Community

Antworten
Highlighted
Micro
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 22
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 1 von 9 (1.533 Ansichten)

Wahnsinn nächste Runde

S..-App wieder geändert, nochmals mehr in der App klicken und wischen, dafür keine TAN-Eingabe mehr?

 

Mensch Consors, denkt doch erst mal nach, bevor wahl- und ideenlos rumprogrammiert wird!

 

 

Highlighted
Micro
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 22
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 2 von 9 (1.526 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

Scheint zuviel agile Mitarbeiter zu geben, gutes Projektmanagement sieht anders aus!

 

Müssen wir uns jetzt auf einen täglichen wechsel des Prozesses einstellen?

 

 

Highlighted
holgerbln1970
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2016
Nachricht 3 von 9 (1.365 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

Es wird immer verrückter. Beim Browser-Login erhalte ich jetzt eine Mitteilung, dass mir eine Freigabe auf die SecurPlusApp gesendet wurde. Wenn ich diese öffne, steht da, dass die App offline ist (ist sie aber nicht) und am PC erscheint die Meldung, dass ein interner Fehler aufgetreten ist. Login mit TAN ist dann (noch) möglich, aber wer weiß wie lange ich überhaupt noch an mein Konto komme?? Leider muss ich mich am PC einloggen, da ich den Zahlungsverkehr über die App nicht verwalten kann. Ich sehe da immer nur einen rotierenden Kreis. Consors teilte mir vor einigen Wochen mit, dass dieser Fehler bekannt sei und man daran arbeite... Ich bin noch bei einigen weiteren Banken, so etwas habe ich noch nicht erlebt. Wenn ich nicht so faul wäre, die ganzen Daueraufträge und Einzugsermächtigungen zu ändern (Consors erlaubt ja trotz gesetzlicher Vorschrift den anderen keinen Zugriff für den Wechsel), wäre ich schon weg, aber ich denke, die Zeit muss ich mir jetzt nehmen.

Highlighted
Fildertrader
Enthusiast
Beiträge: 329
Registriert: 17.10.2019
Nachricht 4 von 9 (1.310 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

[ Bearbeitet ]

@holgerbln1970 

Die App hast du mit der PIN entsperrt?

"..aber wer weiß wie lange ich überhaupt noch an mein Konto komme?"

Das ist nachvollziehbar! Mit dem Giro wäre ich schon im September abgewandert. Da kam auch die Diskussion über den neuen Tangenerator auf. Da bin ich echt froh, dass ich hier nie eines hatte.

So zeitaufwändig kann der Umzug nicht sein. Die DA mit Copy/Paste in eine Textdatei speichern - führe ich immer parallel - und bei der neuen Bank eintragen. Das dauert keine Stunde.

Die Einz.-Ermächtigungen schriftlich kündigen, auf die Alternative hinweisen und Bestätigung innerhalb fünf Werktage erbitten. Ggf. nochmals nachhaken.

Kontoende ist dann der 31.12.2019, und du hast einen ordentlichen Abschluss.

Früher ging das auch ohne Umzugshilfe, die auch nur an deinen Daten interessiert sind.

Highlighted
Kunde4711
Aufsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 09.12.2019
Nachricht 5 von 9 (1.239 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

Ich hätte das Depot schon längst abgezogen. Allerdings traue ich der Consorsbank nicht zu, beim Übertrag die richtigen steuerlichen Einstandswerte zu übernehmen. Teilweise sind da einige Sparpläne mit über 100 Kaufdaten dabei.

Statt dessen habe ich die Neuanlage bei Consors auf fast Null zurückgeführt und reduziere sukzessive den Depotbestand durch Verkauf bei Consors und Wiederanlage wo anders.

Meine GEduld mit Consors ist jetzt aber zu Ende. Bzgl. des Wahnsinns vom Wochenende habe ich mich jetzt bei den CEOs und Aufsichtsratsvorsitzenden von Consors und BNP Paribas sowie der BaFin beschwert. Zudem erzähle ich jeden, wie "gut" Consors ist.

Highlighted
Fildertrader
Enthusiast
Beiträge: 329
Registriert: 17.10.2019
Nachricht 6 von 9 (1.144 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

@Kunde4711 

Das Depot + VK noch halten, den Rest sukzessive abbauen, das würde ich auch tun.

Giro ist wohl nicht mehr vorhanden.

Ob das mit dem Transfer bei ihnen klappt, kann niemand garantieren, bei mir war das easy.

So können sie Consors in den Winterschlaf schicken und gemütlich das neue Jahr abwarten.

Ich wünsche viel Erfolg!

Highlighted
Micro
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 22
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 7 von 9 (998 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

Das tolle S...-Tool benötigt nun wohl immer einen Online-Zugang!
Highlighted
Micro
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 22
Registriert: 01.10.2019
Nachricht 8 von 9 (958 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

Es sind mittlerweile 25 Klicks, Tasteschläge und Wischgesten nötig, um die TAN Offline (wenn es denn geht) einzugeben.
Und es wird anscheinend immer mehr!
Highlighted
desibonn
Routinierter Autor
Beiträge: 98
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 9 von 9 (912 Ansichten)

Betreff: Wahnsinn nächste Runde

Es wird immer schlimmer mit dem Anmelden - jetzt sehe ich gar keine Logik mehr in der App Funktionalität.
Ja,ja irgendwann hat hat man ein erfolgreiches LogIn.
Ich habe viele IT Systeme entwickelt und getestet, aber so ein Chaos bei der Realisierung einer trivalen Anwendung habe ich noch nicht erlebt. Es ist wirklich extrem schlimm was sich Consors ,mit uns Endbenutzern erlaubt.