Community

Antworten
Highlighted
f6cotti
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2017
Nachricht 71 von 624 (2.832 Ansichten)

Re: Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

...ich dreh am Rad.......dieses Update sorgte heute bei mir für 12 Abstürze......ich mag nicht mehr.......Montag ziehe ich alles ab und geh zur Konkurenz...........das ist unprofessionell.......eine Schande.......obwohl mir heute morgen zugesichert wurde das heute alles wieder laufen soll......ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRRRRRRRRRGGGGGGGGEEEEERRRRRRRRRR

Highlighted
Steeby
Routinierter Autor
Beiträge: 125
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 72 von 624 (2.711 Ansichten)

Betreff: Update Active Trader - Ein paar generelle Worte

Der Verbindung von Agile und Bananensoftware muss ich widersprechen. Man kann in allen Varianten von klassischem Waterfall bis vollem Agile gute und schlechte Software entwickeln. Dabei hat Agile großes Potential, man muss es aber wirklich können und wollen, sonst geht es nach hinten los. „Malen nach Zahlen“ hat weniger Risiko, aber andere Defizite, nämlich genau die fehlende Flexibilität. Die Chance-Risiko-Korrelation ist wie beim Anlegen....
Antworten
0 Likes
Highlighted
jammcc
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 32
Registriert: 04.01.2016
Nachricht 73 von 624 (2.685 Ansichten)

Betreff: Update Active Trader - Ein paar generelle Worte

[ Bearbeitet ]

@Steeby: Mein Beitrag war da eher sarkastisch, aber ich gebe Ihnen natürlich Recht. Aber das Bild vom agilen Versuchskaninchen geht mir aber nicht mehr aus dem Kopf ;-)

 

Das erste der 12 Prinzipien aus dem Agile Manifesto lautet wie sie ja wissen

"Our highest priority is to satisfy the customer
through early and continuous delivery
of valuable software.
"

Highlighted
Steeby
Routinierter Autor
Beiträge: 125
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 74 von 624 (2.664 Ansichten)

Betreff: Update Active Trader - Ein paar generelle Worte

@jammcc Und schon verstehen wir uns....

Highlighted
sam1
Aufsteiger
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2017
Nachricht 75 von 624 (2.644 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Keine Menüleiste mehr - nicht mehr zu gebrauchen.

 

 

Highlighted
Mitglied102
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 8
Registriert: 13.11.2017
Nachricht 76 von 624 (2.575 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Der AT geht immer noch nicht - Welch eine Zumutung, warum kann man nicht alles so belassen wie es war - Ihr seid ein Saftladen !!

Highlighted
bolle2109
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 09.11.2017
Nachricht 77 von 624 (2.549 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Der Fehler ist nicht behoben.AT heute morgen erneut abgestürzt.

Evtl. nur Problem mit Windows. Auf dem MAC läuft derAT stabiler

Highlighted
weich
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 24.06.2016
Nachricht 78 von 624 (2.542 Ansichten)

Betreff: Update Active Trader - Ein paar generelle Worte

Ich schließe mich diesem Kommentar vollumfänglich an und möchte es um meine aktuellen Erfahrungen ergänzen:

a) dieses Update wurde bei mir als ZWANGS-Update durchgeführt, d.h., es gab keine Möglichkeit, den Zeitpunkt des Updates zu wählen und es gibt auch keine Möglichkeit, das Update rückgängig zu machen. Das ist für mich ein NoGo.

b) bei der Übernahme der Daten werden z.B. bei den Depotdaten keine Kommentare übernommen. Das ist einfach nur ärgerlich, zumal ich keinen  Zugriff auf die alten Daten habe, siehe Punkt a)

c) die neue Version stürzt andauernd ab und es gibt weder eine Vorwarung noch irgendwelche aussagekräftige log-Files dazu. Der Support schreibt dazu: "Aktuell bestehen hier noch Schwierigkeiten und unsere IT arbeitet an einer Lösung. Hierzu sind mehrere Neustarts erforderlich um Logfiles auszuwerten. Dies führt dazu, dass Sie ausgeloggt werden. Bitte geben Sie uns zur Fehlerbehebung noch etwas Zeit. Eine Rücknahme des aktuellen Updates wird versucht zu vermeiden um die aktuelle Version fehlerfrei zum Laufen zu bringen.".

d) Kurz und knapp: das ist das Thema Bananensoftware in Reinkultur

Highlighted
weich
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 24.06.2016
Nachricht 79 von 624 (2.542 Ansichten)

Betreff: Update Active Trader - Ein paar generelle Worte

Ich schließe mich diesem Kommentar vollumfänglich an und möchte es um meine aktuellen Erfahrungen ergänzen:

a) dieses Update wurde bei mir als ZWANGS-Update durchgeführt, d.h., es gab keine Möglichkeit, den Zeitpunkt des Updates zu wählen und es gibt auch keine Möglichkeit, das Update rückgängig zu machen. Das ist für mich ein NoGo.

b) bei der Übernahme der Daten werden z.B. bei den Depotdaten keine Kommentare übernommen. Das ist einfach nur ärgerlich, zumal ich keinen  Zugriff auf die alten Daten habe, siehe Punkt a)

c) die neue Version stürzt andauernd ab und es gibt weder eine Vorwarung noch irgendwelche aussagekräftige log-Files dazu. Der Support schreibt dazu: "Aktuell bestehen hier noch Schwierigkeiten und unsere IT arbeitet an einer Lösung. Hierzu sind mehrere Neustarts erforderlich um Logfiles auszuwerten. Dies führt dazu, dass Sie ausgeloggt werden. Bitte geben Sie uns zur Fehlerbehebung noch etwas Zeit. Eine Rücknahme des aktuellen Updates wird versucht zu vermeiden um die aktuelle Version fehlerfrei zum Laufen zu bringen.".

d) Kurz und knapp: das ist das Thema Bananensoftware in Reinkultur

Highlighted
jammcc
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 32
Registriert: 04.01.2016
Nachricht 80 von 624 (2.475 Ansichten)

Betreff: Update Active Trader - Ein paar generelle Worte

Gibt es irgendwo eine ofizielle Reaktion von Consors auf die geschilderten Probleme ausser den hilflosen (sorry, das ist nicht persönlich gemeint) Versuchen der Moderatoren zu beruhigen und hinzuhalten? Vieleicht ist mir das entgangen? Wenn nicht, dann passt es in das Gesamtbild. Wenn unsere Fragen, Appelle und Forderungen kein Gehör finden, und so sieht es ja aus,  dann bleibt nur der Weg Depot und Konto zu verlegen. Alternativen, auch mit guter Handelssoftware, API und vergleichbaren oder sogar besseren Konditionen gibt es ja genug.