Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 07.07.2016

Was hat sich Consors eigentlich dabei gedacht, auf der Website bei der Übersicht zu einem Wertpapier keine Bid und Ask Kurse mehr anzuzeigen?

Professionalität schaut anders aus!

Consors baut stetig ab... 

649 ANTWORTEN 649

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2021

Wer sowas heutzutage AnwendungsEntwicklung / SoftwareEngeneering nennt, der soll sich was schämen. Welche Tester das freigegeben haben und welche Führungskraft dem zugestimmt hat, gehört 3 Gehaltsstufen tiefer. Die neue Watschlist ist das mieseste was man bei der Consorsbank in den letzten Jahren so entwickelt hat. Sowas seinen Usern (Kunden) an die Hand zu geben ist erschreckend.

Hier funktioniert nichts mehr ordentlich, es ist unübersichtlich, das Wichtigste fehlt, keine Export-Möglichkeiten via csv/excel mehr usw.

Das gibt Minus 5-Sterne.


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 61
Registriert: 15.11.2019

wir haben es alle vor Augen, sieht es auch jeder?????

 

Zum Thema unübersichtlich, das ganze ist so dermassen simpel

und wäre leicht abzuändern !!

Warum ist es unübersichtlich, weil die Kopfzeile Blödsinn ist !

Ein junger Mann am Telefon bei Consors hat es auch gecheckt, gibt es weiter!!!

 

Erstes Abteil, WKN.. bei mir am Bildschirm hat die Spalte eine Breite von ca. 6 cm,

jeder Aktienname darunter hat eine maximale Breite von 4 cm.. somit 2 cm freier Raum, sinnlos..

 

so geht es weiter.. z.B. Differenz zum Vortag %, 4,5 cm breit, die Zahlen darunter brauchen nur 2 cm.. 

wieder 2,5 cm sinnlose Breite.. usw. usw. bedingt durch das vergeuden dieses Platzes, wird die Watchlist

sinnlos breit, ist maximal unübersichtlich.. egal wie weit man den Bildschirm runterzoomt !!!

 

Heisst, die Kopfzeile muss geändern werden, die einzelnen Spalten enger gemacht werden, das

mehr Spalten auf dem Bildschirm sichtbar sind.. dann hat man wieder eine Übersicht!!!

 

Dazu die kleinen Dinge, wie farbliche Gestaltung, Striche in anderer Farbe hochkant.. usw.

Diese Watchlist ist zu einen unpassenden Zeitpunkt online gegangen, mit graffierenden Fehlern,

die im Detail liegen, dadurch ist die Watchlist unbrauchbar!! 

 


Autorität
Beiträge: 1273
Registriert: 06.01.2017

kann es vielleicht sein, dass die Cb (als Tochter von BNP) hier die Anlegerstruktur "bereinigen" und dann weiter verkaufen will?

 

Alles natürlich reine Spekulation, aber es gibt nix, was es nicht gibt. Alles schon x hautnah erlebt. 😎🤑


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 05.07.2016

Consors hat auch bei anderen Problemen nie zugehört, wenn es um Verbesserungen auf der Webseite ging. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie die alten Watchlisten wieder aktivieren. 

Ich kann mich beschweren, bin Startrader aber auch das wird nicht helfen, denn ich glaube nicht dass sie wieder die alten Watchlisten zurück bringen weil das wahrscheinlich gar nicht mehr möglich ist technisch. Auch werden die vielen Fehler nicht abgestellt werden, dass zeigt die Historie bei anderen Problemen.

 

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2021

WOW Consors kann doch noch was. Die 2 Verbesserungen Heute Nacht Gut, Die Obere Leiste bleibt da egal woie weit ich Scrolle + Schiebeleiste nach rechts. Wenn jetzt noch die einzelnen Infos zum Bearbeiten wären.


Autorität
Beiträge: 1273
Registriert: 06.01.2017

Heute morgen habe ich x eine Kauforder für ORANGE in den Markt gegeben. Mein Gott war das schwierig und umständlich sich aus mehreren Quellen hier die Daten für meine Kursentscheidung zusammenzuklauben. Was früher mit einem Klick darstellbar war, benötigt jetzt mindestens 4, zusätzlich zu dem dämlichen Scrollen. Es ist und bleibt ein DESASTER!

(Ich suche nach einer Alternative.......muss aber eine Großbank sein mit vernünftigen Konditionen. Bin am Recherchieren. Wer hat einen Tipp? Bitte persönliche Nachricht - danke!)


Aufsteiger
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 6
Registriert: 05.05.2018

so wie es aussieht wird weiterhin an der Watchliste rumgepfuscht. Bin PlatinumStar und der zieht so langsam sein Kapital zu einem anderen Broker. bye bye CB


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2019

bei so einer offensichtlichen Schlamperei, die so diletantisch gemacht wurde, mit solchen Fehlern und fehlenden Indikatoren .

 

muss man den verantwortlichen fast schon Absicht oder Vorsatz unterstellen um Kunden loszuwerden. Es ist einfach unfassbar, das man so etwas abliefert. Wenn das die Arbeit von Akademikern, oder Bankkaufleuten ist, dann muss ich echt Angst haben dieser Depotbank mein Geld anzuvertrauen, wenn die nicht mal die wichtigsten Watchlist Indikatoren einarbeiten.

 

Das wäre so als würde die NASA ein VW Käfer als neues Marsraumschiff vorstellen! Und das als großen Wurf verkaufen. Die würde doch niemand mehr ernst nehmen.

Vielleicht sollte man doch nicht wechseln um Consors eins auszuwischen (Sarkasmus)


Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 25
Registriert: 06.06.2017

s. https://dilbert.com/strip/2021-12-17

So werden neue Features implementiert!


Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 25
Registriert: 06.06.2017

Wow, es tut sich was. Plötzlich werden in der exportierten Tabelle nicht mehr aktueller Wert und Währung in einem Feld ausgegeben, sondern getrennt, so dass der aktuelle Wert wieder als Zahl erkannt wird.

Antworten