Community

Antworten
expat
Enthusiast
Beiträge: 415
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 91 von 93 (111 Ansichten)

Betreff: Deutsche Bank wohin? Und Coba auch!!??

Also nur ein Jahr sparen, dann kann JPM den Rest der dt. Bankenlandschaft kaufen und der Rest wäre Geschichte. Schade drum wärs IMHO nicht, nachdem unsere Banken im Wesentlichen nur noch mit sich selbst, "Compliance" und Kundenüberwachung beschäftigt sind. Damit verdient man natürlich Nichts und das kann dann gleich auch der Auftraggeber, der Staat samt EU, selbst machen. Wie früher im Ostblock. Und genauso arm.
Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 469
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 92 von 93 (105 Ansichten)

Betreff: Deutsche Bank wohin? Und Coba auch!!??

Das Zocken mit diesen beiden Aktien gelingt bestens,  Lachende Frau

wenn ich mich nicht irre, hihi!!

stocksour
Enthusiast
Beiträge: 566
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 93 von 93 (48 Ansichten)

Betreff: Deutsche Bank wohin? Und Coba auch!!??

DJ Deutsche Bank erwägt Einrichtung einer "Bad Bank" - Kreise

(...)

In diese Bad Bank sollten nicht länger erwünschte Aktiva und zur Schließung anstehende Geschäftsbereiche eingebracht werden.

 

Also sprach das Management:

"Sehr geehrte Billionensummen an Derivaten! Sie sind hier in der Bilanz nicht länger erwünscht!"

 

Die KPMG (Insider-Langform: Keiner prüft mehr genau!) scheint aufräumen zu müssen, bevor ab 2020 Ernst & Young mit der prüferische Durchsicht der Abschlüsse betraut werden soll (HV 2019, TOP 5).

Antworten
0 Likes