Community

Antworten
Highlighted
ditsonis
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 8
Registriert: 30.05.2017
Nachricht 1 von 4 (387 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Steuer für ETFs und Aktien

Wenn ich bei der Consorsbank in Aktien, ETFs, Sparpläne, etc investiert habe, kümmern Sie sich um alle damit verbundenen Steuern?
Kann ich davon ausgehen, dass ich nichts dagegen tun muss?

 

Acthing: die Frage ist nicht, ob ich etwas tun darf um Steuern zurückzubekommen, aber ob ich etwas tun muss.
Mit anderen Worten, wenn ich nichts dagegen mache, werde ich dann Probleme mit dem Finanzamt haben?

Antworten
0 Likes
Highlighted
Hawkwind
Enthusiast
Beiträge: 465
Registriert: 31.10.2016
Nachricht 2 von 4 (369 Ansichten)

Betreff: Steuer für ETFs und Aktien

Wenn du gar nichts machst, dann freut sich das Finanzamt über die durch die Bank abgeführten Steuern. Du verschenkst aber evtl. Geld. Stichworte: Freistellungsauftrag, Verlustvorträge.

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 572
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 3 von 4 (330 Ansichten)

Betreff: Steuer für ETFs und Aktien

[ Bearbeitet ]

Hallo @ditsonis ,

,...solange du unterhalb des Sparerfreibetrags von 801€ pro Person und Jahr bleibst, brauchst du dir einstweilen keine großen Gedanken über Abgeltungssteuer und Finanzamt zu machen (es sei denn.....vgl. Link). Da wird abgeltungssteuermäßig nichts weiter passieren. Soli und KiSt dito.

Kommst du darüber, dann wird halt vereinfacht gesagt, vom übersteigenden Betrag 25% Abgeltungssteuer und Soli und KiSt abgezogen. 

Liegst du einkommensmäßig mit deinem Steuersatz unterhalb der 25%, dann kannst du dir über die jährliche Steuererklärung die dann zu viel gezahlten Beträge über die Anlage KAP (Günstigerprüfung und tralala....) erstatten lassen.

https://www.lohnsteuer-kompakt.de/fag/2019/587/wann_ist_es_erforderlich_die_anlage_kap_auszufuellen

 

Grüße

onra

 

Highlighted
ditsonis
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 8
Registriert: 30.05.2017
Nachricht 4 von 4 (279 Ansichten)

Betreff: Steuer für ETFs und Aktien

Vielen Dank für eure Antworten.
Antworten
0 Likes