Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2020

Hallo zusammen ,

hab gerade festgestellt, dass der Fondsverkauf von Bruchstücken an Fondsgesellschaft geht nicht mehr??

War bisher immer möglich z. B. auch beim kompletten Fondsverkauf.

Gibt da zu Infos, die ich nicht weiß???. 

Kann bitte mir jemand helfen!!

 

0 Likes
29 ANTWORTEN 29

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

Die Community kennt weder deine Depotnummer (und das ist gut so) noch kann sie deine Angaben prüfen. Somit bleibt dir nicht anderes übrig als das zu tun, was die Meldung sagt:

 

Ihre Order konnte nicht angelegt werden. Der Verkauf an der gewählten Börse ist erst nach einer kostenpflichtigen Bestandsumlegung möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihr persönliches Betreuungsteam.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2020

Ich hatte soeben auch das Problem mit den nicht handelbaren Teilstücken.

 

Es ist unglaublich. Das Problem ist hier  vor über 2 Monaten angesprochen worden und vielleicht schon wesentlich länger Consors bekannt. Warum wird nicht wenigstens bei der Fehlermeldung "Die angegebene Stückzahl entspricht keiner handelbaren Einheit" ein Link auf eine Mögliche Lösung gesetzt?

 

Was passiert mit den nicht verkaufbaren Teilstüken? Bei mir sind das 1,4 Euro. Muß ich die bis an mein Lebensende in meinem Depot mitführen? Oder  kassiert die irgend jemand ein und die Position wird gestrichen?

 

 

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

@Gaertner123   [...]Was passiert mit den nicht verkaufbaren Teilstüken? Bei mir sind das 1,4 Euro. [...] Es ist schon erstaunlich, was für einen Auwand man treibt für 1,4 €.

Wie dem auch sei: CB_Petra hat in dieser Community folgendes vorgeschlagen:

Wenn Bruchstücke "überbleiben", die im Rahmen eines Sparplans erworben wurden, können Sie diese selber online verkaufen. Sofern Sie eine Fehlermeldung erhalten, melden Sie sich bitte telefonisch um den Verkauf zu beauftragen.

Bei beiden Varianten fallen keine Gebühren an.


Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2020

Es geht nicht nur um die 1,4€, sondern auch darum, daß das Depot unübersichtlich wird, wenn sich solche Reststücke ansammeln.

 

Ich handle nun seit über 15 Jahren und mußte noch nie dafür telefonieren. Sonst wäre ich schon lange bei einer anderen Bank, wo man auch als Gehörgeschädigter Service bekommt und nicht dauernd liest: rufen Sie uns an!

 


Autorität
Beiträge: 1822
Registriert: 12.01.2019

Hallo @Gaertner123 ,

.....keep calm,...inder Zeit, in der du deinem Ärger hier Luft gemacht hast, hättest du durch Kontakt mit dem CB-Kundenservice die Teile wohl dreimal verkaufen können.

Nichts für ungut, aber ich halte dies nicht für so ein gravierendes Problem, als das ich so viel Zeit damit verbringen würde. Es gibt sicherlich schönere Dinge im Anlegerleben, was meinst du....?

 

Liebe Grüße

onra

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 68
Registriert: 15.11.2016
Das ist jetzt nicht ihr Ernst?!

Sie empfehlen auch einen Blinden, dass er die Javascript basierten Kontaktmöglichkeit
auf der Webseite in den Ecken nutzen soll?

Oder hat da jemand den Text nicht richtig gelesen?
Hörgeschädigte freuen sich, wenn man den Tip bekommt, dass man NUR per Telefon
das Problem regeln kann. m(

Ich bin echt am überlegen Ihre Antwort als anstößig zu melden, da Ihre Antwort sehr
herabwürdigend gegenüber Menschen mit Behinderungen ist<!>
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

@Roadrunner123 

 

Und woher soll man das wissen? Bitte realistisch bleiben, hier versuchen alle nur zu helfen. Die Abteilung "Glaskugel" ist geschlossen.


Autorität
Beiträge: 1822
Registriert: 12.01.2019

Hallo @Roadrunner123 ,

...nun bleib mal auf dem Teppich; die Sache mit dem Gehörschaden hatte ich nicht richtig verstanden bzw. überlesen, sorry dafür...... Es geht im übrigen auch etwas liebsamer, wenn man jemanden auf etwas hinweisen möchte. Du machst natürlich keine Fehler, das ist natürlich schön für dich, aber du solltest dem ein oder anderen Mitmenschen durchaus einräumen können, das sie nicht perfekt sind......;).

Das mit der Herabwürdigung ergibt sich dadurch ja von selbst, oder....?

Wenn du immer noch der Meinung über "Anstößigkeit und Herabwürdigung" stolpern solltest, dann solltest du tun, was du tun musst. Aber mehr als sorry sagen kann ich an dieser Stelle auch nicht.....

 

Grüße

onra


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 68
Registriert: 15.11.2016
@Hawkwind
Der Post ging an onra und war nicht gegen die CB_*-Mitarbeiter gerichtet.
Schliesslich hat er/sie sich derüber eschauffiert. Er/Sie hätte einfch nix sagen sollen und
gut wäre es gewesen.

Ich hatte die "Schnelle Antworten"-Funktion genutzt und dachte, dann wird der Name davor gesetzt.
0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 68
Registriert: 15.11.2016
@onra
Dann schreib mal Gaertner123 ne richtig nette Entschuldigung. Das hätte schon längst passieren
sollen.

And die 2: nehmt euch ein wenig mehr Zeit zum lesen. 🙂



0 Likes
Antworten