Community

Antworten
Highlighted
Gluecksdrache
Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 11 von 118 (780 Ansichten)

Betreff: Gilead

[ Bearbeitet ]

Hallo @onra,
@fuchsartig, @wolkeacht,
liebe Community,

erst einmal ❤️lichen Dank für Deinen Hinweis, @onra.

Bin mir auch ganz und gar nicht sicher, was bei Gilead in den nächsten Tagen passieren kann.

Wahrscheinlich wird das Interesse endlich steigen, die Schwäche der letzten Wochen war mir unverständlich.

Im besten Fall kann es eine Euphorie geben aus Merger Phantasie und den abgezinsten zukünftigen Erträgen aus remdesivir.

Wird wohl einer der spannenden Tage an der Börse.

Liebe Grüße

Gluecksdrache

Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 571
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 12 von 118 (757 Ansichten)

Betreff: Gilead

Morgen "kursmäßig ein Geschoss"? Könnte gut sein, weil aufgrund der anhaltenden Schwäche hab die vor drei Tagen gerade wieder verkauft. In letzter Zeit gelingt mir das nicht selten unmittelbar vor einem solchen Ereignis Herz Charttechnisch wäre es gut drin, IMHO.

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 959
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 13 von 118 (746 Ansichten)

Betreff: Gilead

[ Bearbeitet ]

Hallo @expat ,

...hab' das Teil glücklicherweise noch gut am Start. Was IMHO angeht: ..."meiner bescheidenen Meinung nach..."

Warum so bescheiden? Würde Meinungbildung nicht einfach unter dem Aspekt der eigenen Bescheidenheit selbstkritisch abwerten! In diesem Zusammenhang gibt es eher führende Staatslenker, die dies beherzigen sollten. Namen dazu kannst du dir ja denken.....Smiley (zwinkernd).

 

 Grüße+bleib gesund+gute Anlageentscheidungen+beim nächsten Mal etwas geduldiger sein, dann klappts auch mit dem Nachbarn, äh...., mit dem Timing...Smiley (zwinkernd).

onra

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 959
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 14 von 118 (657 Ansichten)

Betreff: Gilead

Hallo @expat ,

.....Gilead vielleicht doch nur heiße Publikationsluft über Bloomberg? Rohrkrepierer...???

Heute morgen noch so + 4,5%, momentan so, als wäre nix passiert......

Vielleicht profitierst du doch noch nach dem Motto "Wer zuletzt lacht....Smiley (zwinkernd) und hast eine richtige Entscheidung mit deinem Verkauf getroffen. We wil see.....Smiley (zwinkernd).

Grüße

onra

Antworten
0 Likes
Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 571
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 15 von 118 (647 Ansichten)

Betreff: Gilead

[ Bearbeitet ]

Hallo @onra , ich hab von dem möglichen Merger schon am WE gelesen, aber Dein Posting hatte mich daran erinnert. Mir hat das dann keine Ruhe gelassen und ich hab sie heute vorbörslich zurückgekauft zu USD 79.50. Also bislang auch bei mir ein kleiner Verlust. Obwohl (oder weil?) sie sehr volatil sind, ist GILD ist für mich wirklich schwierig zu timen. Mal sehen, wie es weitergeht Mann (fröhlich)

 

Hier ist noch ein aktueller Artikel dazu: Klick (auf Englisch)

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 959
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 16 von 118 (625 Ansichten)

Betreff: Gilead

Hallo @expat ,

....vielleicht geschieht in den nächste Wochen das, worauf wir warten oder halt das Gegenteil, who knows.........? Quelle: n-tv.de

17:28 EU-Arzneimittelbehörde nimmt Remdesivir unter die Lupe +++
Der US-Biotechkonzen Gilead hat nun auch in der EU die Zulassung für sein mit großen Hoffnungen verbundenes Medikament Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Patienten beantragt. Die europäische Arzneimittelagentur EMA teilte mit, den Antrag auf Marktzulassung erhalten zu haben und sich innerhalb weniger Wochen dazu äußern zu wollen. Die Bewertung der Vorteile und Risiken von Remdesivir werde unter einem verkürzten Zeitplan erfolgen.

Highlighted
Gluecksdrache
Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 17 von 118 (586 Ansichten)

Betreff: Gilead

Hallo @onra, @expat,

 

ich bleibe bei meiner positiven Einschätzung von Gilead auch und gerade auch als Substanzwert.

 

Das KGV ist vgl. günstig (so um die 12,xx zudem gute Dividende).

 

Selber habe ich einen Call (Ka5rmx) würde aber eher die Original-Aktie nehmen. 🤔

 

Weil der Kursanstieg doch vieeeeel zu lange dauert. 

 

Liebe Grüße 

 

Gluecksdrache

Highlighted
Gluecksdrache
Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 18 von 118 (482 Ansichten)

Betreff: Gilead

[ Bearbeitet ]

Hallo @onra, @pm2006, @expat
liebe Community,

gerade ging die Meldung über verschiedene Webseiten bzw. Nachrichtenagenturen: Remdesivir habe die nächste Hürde zur Zulassung in Europa genommen.

Beispielsweise in der FAZ:

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/eu-agentur-macht-weg-frei-fuer-coron...

Damit ist meiner Meinung nach Gilead ein langfristig interessantes Investment. 😊

Allerdings eher als Originalaktie, nicht als Call-Option (KA5RMX). Die kurzfristige Spekulation ging bisher nicht auf, weil es sich ja "nur" um das Heilmedikament bei Erkrankung, aber nicht den Impfstoff handelt.

Bin aber froh, daß Aktionäre Geld verdienen und Menschen geheilt werden können. 😊

Wie immer nur zu Unterhaltungszwecken, keine Anlageempfehlung.

Liebe Grüße

Gluecksdrache

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 959
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 19 von 118 (460 Ansichten)

Betreff: Gilead

[ Bearbeitet ]

Hallo @Gluecksdrache ,

....ja, das war in den letzten Wochen angekündigt worden. Ich erkenne momentan noch nicht ganz das Potential von Remdesivir, weil nur Covid-19-Patienten, die a) eine Lungenentzündung haben und b) aktiv beatmet werden müßten, um von Remdesivir profitieren zu können. Die Genese wäre ca. 4 Tage kürzer als ohne diese Medikamentation. Die Sterblichkeitsrate ist wenig bis gar nicht beeinflusst. Das sind relativ weitreichende Einschränkungen der Einsatzmöglichkeiten, aber immerhin schon einmal ein medikamentöser Fuß in der Türe der Therapiemöglich-

keiten. Ob Gilead Sciences darauf jetzt mal in die Gänge kommen wird, we will see.....Immerhim gab es vor einigen Tagen mal ein leichtes Zucken gen Norden......

 

Zitat aus deinem Link: "Die Empfehlung der EMA gilt für die Behandlung von Erwachsenen und Heranwachsenden ab 12 Jahren. Voraussetzung für eine Behandlung ist, dass der Patient eine Lungenentzündung hat und mit zusätzlichem Sauerstoff versorgt werden muss. Eine internationale Studie mit über 1000 Teilnehmern hatte Ende April gezeigt, dass Remdesivir bei Covid-19-Patienten die Zeit bis zu einer Genesung im Schnitt um vier Tage verkürzen kann - von 15 auf 11 Tage. Die Sterblichkeit ging in der Untersuchung geringfügig zurück, was statistisch jedoch nicht signifikant war".

 

Grüße

onra

Highlighted
Gluecksdrache
Routinierter Autor
Beiträge: 117
Registriert: 07.10.2019
Nachricht 20 von 118 (448 Ansichten)

Betreff: Gilead

Danke @onra,

Da kann ich fast zu 100 % zustimmen. KGV/Dividendenrendite etc. auf Basis der bisherigen Zahlen und eines leichten Zuschlag betrachten. So würde ich heute vorgehen.

Bei der Reduzierung der Sterblichkeit hilft jedes einzelne Prozent. Ist aber nur eine subjektive Einschätzung.

Liebe Grüße

Gluecksdrache
Antworten
0 Likes