abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Jahressteuerbescheinigung 2016

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 06.04.2017

Hallo,

gibt es schon einen Termin für den Versand der Jahressteuerbescheinigung für das Jahr 2016? In den Vorjahren wurde die Bescheinigung meistens schon viel früher versandt. 

0 Likes
46 Antworten 46

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2016

Ende April 2017 ist es soweit

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 780
Registriert: 06.06.2016

Auf Nachfrage habe ich auch "Ende April" als Versanddatum bekommen. Das ist ziemlich ärgerlich, da die Jahressteuerbescheinigung von Consors das einzige Dokument ist, das ich noch für die Steurerklärung brauche Smiley (traurig) . Sonst wäre die schon weg.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2016

so gehts mir auch

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2017

Neben dem verspäteten Bereitstellungstermin im Vergleich zu allen anderen Wettbewerben, muss man hier nochmals den ausgesprochen tollen Kundenservice loben. Vor zwei Wochen wurden mir auf einmal ~600 Euro Erträge gut geschrieben, die ich nicht zuordnen konnte. Eine höfliche Rückfrage meinerseits wurde mal wieder ganz kundenorientiert beantwortet: "Es handelt sich um Erträge der DAB aus 2016, genaueres entnehmen Sie bitte Ihrer Erträgnisaufstellung". Na prima, darauf bin ich selbst gekommen, aber die Erträgnisaufstellung wurde ja noch nicht bereitgestellt, das weiß doch auch der Kundenservice, will man uns denn für dumm verkaufen bzw. Hauptsache: "Antwort-Rückfrage erledigt". Insbesondere, wenn Erträge aus 2016 im März gut geschrieben werden, so müssen die Infos doch vorliegen und würden bei einem freundlichem Unternehmen dem Kunden direkt bereitgestellt. Naja, Consors spielt hier lieber Ping Pong und zermürbt die Kunden. Vielen Dank für diese Nichtleistung. Also als ehem. DAB-Kunde schaue ich mir das jetzt nochmal ein, zwei Wochen an, dann bin ich wohl weg, der Kundenservice ist echt unterirdisch!

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1068
Registriert: 30.08.2016

@ingowood

Zu den gebuchten Erträgen sollte es eigentlich Belege im Online-Archiv geben. Die können, falls man mehrere Konten hat, auch schon mal falsch eingeordnet sein. Und sie müssen nicht unbedingt mit dem aktuellen Datum versehen sein.

 

Ruf mal das Online-Archiv auf, und lass Dir alle ungelesenen Dokumente zu allen Konten seit dem 01.01.2016 anzeigen. Vielleicht wirst Du dann fündig.

 

Ich hatte bei der DAB ein Verrechnungskonto mit zwei zugehörigen Depots. Vor dem Wechsel zu Consors habe ich eines der Depots geschlossen. Alle Dokumente, die nachträglich zu diesem Depot ankommen werden im Online-Archiv einem Konto zugeordnet, das meines Wissens nie existierte. Die Buchungen laufen allerdings über das richtige Konto. Ich hatte mich dann sehr gewundert, dass dazu keine Belege existierten. Bis ich die dann beim Geisterkonto gefunden habe.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2017
Geht mir genauso
0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2017

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die Rückmeldungen und guten Lösungsansätze. Ich werde jetzt einfach auf die Erträgnisaufstellung warten, dann klärt es sich sicherlich bzw. es lohnt sich nicht hier aktuell noch Energie reinzustecken, denn die aufgeführten Punkte sind logisch, treffen aber leider auf mich nicht zu. Meine letzte Transaktion in 2016 bei der DAB hatte ich im August. Somit müssten alles Steuern etc. schon deutlich VOR November verrechnet worden sein. Somit können es ja nur Erträge aus der Zeit davor sein, was ich eher merkwürdig finde.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 17
Registriert: 05.04.2017

...Somit kamen maximal ab August noch "Dokumente" nach... dies ist aber nicht möglich, da wie gesagt keine Transaktionen mehr stattgefunden haben und auch Thesaurierungen / Ausschüttungen von Fonds nicht in der besagten Größenordnung erfolgten, somit auch auszuschließen.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2016

... jetzt hätte ich mit ANFANG April ja noch leben können, um das an Ostern endlich fertig zu machen, es fehlt NUR noch Consors/ex-DAB.

Sehr schwache Leistung, ein Wettbewerber schafft es sogar, Quartalsweise bzw. "on Demand" die alle Steuerrelevanten Buchungen zu einem Saldo zu vermanschen, das man dann z.B. schon im 4. Quartal für Prognose- und Planungszwecke gebrauchen kann, hier sind noch nicht mal die ungefähren Salden des Vorjahres wirklich auffindbar.

0 Likes
Antworten