abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Analyse zu CenturyLink

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Enthusiast
Beiträge: 271
Registriert: 22.07.2015

Hallo Community Mitglieder,

ich lese immer Eure Beiträge zu den Dividendentiteln und -aristokraten, habe aber wenig Zeit hierauf zu antworten.

 

Century Link war in letzter Zeit oft dabei, daher einfach hier ein Link zu meinem kostenlosen Stream bei Guidants mit der Analyse zum Dividendentitel CenturyLink vom 02.06.2019.

 

Link: https://www.guidants.com/share/streampost/,232678

 

Fragen zur Analyse beantworte ich gerne, insbesondere im Stream, aber auch hier.

 

Viele Grüße

Nopogo

 

 

103 Antworten 103

Autorität
Beiträge: 3693
Registriert: 21.07.2017

Wer investiert ist, die satte Dividende nicht scheut und seine positive Grundhaltung zu seinem Invest bestärken will:

Hier bei Godmode Trader aus rein charttechnischer Sicht und wie immer mit den üblichen Wenn's und Aber's.

 

Übrigens:

Die im Artikel genannten extrem wichtigen ominösen $ 12,65 wurden gegen 10:00 a.m. US-Zeit mit $ 12,72 kurzzeitig überschritten; das war allerdings ein paar Stunden zu früh, um als Schlusskursbasis durchzugehen ...

(lol nötig?)


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

Danke, Stocki! Dann bleibe ich eben weiterhin drin, Aussitzen ist auch eine Art einer Strategie. Getrommelt für Glasfaseranschlüsse wird ja überall, z.B. heute auch bei NTV, selbst für den privaten Ausbau. Wer das im gewerblichen Bereich unterschätzt, kommt vl zu spät.  Stichwort: Verbesserungen bei Wohnungs- u. Hausvermietungen durch höhere Ausstattungen durch Glasfaseranschlüsse.  Soll mich nicht stören, ich bin auf allen Seiten investiert, macht mal!! 


Autorität
Beiträge: 3693
Registriert: 21.07.2017

Gar nicht mal so gute Q3 Zahlen, trotzdem +13%.

Anscheinend sollte es für die hohe Dividende + die  geplanten  Investitionen reichen.


Autorität
Beiträge: 3693
Registriert: 21.07.2017

Die 4.-Quartalszahlen kann man bei den minimalen Abweichungen von den Schätzungen als einigermaßen "in line" betrachten, trotzdem: Ganz knapp vorbei ist auch daneben.

  • - Lumen Q4 net income USD 508 million.
  • • Q4 EPS USD 0.5
  • • Q4 adjusted EPS USD 0.51 vs. estimate USD 0.53
  • • Q4 adjusted EBITDA USD 2,088 million vs. estimate USD 2,070 million
  • • Q4 revenue USD 4,847 million vs. estimate USD 4,860 millio

Nichtsdestoweniger geht es mit dem Kurs nachbörslich satte 11,5% gen Süden. Damit liegt die Dividendenrendite wieder auf dem 8,5%-Niveau von AT&T.

Laut an die SEC gemeldetem Ausblick '22 rechnet LUMN mit 5% Umsatzrückgang, in Verbindung mit etwas steigenden Investitionen sinkt logischerweise auch der Free Cash Flow. Trotzdem zahlt LUMN aber weiter 1$ Dividende pro Jahr, während AT&T sie nach dem Spin-off nahezu halbieren wird.

 

Ich habe für morgen eine kleines "Aufstockerl" mit Limit EUR 9,80.- platziert.

Braucht aber niemand nachmachen! Schließlich sind seit Jahren 8,5% der Aktien in den Händen von Shortsellern.


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

Moin @stocksour , lieber Stocki, danke für deinen Hinweis und Vorschlag, da war ich nicht mehr a` l´heure, musste einen Trauerfall begießen. Aber bedankt, ich gebe dann mal das Limit € 9,805 für 2 Tg. in den Markt. (Die meisten nehmen ja runde Limitbeträge und bei Bruchteilen mehr davon, sind die Erfolgsaussichten höher, wenn man denn will; so meine bescheidene Erfahrung.) Wir werden sehen, vielleicht haben einige gaaaanz kalte Füße bekommen und haben auf den roten Sellknopf gedrückt und/oder ziehen die Reißleine. Ab 8:00 werden wir es gewahr, die Benachrichtigungen der Cb per Mail funktionieren wenigstens. Viel Erfolg


Autorität
Beiträge: 1768
Registriert: 31.10.2016

Habe auch eine Order (allerdings mit Limit 10,00 Euro) für heute platziert. Schau mer mal....


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

......dann müsstest Du zum Zuge gekommen sein!? Aufgrund der Notierung hatte ich noch einmal reduziert um 10c. Vl ist das zu ambitioniert? kA! Mal sehen, wie der Pre-Market auf cnn aussieht, vielleicht geht da noch etwas,

$-MOMENTAN:  

LUMNLumen Technologies Inc
11,45
-10,69%
37.62

Wenn nicht, die nächste Straßenbahn kommt mit Sicherheit. So long!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 20.04.2021

jetzt sind ja wohl alle zum Zuge gekommen. War richtig spannend.

Aber ist da nicht doch irgendwo ein Haken in den Aussichten?


Autorität
Beiträge: 1768
Registriert: 31.10.2016

@dead-head 

 

Um 11:48 Uhr zu genau 10,00 Euro war ich dran. Etwas zu früh und somit zu teuer. Entgegen unserem Kölner kann ich nur sagen: es kann nicht immer gutgehen.


Autorität
Beiträge: 1559
Registriert: 06.01.2017

@Hawkwind Hi, dann hast Du eben die erste Welle genommen, 10 m war mir zu hoch. Stocki nahm mit mir wohl die 2., ich zu 9,699 um 14:42. Hätte mehr den Pre-Market-Index beobachten sollen. Wahrscheinlich guckt  der Altmeister @onra zu und zeigt uns wie man die 3. Welle, die größte, reißt. So um 9,1...€ ; or even bigger?? Dann bin ich noch einmal auf der Käuferseite. Damals hatte ich meinen Anstieg bei € 9,24 brutto, vk bei €11,88. War nicht schlecht, auch x Glück gehabt. Guckst Du (!!), der Kurs geht Richtung Onra! 😂

 

@slk04  Ja, vollkommen richtig, die Börse ist eine lange, lange Angelschnur mit vielen, vielen Widerhaken. Manchmal fängt man etwas, manchmal geht was vom Haken und manchmal wird die Schnur einfach durchgebissen. Eine Gewähr gibt´s nicht, das ist das spannende daran, gerade wenn man das Spiel, "buy on bad news", spielt, das kann immer daneben gehen. Ist eben keine Einbahnstraße, no risk - no fun: rip curl! Dafür ist die Altersfürsorge gesichert und die Familie gleich mit. Und SPASS macht es auch noch. Wo gibt es denn heute noch Abenteuer? Wenn ich mit dem Knüppel kriege, mach ich ein Fläschchen auf; wenn nicht, dann auch! Chateau9!!!

Antworten