Community

Antworten
juvol
Enthusiast
Beiträge: 365
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 61 von 113 (840 Ansichten)

Betreff: GE General Electric

Die Reparaturarbeiten werden ein teurer Spass für GE, weil diese Turbinen im Regelfall mit einer 99 prozentigen Verfügbarkeitsgarantie verkauft werden, die auch die normale Wartung beinhaltet. Wenn diese 99 Prozent nicht eingehalten werden, sind Pönalen fällig, die pro Tag die Kosten für den kompletten Ausfall der Anlage ausgleichen.

Solche Schäden sind nicht versicherbar und deshalb wird es für diese Sparte noch länger Kaufgelegenheiten durch schlechte Nachrichten gebenSmiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
erich12
Enthusiast
Beiträge: 890
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 62 von 113 (814 Ansichten)

Betreff: GE General Electric

Bei GE muss man Geduld haben.

Das kann mann gut aushalten, wenn  Dax und Dow und die Kurse anderer Unternehmen Fahrt aufgenommen haben. Der Dow steht kurz vor dem AZH, die Rohstoffwerte haben in kurzer Zeit extrem zugelegt. Und das eigene Depot ist auf AZH.

Was will mann mehr?.Smiley (zwinkernd)

Ge bleibt weiter im Blick. Wenn der Kurs Stärke zeigt, werde ich vielleicht auch noch mal zulegen.

Aber es gibt immer wieder auch andere Chancen, die mann nutzen möchte. Smiley (Zunge)

 

Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 399
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 63 von 113 (795 Ansichten)

Betreff: GE General Electric

[ Bearbeitet ]

@erich12  Du schreibst es, so isses. Man muss die Gelegenheiten nur nutzen und einsammeln. Oder gl LV ritzen und abwarten und hoffen..., vl kommt etwas - oder auch nicht. Manche warten immer nochLachender Smiley No risk - no big fun!

Antworten
0 Likes
juvol
Enthusiast
Beiträge: 365
Registriert: 10.12.2014
Nachricht 64 von 113 (737 Ansichten)

Betreff: GE General Electric

Jetzt ist es soweit, der € - Kurs ist einstelligSmiley (traurig)

Die Verkäufe von Teilbereichen. wie Jenbacher, die eigentlich von den steigenden Energiepreisen proffitieren müssten, zeigen für mich auch kein glückliches Händchen des Managements.

Ein Chartvergleich über 3 Jahre zeigt Siemens mit einem Plus von über 40 Prozent, während GE über 50 Prozent verloren hat und die Bodenbildung war wohl ein Fehlsignal.

Merke, oft aber nicht immer sind amerikanische Aktien die bessere AlternativeSmiley (fröhlich)

Siemens hat jetzt auch eine höhere Marktkapitalisierung.

badisch
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 38
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 65 von 113 (707 Ansichten)

Betreff GE General Electric

[ Bearbeitet ]

GE steht heute abend bei  9,59 Euro und das bei Höchstständen der US Börsen, wer hätte das gedacht. Wann kommen die aus den Pötten? Vielleicht hängt`s auch mit den Trump`schen Chinazöllen zusammen, dass die Aufträge aus China wegbrechen.

Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 399
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 66 von 113 (663 Ansichten)

Betreff: Betreff GE General Electric

@badisch  ja, frür mich sind das Kk. Siemens ist im Irak mitnichten durch, sie haben ein Angebot unterbreitet über 13 Mrd. Die alten Anlagen stammen zu 60% von GE. Die USA stehen noch im Land, haben S.Hussein gestürzt und was wird wohl passieren, wer macht das Rennen!?

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2333
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 67 von 113 (638 Ansichten)

Betreff GE General Electric

[ Bearbeitet ]

Laut shortsqueeze.com liegt das Short Interest derzeit bei ca. 2%. Wenn ich mich richtig erinnere, hat sich das Short Interest in den letzten Tagen stark reduziert (-16% oder so). Leider sieht man dort, in der kostenfreien Version, keinen Verlauf vom Short Interest. Ob das ein Indikator für einen Trendwende ist, kann ich nicht einschätzen.

Kennt jemand eine Seite, auf der man das Short Interest im zeitlichen Verlauf einsehen kann?

 

Antworten
0 Likes
stocksour
Enthusiast
Beiträge: 331
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 68 von 113 (611 Ansichten)

Betreff: Betreff GE General Electric

Hallo, @immermalanders,

ich habe noch keine solche Seite gesehen, welche die Entwicklung der Leerverkäufe im 14täglichen Erhebungsrhythmus - idealerweise als Graphik - darstellt.

Ich schaue gelegentlich nach auf:

 

http://www.wsj.com/mdc/public/page/2_3062-shtnyse_G-listing.html

 

Scheint mir etwas übersichtlicher, was allerdings Geschmackssache ist, und verlinkt aus der Liste heraus auf die aktuellen Unternehmensdaten und RT-Kurse.

 

Antworten
0 Likes
erich12
Enthusiast
Beiträge: 890
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 69 von 113 (518 Ansichten)

Betreff: Betreff GE General Electric

[ Bearbeitet ]

Bei Ge müssen nur ein paar Veränderungen kommen,dann gehts wieder aufwärts.

Heute +13%, weil der CEO ausgewechselt wurde.

Schaun wir mal, ob die aktuelle Situation bleibt,

dass Siemens  besser als GE als Unternehmen und in der Kursentwicklung ist!

Ja, Siemens hatte in letzter Zeit einen guten Lauf und Ge einen schlechten.

Meiner Ansicht nach wird GE als Mischkonzern aber in Zukunft wieder die absolute No. 1 werden.

Die amerikanische Steuerreform und die Abspaltung von Geschäftsereichen werden dem Konzern Vorteile. verschaffen.

Egal, bei 1% Depotanteil spielt die Kursentwicklung von GE in meinem Depot keine große Rolle. Das steigt trotz einiger aktuellen Verlustträger auf immer höhere AZHs und das im September.Smiley (überglücklich)

Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 399
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 70 von 113 (453 Ansichten)

Betreff: Betreff GE General Electric

Ja, abwarten, Tee trinken und Gewinne laufen lassen. Den (niedrigen) Kursen entgegengehen, nicht hinterherlaufen. Immer das gleiche.

Gold und Öl/Gas sind in der üppigen Aufstiegszone. So what?😂

Die Krisenhaftigkeit nimmt eben zu. War das nicht erkennbar??