Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2017

Hallo,

beim Einschalten des TAN-Generators sehe ich kurz din der Anzeige "BATT 00" stehen.

Ist das die Info, dass die Batterie leer ist?

Danke für die Info Smiley (fröhlich)

0 Likes
9 ANTWORTEN 9

Enthusiast
Beiträge: 192
Registriert: 13.02.2016

Hallo @Testuser1,

 

ja, die Batterie ist am Ende. Einloggen und über Mein KontoDepot/Verwaltung/Sicherheit/TAN-Generator einen neuen wg. Batterieschwachheit anfordern. Kommt per Post in 1-2 Tagen.

 

Viele Grüße JB4711


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2017

Leider ist die Bank nicht fähig nachhaltig zu denken. Wegschmeissen und Dreck machen ist hier die Devise!

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 192
Registriert: 13.02.2016

Hallo @Gastro,

 

es steht Ihnen frei, den alten TAN-Generator zu einer qualifizierten Elektronikschrott-Sammelstelle zu geben. Dann wird er einem Recyclingprozeß zugeführt.

 

Viele Grüße JB4711


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 7
Registriert: 19.09.2016

@jb4711Viele scheinen diese Denke zu vertreten und sogar zu verbreiten, dass Recycelt dasselbe sei wie keinen Müll produziert. Das ist leider Schwachsinn. Man kann jedes Jahr ein Handy und jedes zweite Jahr ein Auto recyceln. Und einen Haufen Plastikflaschen.

Ist das ökologisch? Kaum.

Mein TAN-Generator meldet das mit der Batterie jetzt auch. Einigermaßen ökologisch wäre neue Batterie einschieben. Dem Gerät fehlt ja sonst nichts.

Wenn das nicht geht, hat Ihre Bank hier ein Minus von mir verdient.

 

Darüber hinaus spüre ich in "es steht Ihnen frei..." einen feinen Hauch (völlig fehlplatzierte) Arroganz mitschwingen. Hier noch ein Minus.

 

--

Viktor

 


Enthusiast
Beiträge: 813
Registriert: 08.12.2014

Meine Güte, was ist denn nun wieder los? Drei Threads in einer Woche, in dem sich über die Wegwerf-Mentalität beim TAN-Generator beschwert wird?

 

Der Austausch des TAN-Generators ist ein Sicherheitsmerkmal. Dass alle paar Jahre ein neuer kryptographischer Schlüssel zur Verfügung gestellt wird, mach aus sicherheitstechnischen Gründe absolut Sinn. Genauso wie man alle paar Jahre eine neue Bankkarte bekommt, egal ob diese wirklich schon verschlissen ist oder nicht.

 

Damit bleibt die Technik auf einem aktuellen Stand (z.B. kann man dadurch die Schlüssellänge der technischen Entwicklung anpassen) und die Chance das jemand den Code doch mal knack sinkt.

 

Das Auto-Beispiel finde ich super, man soll also besser einen 21 Jahre alten Diesel ohne Schafstofffilter, ohne Airbag oder Seitenaufprallschutz weiter fahren, statt sich einen deutlich sparsameren Elektrohybrit mit modernster Sicherheitstechnik zu kaufen? Na so macht Ressourcen sparen doch mal richtig Sinn. 😉

 

Gruß

Myrddin


Enthusiast
Beiträge: 505
Registriert: 07.08.2014

TAN Generator - BATT 00

 

Und wie macht man einen TAN Generator unbrauchbar, ehe man ihn als e-Schrott in eine Sammelkiste wirft?

Könnte ja sein, dass so ein Altmetall-Profi das Ding aufmacht und eine neu Batterie einsetzt.

Bankkarten werden doch auch vor der Entsorgung zerkleinert.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 600
Registriert: 14.11.2016

@DerBietigheimer:

Leg ihn 3 min in die Mikrowelle, danach 30 min Säurebad, bspw. mit Batteriesäure. Damit der Rest nicht in falsche Hände gerät, solltest Du diesen auf keinen Fall in eine "Sammelkiste", sondern sicherheitshalber in einen französchen Vulkankrater werfen: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Vulkanen_in_Frankreich


Moderator
Beiträge: 543
Registriert: 17.09.2015

Hallo@Expat, Hallo@DerBietigheimer,

vielen Dank für Ihren Vorschlag gebrauchte TAN- Generatoren in Vulkanen zu entsorgen.
Wir prüfen gegenwärtig, ob diese Methode wirtschaftlicher ist, als jene umweltgerechte Entsorgung
die wir aktuell anbieten.

Zu Ihrer eigenen Entlastung, und damit Sie nicht mit Batteriesäure arbeiten müssen, schicken Sie Ihren gebrauchten TAN – Generator gerne an uns zurück. Wir entsorgen ihn dann gerne für Sie - natürlich umweltgerecht. Für die Reise zu den Vulkanen auf Martinique und Guadeloupe habe sich schon spontan einige Freiwillige gemeldet.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator


Regelmäßiger Besucher
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2019

Du machst deinen (leeren) TAN Generator unbrauchbar, in dem du ihn bei Consors sperren lässt. Findest du im gleichen Menü wie das Beantragen eines neuen TAN Generators.

0 Likes
Antworten