Community

Antworten
Highlighted
Mo_
Mo_
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 08.10.2014
Nachricht 11 von 23 (1.773 Ansichten)

Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs, URL-Queries

Danke für deinen Tip, Widgets miteinander zu verknüpfen ist interessant. Ich werde mich nochmal näher mit Guidants beschäftigen.

 

 

Auf der Consorsbank Webseite scheinen sich seit gestern Dinge geändert zu haben. Mehrere Papiere auf unterschiedlichen Tabs scheint nun doch zu funktionieren. Aus der Watchlist ist es zwar schwierig, überhaupt mehrere Werte auf Tabs zu öffnen, da diese per JS

> (javascript:var%20snap=window.open('...

selbständig im Tab geöffnet werden und jeder weitere Klick im selben Tab landet. Wenn man aber erstmal die Tabs selbst dupliziert, dann kann man in jedem Tab getrennt auf dem Papier arbeiten, ohne dass wie früher plötzlich die WKN auf das Papier des anderen Tabs wechselt.

 

Noch kurioser ist, dass die Hyperlinks auf der Depot-Ansicht anders arbeiten, als in der Watchlist. Hier kann man tatsächlich ohne JS die Tabs direkt öffnen. Die Arten der Links sind hier aber unterschiedlich. Bei Aktien z.B. bekommt man echte URLs wie z.B.

https://www.consorsbank.de/ev/aktie/daimler-DE0007100000

Mit solchen Links die unabhängig von Sessions sind könnte man recht bequem arbeiten, auch bzgl. gespeicherter Browser-Session oder Bookmarks.

Seltsamerweise sehen Hyperlinks für Fonds und Zertifikate z.B. so aus:

https://www.consorsbank.de/euroWebDe/-?$part=financeinfosHome.Desks.snapshot-selector&id=LU020397543...

Diese Links sind aber ebenfalls stabil und auch ohne Session nutzbar. Query erfolgt hier einfach über ISIN.

Ich musste nun auch probieren, ob die URL auch für andere Tags funktioniert, wie WKN, und es geht:

https://www.consorsbank.de/euroWebDe/-?$part=financeinfosHome.Desks.snapshot-selector&id=A0DLK6&id_n...

 

Wer also möchte, kann sich aus so einer URL auch eine Keyword-Suche oder Dynamisches Bookmark basteln, oder wie die ganzen Browser das nennen.

 

Wünschenswert wäre als von der Consorsbank, die Hyperlinks zu Werten einheitlich zu gestalten. Überhaupt wäre eine Vereinheitlichung von Depot und Watchlist wünschenswert. Weil derzeit viele Einstellungen nur in der Watchlist möglich sind, muss ich jedes mal bei Depot-Änderung dieses als Watchlist importieren, weshalb ich wohl der Kunde mit den meisten Watchlists bin, weil das Löschen dieser ebenso umständlich ist. Beim Importieren des Depots stimmen aber jedesmal wieder die Handelsplätze nicht.

Highlighted
JackR
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2017
Nachricht 12 von 23 (1.761 Ansichten)

Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

Man muss sich definitiv etwas Zeit nehmen für Guidants. Sonst wird es schwierig, den Mehrwert zu erkennen. Es ist auch nicht ganz einfach, alle Funktionen zu finden. Da muss man schon eine Zeit rumspielen. Im Hilfebereich bekommt man aber auch einige nützliche Tipps. Wenn man sich mal alles optimal zurechtgelegt hat, dann bietet Guidants große Vorteile. Insbesondere die Verknüpfung der Widgets ist sehr bequem.

 

Hier wird der Login-Prozess beschrieben: https://www.guidants.com/handeln/data-flow

Highlighted
Myrddin
Enthusiast
Beiträge: 846
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 13 von 23 (1.747 Ansichten)

Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs, URL-Queries

Hallo @Mo_,

 

die Widget-Verknüpfungen sind quasi der entscheidende Punkt bei der Sache. Ohne das, macht das keinen Sinn. Und wichtig bei Charts, dort kann man einstellen das die Einstellungen erhalten bleiben, auch wenn ein neuer Wert geöffnet wird. Das muss man dann auch unbedingt aktivieren und dann den Desktop speichern und man hat immer genau was man haben will.

 

Die verschiedenen Links und Ansichten kommen davon, dass erst ein Teil der Seite auf das neue Layout umgestellt wurde. Watchlist und die Detailansicht von Fonds und Zertifikaten ist noch das alte Layout, Depotübersicht und Aktien-Detailansicht schon das Neue. Man darf sich aber sicher sein, dass das mittel- bis langfristig alles noch harmonisiert wird.

 

Gruß

Myrddin

Antworten
0 Likes
Highlighted
Mo_
Mo_
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 08.10.2014
Nachricht 14 von 23 (1.699 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

@CB_Christina: Gibt es schon neue Informationen über den Status der Beziehung zum Drittanbieter Guidants und der Weitergabe des Berechtigungsnachweises an diesen? Dies widerspricht soweit den Richtlinien der Bank. Oder wäre das eine Frage an datenschutz@consorsbank.de ?

Antworten
0 Likes
Highlighted
Mo_
Mo_
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 08.10.2014
Nachricht 15 von 23 (1.698 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

Handelt es sich bei der Schnittstelle von Guidants zur Consorsbank um herkömmliches HBCI+ oder wurde da eine eigene API bereitgestellt? Wenn der Depot-Handel über HBCI+ möglich ist, dann könnte man hierfür natürlich jede Software oder Anbieter verwenden und wäre auch selbst verantwortlich für eine Weitergabe des Berechtigungsnachweises. HBCI+ nutze ich derzeit nur mit einer lokalen Software und auch nur für Kontenbuchungen und Abfrage.
Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Christina
Moderator
Beiträge: 1359
Registriert: 13.09.2016
Nachricht 16 von 23 (1.677 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

Hallo @Mo_,

leider gibt es unsererseits noch keine neuen Informationen. 

 

Ich habe aber bei den zuständigen Kollegen noch einmal Rückfrage stellt.

Sobald ich Neuigkeiten für Sie habe, gebe ich Ihnen gerne Bescheid. 

 

Viele Grüße 

Christina

Community Moderator 

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Petra
Moderator
Beiträge: 908
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 17 von 23 (1.637 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

Hallo @Mo_,
nach Rücksprache mit der Fachabteilung kann ich Ihnen Folgendes sagen:

Bei der Schnittstelle von Guidants zur Consorsbank handelt es sich um eine API Anbindung. HBCI kommt dabei leider nicht zum tragen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße


CB_Petra
Community Moderatorin

Antworten
0 Likes
Highlighted
Mo_
Mo_
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 08.10.2014
Nachricht 18 von 23 (1.605 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

Hallo @CB_Petra, vielen Dank für die Info. Offen ist noch immer die Frage, ob es eine bestätigte Zusammenarbeit mit Guidants gibt. Dies möchte ich so auch auf der Webseite oder den AGBs finden. Hier wird zur Zeit sicherlich nicht stehen, dass man beliebigen Drittanbietern die Zugangsdaten mitteilen darf.
Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Christina
Moderator
Beiträge: 1359
Registriert: 13.09.2016
Nachricht 19 von 23 (1.590 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

[ Bearbeitet ]

Hallo @Mo_,
vielen Dank für Ihren Beitrag!

 

Hierzu habe ich mich noch einmal bei den zuständigen Kollegen aus dem Fachbereich erkundigt. Um Ihre Frage zu beantworten:


Ja, es gibt eine Kooperation mit Guidants. Sie als Kunde haben die – freiwillige – Möglichkeit, über Guidants auch direkt mit der Consorsbank zu handeln. 

 

Zu weiterführenden individuellen Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung.

 

Viele Grüße
Christina
Community Moderator

Highlighted
Mo_
Mo_
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 52
Registriert: 08.10.2014
Nachricht 20 von 23 (1.492 Ansichten)

Re: Betreff: Arbeiten mit Wertpapieren und mehreren Browser-Tabs

Hallo @CB_Christina,

danke für die Information. Dennoch ist eine Nennung des Dienstes auf der offiziellen Consorsbank Webseite notwending, bevor ich durch einen Community Kommentar die Allgemeinen Richtlinien ignoriere und vertrauliche Daten weitergebe.

 

Die Nennung des Dienstes Guidants kann z.B. in einer losen Listung von 3rd Party Tools und Drittanbietern für den Online-Handel erfolgen.

Antworten
0 Likes