die nächsten 30Jahre+

anzulegen? evtl Buy&Hold?

 

Welche Werte habt ihr bisher in Betracht/ Im Depot hierfür?

 

 

Würde mich über einen Austausch freuen, gerne auch per P.N.

 

Grüße

WingInvestor

0 Likes
4 ANTWORTEN 4

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 14.09.2014

Hallo WingInvestor,

auch wenn mein Community-Name etwas anderes aufzeigt, bin ich mittlerweile ein Langfristinvestor. Kurzfristiges Trading lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Es frisst einfach zu viel Geld, Zeit und vor allem Nerven. Daher investiere ich langfristig in folgende Werte bzw. habe es noch vor:

 

1. Amazon

2. Apple

3. Gilead Sciences

4. Skyworks Solutions

5. Starbucks

6. Tesla Motors

7. Wirecard

8. PepsiCo

9. KUKA

10. Alphabet

11. Facebook

12. Church & Dwight

13. Nike

14. Reckit Benckiser

15. British American Tobacco

16. Johnson & Johnson

17. Fuchs Petrolub

18. Allergan

 

Wenn du zu einem bestimmten Wert wissen willst, warum ich gerade diese genommen habe, frage einfach nach.

 

Beste Grüße

Mr_Trader - der Finanzhai


Routinierter Autor
Beiträge: 165
Registriert: 18.11.2014

Hallo WingInvestor,

 

ich empfehle Dir beides. Sowohl langfristige Investitionen in dividendenstarke Positionen wie z. B. Münchener Rück., BASF, Allianz, usw. und auch etwas Gold, als auch DayTrading. Wie schon gesagt wurde, brauchst Du hierbei starke Nerven, aber aus meiner Sicht lohnt sich das auf jeden Fall. Hebelzertifikate bieten sich hier an. Du musst halt ziemlich im Saft stehen und den Markt im Auge behalten sowie die Kosten mit einberechnen.

Und ganz nebenbei macht die Sache ja auch Spaß 😉 

 

Viele Grüße und schöne Weihnachten Dir.

Iceman1981

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 145
Registriert: 26.07.2015

Ich schliesse mich Iceman an und handle entsprechend.

 

Langzeitinvestments:

 

Apple

Alibaba

Berkshire

 

Dividende

 

Royal Dutch Shell

EON ( mit ? )

und vile andere mehr, je nach Gusto...

 

und etwas Daytrading mit OpenEnd Produkten, allerdings sehr eingeschränkt.

Hier ist ständige Beobachtung, viel Zeit und vor allem Zufriedenheit mit

kleinen Gewinnen meine Devise.

Gier ist immer der falsche Berater

 

Allen eine schöne Weihnachten

 

Detlef

 

 

 


Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 13.11.2014

Die meisten Hektiktrader machen langfristig Verluste und Dividendenfans sehen manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Deswegen für mich Buy and Hold. Einmal den Kompletten Markt bitte, über billige ETF-Indexfonds. Zur langfristigen Renditeoptimierung noch etwas Momentum dazu, ebenfalls mit ETFs.

Antworten