Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aktien Charts Einstellungen

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2021

Ich habe in der Vergangenheit immer eine bestimmte Einstellung der Aktiencharts (z.B. 6 Monate, Linien, etc.) eingestellt gehabt.

Jetzt muss ich für jede Aktien wieder neu alles einstellen, damit diese Einstellungen beim nächsten Aktien-Chart wieder alle weg sind!!

 

Was kann ich tun, damit die Start-Chart Darstellung festgelegt wird?

8 Antworten 8

Community Manager
Beiträge: 369
Registriert: 07.11.2018

Hallo @Possum8932,

an den Charteinstellungen und Speichermöglichkeiten wird gerade mit Hochdruck gearbeitet. Die Nachbesserungen werden voraussichtlich mit dem nächsten Release Anfang Oktober eingespielt.

 

Zu diesem Thema gibt es einen weiteren Beitrag in der Community.

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1586
Registriert: 31.10.2016

@CB_Linda 

 

"Mit Hochdruck" und "Anfang Oktober" sind ein Widerspruch.


Enthusiast
Beiträge: 423
Registriert: 17.02.2017

@Hawkwind 

das sehe ich auch so. Hochdruck und Oktober, das passt Anfang August nicht zusammen in einem Satz.

 

Zugleich habe ich Angst vor Anfang Oktober und dem nächsten Release ... 


Moderator
Beiträge: 595
Registriert: 17.09.2015

Hallo @Hawkwind,

 

danke für Ihren Hinweis.

 

Richtig, die Aussagen wirken etwas missverständlich.

An der Behebung des Fehlers wird mit Hochdruck gearbeitet. Die Implementierung kann jedoch erst mit dem nächsten Update erfolgen. Das dafür notwendige Release ist Anfang Oktober.

Beste Grüße

 

CB_Kai

 

Community Moderator

 


 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 08.05.2017

Ich habe jetzt langsam wirklich die Nase voll von der Consorsbank. Da richtet man sich sein Depot nach und nach mit allen Einstellungen so ein bis es endlich den eigenen Ansprüchen entspricht und man alles so im Blick hat das man mit wenig Zeitaufwand möglichst viel Überblick und Kontrolle hat und plötzlich, ohne Vorwarnung, ist alles weg weil die Consorsbank mal eben wieder ein paar Änderungen vornimmt. Und das braucht dann Monate (!). Zum Beispiel wird seit mehr als 6 Jahren von Consorsbank-Kunden nachgefragt und hier in der Community gefordert das man endlich seine Depots individuell benennen kann. Ganz am Anfang dieser Diskussion, also vor sechs Jahren hat die Consorsbank darauf mal geantwortet und versprochen dieses Thema in Angriff zu nehmen, .... naja, ich nehme an das man an dem Thema wohl auch seit eben 6 Jahren mit dem daran arbeitet was man bei der Consorsbank "Hochdruck" nennt. 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2020

Endlich mal gute Nachrichten: Man kann die Aktien Chart-Einstellungen wieder speichern. Dazu wurde ein kleines Disketten-Symbol in die Kopfzeile über dem Chart eingefügt. Zum Glück scheint es auch gut zu funktionieren.

Außerdem hat wurde eine wichtige Verbindung zwischen den Charts und Watchlisten wieder realisiert (war in der "alten" Version bereits möglich): Klickt man in der Watchlist auf den Firmennamen (bzw. WKN), dann öffnet sich der Übersichtsreiter zur betreffenden Firma. Klickt man hingegen in der Watchlist auf das Mini-Kursdiagramm (falls als Spalte aktiviert), dann öffnet sich direkt das Chart mit den gespeicherten Chart-Einstellungen.

 

Wichtig für schnelle grafische Analysen aus Watchlisten heraus auf der Basis von vordefinierten Charts. Ich bin sehr froh, dass das wieder geht.

 

Anregung: Es wäre super, wenn diese Funktionalität auch für die Depot-Übersicht möglich wäre. Dann müsste ich nicht parallel zum (automatisch) geführten Depot auch noch eine Watchlist führen mit allen Papieren des Depots - nur um schnell durch die vordefinierte Charts der Depotpapiere durchblättern zu können. Es wäre auch sehr zweckmäßig, wenn man die Depotspalten genauso konfigurieren könnte wie bei einer Watchlist (am besten: die selbst definierten Ansichten übernehmen könnte).


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 16
Registriert: 20.11.2015

@Gerd55

Du hasst aber Mut so etwas zu schreiben. siehe Consors Nr 1 in ......

wahrscheinlich wirst Du noch von einigen hier verbal verprügeln .

Von mir jedenfalls nicht , ich finde es gut so wie es jetzt ist, 

Gruß Speck

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2020

Hallo Speck!

ja, da hast Du sicher recht. Allerdings habe ich auch harsche Kritik an Consors geübt, als im letzten Herbst das neue Chart-Programmteil  herauskam und diese Funktionen gefehlt haben. Da ist es aus meiner Sicht ein Gebot der Fairness, meine Zufriedenheit zu zeigen, wenn Consors die Defizite behebt.

 

Wegen der neuen Watchlist habe ich ebenfalls in der Community Kritik geübt - leider bisher mit sehr begrenztem Erfolg - auch wenn mich das sehr frustriert! Hoffentlich wird Consors auch bei der Watchlist ein Einsehen haben und für Verbesserungen sorgen.

 

Entsprechend habe ich auch die kürzlich erfolgte Kundenzufriedenheitsbefragung von Consors kommentiert.

 

Gruß  Gerd55

0 Likes
Antworten