Community

Letzte Antwort zu: Trading API und Excel
  • 107.173 Mitglieder, 
  • 64.524 Diskussionen, 
  • 1.026 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
Fnord
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 14
Registriert: 15.04.2016
Nachricht 11 von 13 (921 Ansichten)

Betreff: iOS App nur im deutschen App Store verfuegbar ?!

[ Bearbeitet ]

Wieso sollte es für BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland ("Consorsbank") aufgrund der Vertragssprache...

 

"Die Vertragssprache der Consorsbank ist Deutsch und unsere AGB sind ebenfalls in Deutsch verfasst. Aus diesem Grund sind sowohl bei iOS als auch bei Android die Downloadmöglichkeiten für andere Sprachräume eingeschränkt.

Eine Änderung ist aufgrund der voran gegangenen Gründe nicht möglich"

 

..."nicht möglich" sein, eine fremdsprachige App in anderen Länderversionen des App-Stores anzubieten - wenn doch genau das heute schon passiert, also angeboten wird?

 

Smiley (überrascht)

 

Denn genau das tut dieselbe Bank (BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland) ja heute bereits. Hier zum Beispiel die rein deutschsprachige (!) App der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland im britischen bzw. portugiesischen App Store:

 

"Descrição

Mit unserer kostenlosen BNP Paribas Wealth Management App haben Sie Ihre Privatbank immer dabei. So haben Sie überall den perfekten Überblick über Ihre Finanzen und die weltweiten Wertpapiermärkte. Und natürlich können Sie auch unterwegs schnell und einfach Geld überweisen oder mit Wertpapieren handeln."

 

https://itunes.apple.com/pt/app/mywealth/id1115169520?mt=8

https://itunes.apple.com/gb/app/mywealth/id1115169520?mt=8

 

Und wenn ich mir die Wealth-Management-Seite anschaue, dann gibt es da auch keine anderen AGB-Sprachen als Deutsch.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3431
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 12 von 13 (905 Ansichten)

Betreff: iOS App nur im deutschen App Store verfuegbar ?!

@Fnord, das ist die App von "BNP Paribas Wealth Management" und nicht der Consorsbank. Die App kann man auch nur nutzen, wenn man beim BNP Paribas Wealth Management ein Konto hat...

Antworten
0 Likes
Highlighted
Fnord
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 14
Registriert: 15.04.2016
Nachricht 13 von 13 (889 Ansichten)

Betreff: iOS App nur im deutschen App Store verfuegbar ?!

[ Bearbeitet ]

@immermalanders:

 

Ich weiss, dass es die Wealth-Management-App ist, und dass man dazu ein Wealth-Management-Konto haben muss. 

Aber wo ist da jetzt das Argument, bzw. wie stünde das meiner Aussage entgegen?

Es sind einfach nur unterschiedliche Markennamen (so wie Snickers eine Marke von Mars, oder Fanta eine der Coca-Cola Company), unter denen die deutsche Niederlassung der französischen BNP Paribas S.A. da auftritt. Das sind auch auch keine "Tochtergesellschaften", die da bloss irgendwie zur selben Firmengruppe, gehörten.

 

Beide Angebote bzw. Apps sind wirklich von ein und derselben Bank (BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland).

 

Wieso sollte es also "nicht möglich" sein, auch das anders (mit Consors) gebrandete App in anderen europäischen App Stores anzubieten? Ich sehe da kein rechtliches Problem bzw. eines mit der Vertragssprache. Vermute vielmehr, dass man es nicht anbieten will, um eine "Markenverwechslung" zu verhindern, da man ja auch in anderen Märkten unter Consors-Brands aktiv war.