Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1452
Registriert: 12.12.2016

Ich "zocke" nächste Woche im Casino . Smiley (zwinkernd)

30€ Spielgeld sind im Hotelarrangement enthalten.

Mal sehen, ob es wieder so klappt wie zuletzt!

Beobachten, ganzer Einsatz auf einfache Chancen und dann bei Erfolg schnell weg.Smiley (überglücklich)

Zocken ist nicht meine Leidenschaft.

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 657
Registriert: 10.12.2014

Ich brauche nächste Woche auf den Malediven mehr TaschengeldSmiley (fröhlich)

Der zweite Schuss war zumindest Tagestiefstkurs, mal sehen wie das Montag weiter geht.

Im Moment ist es eine leicht positive NullnummerSmiley (traurig)

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 962
Registriert: 06.01.2017

dafür nimm Dir x mit die Tony Joe White, "Collected". Richtige laid back-mucke nach den GE- Unwägbarkeiten. Voll cool das Teil.  Kannste vor der Hütte sitzen, Füsse in Schlappen auf der Veranda, Gemisch i d Hand und aufs Meer schauen. Das hat was. Mache ich am Roten Meer zu Weihnachten, aber zusätzlich mit Kameldung - wg. der Stimmung. Viel Spaß und gelöst bleiben!! Freak out. Wird schon werden.


Enthusiast
Beiträge: 598
Registriert: 14.11.2016

Erstmals seit den 90ern war der Kurs um 2008 schonmal so weit Unten wie jetzt bzw. sogar darunter: 6.66 USD Herz

 

Weiss noch Jemand, was da war? Ausser der Subrime Crisis, notabene. Stand das Unternehmen damals operativ vor dem Nichts; oder war der Absturz einfach nur aufgrund der allgemeinen Finanzkrise?

 

PS: Selbst hatte ich zu dem Zeitpunkt keine Aktien, sondern signifkante Beträge in Dachfonds, die hervorragende Renditen erzielten, weil sie munter in Madoff Fonds investierten... Smiley (zwinkernd)

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 962
Registriert: 06.01.2017

@expat  Du und Madoff??? Hallo? Das hätte ich nicht für möglich erachtet, gerade, was ich bei Dir zwischen den Zeilen lesen konnte. Aua. IOS Cornfeld, P&R Container, Envion ICO und der HHer Harksen o.ä. müssten doch Warnung genug gewesen sein (Gier frisst Hirn, je größer das Marktschreierische, desto mehr Vorsicht):smileyhappy: Spass beiseite...

Ich glaube mich zu erinnern, dass die Finanzsparten der GE (Kreditwesen etc.) damals ursächlich für die Baisse der Aktie mitverantwortlich waren, es ist ja alles auf den Märkten zertrümmert worden - ohne Ansehen der Titel: Sell, sell, sell!!

Wer cash hatte, war fesh dran und konnte die zusammengeprügelten Titel einsammeln und sich später freuen. Ich glaube, dass GE die Finanzsparten dann abgestoßen hatte. Beste Grüsse.


Autorität
Beiträge: 1452
Registriert: 12.12.2016

Nicht nur der Kurs von GE hat im Jahr 2008  schwer gelitten, fast alle Aktien konnte man, wenn man sie mit den heutigen Kursen vergleicht, zu Schnäppchenpreisen kaufen.

Aber wer hat in dieser Zeit gekauft.

Wenn man genau wissen will, warum der Kurs von GE 2008 so eingebrochen war, sollte den Geschäftsbericht 2008 lesen.

Hier findet man auch eine gute Zusammenfassung. https://www.investopedia.com/insights/rise-and-fall-ge/

Damals war die Finanzsparte der große Verlustbringer. Und die Herren des Vorstands ließen es sich immer gut gehen. GE hatte firmeneigene Flugzeuge.

Irgendwann wird auch der Kurs von Ge einen Boden gefunden haben. Ich laufe den Kursen nicht nach, nachdem die Dividende fast auf Null reduziert wurde.


Enthusiast
Beiträge: 657
Registriert: 10.12.2014

Mein Vergleich am Anfang des Threads mit Air Berlin war doch nicht so danebenSmiley (fröhlich) Obwohl bei Air Berlin nicht betrogen wurde.

Jetzt wird bei diesem noblen Unternehmen schon von Pleite gesprochen und die Anleihen haben auch den Junk Status erreicht.

www.deraktionaer.de/aktie/general-electric--droht-sogar-die-pleite--419930.htm

Hätte ich besser die Finger davon gelassen, die Aktie taugt nicht mal für einen KurzfristreboundSmiley (traurig)

Tja, auch große Unternehmen aus Amerika können Probleme bekommen und nicht jeder Verlierer ist ein fallen angel.


Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

Ein aktuelles Video von meinem Lieblings-Youtuber dazu:

Finger weg: Ist General Electric ein Pleite-Kandidat?

 

Gruß

Myrddin


Autorität
Beiträge: 2599
Registriert: 21.07.2017

Ja, @Myrddin,

der gute Nils bringt zwar hier und da die Bilanz etwas durcheinander und ist das Zahlenwerk betreffend nicht ganz auf der Höhe der Zeit ( die jüngste 23 Mrd. Abschreibung hat er noch nicht verarbeitet), sagt aber doch viel richtiges.

 

Eine gewisse Laura Hoy, die für Investor Place schreibt, fasst die Aussichten so zusammen:

"GE ist zur Zeit von einer Pleite ungefähr so weit entfernt wie von einem Turnaround."

 

Fazit: Nichts muss, Alles kann.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2599
Registriert: 21.07.2017

GE vorbörslich >9% im Plus bei $7,30.

Ich will das nicht überbewerten und bleibe wachsam.

Sind es Short-Eindeckungskäufe? Dead cat bounce?

Oder genügt es schon, dass Analyst von JPM's Gnaden Tusa die Aktie von "sell" auf "hold" gestellt hat, sein Kursziel aber bei $6 belässt?

0 Likes
Antworten