Community

Antworten
thz0606
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 16.05.2017
Nachricht 1 von 3 (100 Ansichten)

Consorsbank-App mit iPhone X

Nach langer Android Zugehörigkeit und immer mal wieder Problemen mit der Consorsbank-App hatte ich die Hoffnung, dass mit dem Wechsel zu Apple nun alles besser wird. Leider wurde es noch schlimmer, was ich mir eigtl nicht vorstellen konnte. Eigtl. bin ich ein treuer Consorsbank Kunde, nutze ausschließlich das Konto sowohl als Girokonto, Depot, Tagesgeld,... aber das ist nun leider endgültig zu viel. Daher mal eine kurze Darstellung der Probleme.

 

Widgets unter iOs 12.1.2:

Widgets, hiervon erhoffte ich mir mein Banking im Alltag noch einfacher gestalten zu können. Ich möchte gerne mein Depot, meine Kontostände, meine Watchlisten in dem Widget Anzeigen lassen, aber zumindest obligatorisch das Depot/die Watchlist, um den Überblick über die Wertentwicklung zu behalten ohne immer wieder die App öffnen zu müssen. Leider funktioniert dies nicht. Lediglich der Hinweis "Leider haben Sie keine Werte in ihrer lokalen iPhone-Watchlist" wird angezeit.

 

Kompatibilität mit Safari:

Daraufhin probiere ich eine neue Watchlist zu erstellen, hierzu möchte ich wie unter Android gewohnt die Consorsbank-Seite öffnen, um mein Depot in eine Watchlist zu exportieren. Da diese funktion leider nur in der Desktopversion verfügbar ist, möchte ich zu dieser Wechseln. In Safari die Consorsbank im Desktopmodus geöffnet um meine Watchlisten zu bearbeiten (Aus Depot importieren, etc) funktioniert nicht. Man wird immer wieder auf die mobile Seite zurückgeleitet.

 

Weitere Probleme in der Consorsbank-App:

 

Immer mal wieder funktionieren zurück-buttons nicht. Durch die Notch und das Geräteformat wäre es wünschenswert, dass man durch streichen von links oder rechts vor und zurück navigieren muss. Leider muss man die Consorsbank-App oft im Zweihandmodus nutzen. Das ist sehr traurig.

 

Zusammenfassend:

Da dies alles nicht funktioniert hat, hole ich meine Windows-Notebook und erstelle hier innerhalb weniger Minuten die Watchlist mit dem Namen "iPhone-Watchlist". Wie ja schon zu befürchten war, ändert sich in der Anzeige auf dem iPhone X nichts, da es sich hier um eine lokale Watchlist handelt. Daher stellen sich mir folgende Fragen:

 

1) Wie bekomme ich eine solche Watchlist aus meinem aktuellen Depot auf das iPhone, um zumindest über Umwege in den Genuss der Funktionalität zu kommen.

 

2) Geht die Consorsbank davon aus, dass User mit Apple und Safari eine seltenheit sind? Ich komme mir gerade ein wenig vor wie damals mit Linux. Böse Erinnerungen.

 

3) Bei Android hatte das mit der Watchlist auch schon nicht funktioniert. Gibt es auch hierfür eine Lösung? Aktuell wäre beides hilfreich, da ich nun zwei Smartphones mit mir herumschleppe, die beide nicht mehr Smart für das Bankung zu nutzen sind.

 

Antworten
0 Likes
CB_Linda
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2018
Nachricht 2 von 3 (70 Ansichten)

Re: Consorsbank-App mit iPhone X

Hallo @thz0606,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback zur Consors-App. Wir verstehen Ihren Unmut und nehmen Ihr Anliegen sehr ernst. Wir leiten es an den entsprechenden Fachbereich weiter.

Sobald uns nähere Informationen zu Ihren Fragen vorliegen, werden wir diese hier kommunizieren.

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
CB_Susan
Moderator
Beiträge: 110
Registriert: 21.08.2017
Nachricht 3 von 3 (44 Ansichten)

Re: Consorsbank-App mit iPhone X

Hallo @thz0606,

vielen Dank für Ihre Geduld. Zu Ihrem Beitrag haben wir folgende Informationen aus dem Fachbereich erhalten:

zu "Widgets unter iOs 12.1.2"
Das Widget zeigt die Inhalte der lokalen Watchlist an. Wenn keine Werte in der lokalen Watchlist liegen, zeigt das Widget die von Ihnen beschriebene Meldung an. Andere Werte können im Widget nicht angezeigt werden.

zu "Kompatibilität mit Safari"
Leider ist der Export einer Watchlist nicht als lokale Watchlist möglich. Die lokale Watchlist muss manuell angelegt werden und ist dann nur auf dem Gerät verfügbar. Der Export des Depots in eine Web-Watchlist ist auch direkt in der iPhone-App möglich und erfolgt über das Wolkensymbol im Depot rechts oben am Bildschirmrand.

zu "Weitere Probleme in der Consorsbank-App"
Das Navigationskonzept wird im Frühjahr 2019 auf eine sogenannte Bottom-Navigation umgestellt, so dass Sie als Nutzer, die wichtigsten Navigationspunkte im unteren Bildschirmbereich aufrufen können.

Liebe Grüße

CB_Susan
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes