abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Daimler WKN 710000) den ganzen Tag bei 67,20€

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 32
Registriert: 01.03.2014

Hallo und Guten Tag,  

 

da ist gestern 26.03.2014 (und auch schon vorgestern) der Daimler-Kurs immer bei genau 67,20€ abgeprallt, trotz eines Handelsvolumen von ca. 4 Mio Stück (also einer Umsatzsumme von ca. 1/4 Mrd. €). Wer oder was kann denn solch großen Einfluß nehmen? 

Ein anderes Mal verkauft' ich 100 Stück und der Kurs geht bleich um 5 Cent runter. 

 

PS.: Kann man eigentlich hier 'nen Screenshot anhängen?

0 Likes
6 Antworten 6

Community Manager
Beiträge: 1768
Registriert: 13.01.2014

Hallo Hawasile,

 

vielen Dank für Ihren Beitrag in unserer Community!

Gerne können Sie Bilder und Screenshots in Ihre Beiträge hochladen. Wie das geht können Sie hier in unserem Wiki nachlesen: https://wissen.cortalconsors.de/t5/Community-Nutzung/Wie-lade-ich-Bilder-hoch/ta-p/3791#tab-navigati....

 

Viele Grüße,

Sonja Rottner

Community Moderator

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 23.03.2014
Der Kampf der Giganten? Institutionelle, die kaufen und verkaufen wollen. Die Käufer versuchen den Preis zu drücken, die Verkäufer wollen einen möglichst hohen Preis erzielen. Man belauert sich, stellt Fake Orders in den Markt und versucht den größtmöglichen Vorteil für sich heraus zu holen. Ist nur eine Vermutung, habe mir das Chart, Volumen oder Orderbuch nicht angesehen.
VG
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1568
Registriert: 06.01.2017

Moin, hat jemand irgendwelche Meinungen zu Daimler?

Vk vor Split in PKW- / LKW-Sparte? Ich bin mir da ziemlich unsicher...

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1834
Registriert: 31.10.2016

Analysten meinen, dass 100 - 120 Euro drin sind. Ich meine: Aktie ist in den letzten Wochen sehr gut gelaufen, trotz geringerer Auslieferungen wegen Chipmangel. Ich freue mich über die aktuellen Kurse und denke immer wieder mal an Gewinnmitnahmen.


Enthusiast
Beiträge: 589
Registriert: 14.11.2016

Kurz- und mittelfristig ist sicher noch Luft nach Oben (Chart sieht IMHO gut aus). Insgesamt sind aber m.E. schon viele positive News eingepreist. Automobile sind heute ein Geschäft, das jedes grössere Land gut genug hinbekommt. Speziell bei Daimler, BMW und VW besteht das Risiko mit dem China Business. VW macht die Hälfte seines Umsatzes dort, bei Daimler sinds wohl ca. 30%. China baut selbst eine Automobilindustrie auf und wird die langfristig pushen; während unsere Politik es ihr von Jahr zu Jahr schwerer macht. Daimler gibts etwa alle zehn Jahre für um die 20 EUR. Zuletzt 2009 und 2020. Das nächste Mal wäre das absehbar in gut 8 Jahren. Dazwischen kann man sie halten, muss aber nicht. Bei den aktuellen Kursen und der angerissenen Gesamtlage bleib ich da fern.

 

Aktuell im HB: Klick

 

 

 


Autorität
Beiträge: 1568
Registriert: 06.01.2017

@expat @Hawkwind  N´ Abend allerseits, 😀, ja, das sehe ich auch so, ich hatte die Dinger mir vor Urzeiten angeschafft, als Absicherung für die Rente, war damals ja der Topwert der dt. Autowelt und das bei € 28. E-Autos waren noch gänzlich unbekannt, sie sind auch noch steuerfrei. Kaufen würde ich mir heute nur noch ´nen TESLA, der bringt´s, da ist mehr stimmig als bei den dt. Stromern. Habe ich selbst ausprobiert. Es ist eine ganz andere Welt, PC auf Rädern und macht mehr Spaß, einfach das bessere Konzept.

Aber die Rente ist so hervorragend gelaufen, dass ich die nicht mehr brauche, einen Teil der DB-Aktien habe ich zur Ablösung von Krediten verwendet. Mich juckt es natürlich in den Fingern, auf den Sellknopf zu drücken. Sell on good news? @expat hat natürlich auch vollkommen recht. Was bringt der Split? Und wohin rein mit der Kohle? Jein! Ich denke, dass ich die € 95,99 anpeilen werde. Alles reine Spekulation, Limit rein und gut iss...oder??

Antworten