abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ConSors hat's echt drauf - Nr. 1 bei Verschlimmbesserungen!

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 07.07.2016

Was hat sich Consors eigentlich dabei gedacht, auf der Website bei der Übersicht zu einem Wertpapier keine Bid und Ask Kurse mehr anzuzeigen?

Professionalität schaut anders aus!

Consors baut stetig ab... 

685 Antworten 685

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2014

Nach dem ersten Schock hab ich mich mittlerweile etwas beruhigt und zumindest das Nötigste getan, um morgen vernünftig in die Börsenwoche starten zu können. Warum macht Ihr so einen Mist, verehrtes ConSorsTeam!? NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM! Schon mal was davon gehört? Die bisherige Watchlist hatte alles, was man gewöhnlich braucht, um sich schnell einen Überblick zum Tagesgeschehen zu verschaffen! Jetzt fehlen im Kopf der Watchlist z.B der Tagessaldo +/- an Wertveränderungen für das Gesamtportfolio, ebenso die tagesaktuelle Addition Wertpapierdepot + Liquidität. Ist nicht überlebenswichtig, aber jetzt fehlt es halt. Und das ist schlechter als zuvor. Andere Details sind vielleicht besser gemacht, aber das kann ich nicht beurteilen. Aber ich finde es schade, dass es für mein Gefühl nun eher Verschlechterungen gibt. Bin seit etwas mehr als 25 Jahre Kunde bei euch und nun absolut verärgert!

 

Das hilft nur eins: möglichst schnell ein Up-Date mit weitreichenden Korrekturen! Schon mal DANKE dafür!

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 28
Registriert: 15.10.2014

Ich kann der Kritik echt nur zustimmen! Bei fast jedem Update bei Weiterem mehr Verschlechterungen als Verbesserungen! Man kann einfach nur verärgert den Kopf schütteln! In meiner Firma hätte der Verantwortliche schon längst seinen Hut nehmen müssen! Was da unnötig an Programmierkosten ausgegeben wird ist schlichtweg gegen über den Kunden nicht zu verantworten! Die Umstellung diesmal z. B. an den Watchlisten ist mehr als kundenfeindlich! Warum fragt man eigentlich nicht gute Kunden wie z. B. Platin Star - Kunden nach deren Wünschen?! 


Autorität
Beiträge: 1560
Registriert: 06.01.2017

Katastrophe: Das kommt davon, wenn man designorientierte Programmieren an solche diffizilen Aufgaben loslässt. Reine amateurhafte Ausrichtung, die haben keine Ahnung, was Anlageprofis an Werkzeugen brauchen. Und das will eine Bank sein.

Für mich - als ausschließlich - aktienorientierter Anleger (mit 1 ETF) waren die alten WATCHLIST hervorragend zu benutzen, schneller Überblick, gute Vgl.möglichkeiten. Ich konnte mir sie so einrichten wie ich es wollte, welche Wertpapierdetails ich in welcher Reihenfolge haben wollte. Und gut lesbar waren sie auch, dies Schriftbild ist einfach ungenügend (= 6). Die wollten sich wohl einen moderneren Touch geben. Das ging nach hinten los.  Mir reicht es jetzt auch langsam hier.

JETZT EIN UNÜBERSICHTLICHER DSCHUNGEL.  SO MACHT ES KEINEN SINN UND SPASS MEHR.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2017

Natürlich war früher alles besser, und die alte Watchlist war wirklich funktional und gut, wie eigentlich alles an der alten Consors-Webseite, aber probiert mal folgendes:

 

1. Ansichten "Erweitert" auswählen.

2. Einstellungen, Ergebnis pro Seite, "Alle" auswählen.

3. "Vollbild" auswählen.

 

Das senkt den Blutdruck erheblich.

 

Wenn ich auf der Consors-Seite bin, nutze ich die Watchlist ständig, für mich ist sie das wichtigste Werkzeug überhaupt. Hoffentlich gewöhne ich mich dran...


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2020

Kann mich hier nur anschließen.

Die neuen Watchlisten sind schlechter als die alten.

wichtige Informationen fehlen jetzt für die Übersicht.

On Top wurden bei mir noch nicht mal alle Werte in den Altisten vollständig übernommen.

Ich habe Positionen, bei denen Werte fehlen.

Und eine Liste, bei der die Positionen weg sind, bis auf 1 Position.

 

Dabei habe ich meine Listen vorher überarbeitet, damit Sie Updatetauglich sind.

Liebe Consorsbank,

mit jedem Update verschlechtert sich derFunktionsumfang eurer Website.

Wenn Ihr weitermacht, vergrault Ihr eure langjährigen Kunden!


Autorität
Beiträge: 1560
Registriert: 06.01.2017

@PeterG  Ok, ist schon klar. Aber es geht darum, dass ich irgendwelche Angaben wie zB "Eröffnungskurs" "Vortags H/T" in meiner Ansicht NICHT haben will. Und wie kann ich das konfigurieren?? Das konnte man in der alten W, sich seinen Malkasten so zusammenstellen, wie man es für seine Anlageentscheidungen haben wollte. Darum geht es mir.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 31.05.2017

@dead-headSpiel mal ein bisschen mit "Ansichten / Neue Ansicht erstellen" herum, da scheint man einiges anpassen und ausblenden zu können (so es denn funktioniert)...


Autorität
Beiträge: 1560
Registriert: 06.01.2017

Ha!!! Ich habe noch meine alten DAB-Musterdepots wiederentdeckt und die funktionieren immer noch. Das ist erst einmal die Rettung, da kann ich so drin rumfuhrwerken wie ich es möchte. Gott sei Dank! Ist zwar außerhalb der Cb angesiedelt, aber immerhin.

Kenn jemand hier ein prof. Aktienverwaltungsprogramm ohne großen Schnickschnack, das man sich vl einmal kaufen kann? Wäre dann auch noch eine überlegenswerte Alternative zur Cb. Oder gleich wechseln, ich mach mich x schlau, schade irgendwie.

 

@PeterG  Mach ich gleich, x sehen. Bedankt!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 28
Registriert: 15.10.2014
Mir fehlen da wesentliche Dinge, die vorher da waren wie z.B. Sortierfolgen nach Kursveränderungen und Übersicht nach mehreren Zeitfolgen usw. Nein - CB ist der erste Kandidat für die silberne Zitrone!

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2021

Guten Abend,

die neue Watchlist ist ein Albtraum. Keine Speicherung von Änderungen. Kein Verschieben der Positionen. Kein Ab-Zugang von Positionen, also Einfügen einer Tabelle. Funktioniert nur bei Neueröffnung einer Watchlist. Weißer Hintergrund, schlecht für die Augen. Keine Übernahme der aktuellen Bestände von Aktien in die Watchlist. Kein Kaufen/Verkaufen direkt und ich werde noch mehr finden!

Haben die Personen auch Geld für den groben Unfug erhalten? Ich bin am überlegen die Bank zu wechseln. Schönen Sonntag noch.

Antworten