Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Routinierter Autor
  • Community Junior
  • Top Kommentator
  • Community Junior
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 73
Registriert: 13.09.2018

Warum machen die das nicht wie jeder popelige Bildschirmschoner: Jede Taste/Mausbewegung zählt?

 

Oder wenn windows den Monitor nach Abmeldung (WIN+L) auf Energiesparen stellt.

Da braucht man nur shift zu drücken.

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 737
Registriert: 27.06.2019

Liebe Community,

bisher haben nur Aktionen wie z. B. "Konto aufrufen" oder die dortige Auswahl von „Ändern“ oder „Bestätigen“, zur erneuten Verlängerung auf 5 Minuten geführt.

Es freut mich Ihnen mitteilen zu können, dass nun auch Scrollen und Tippen als Aktivität erkannt werden und die 5 Minuten damit „neu starten“. Auch ist nun das Klicken ohne Bezug auf interne Systeme eine relevante Aktion.

Lediglich das Scrollen und Klicken in einem heruntergeladenen PDF-Dokument im OnlineArchiv kann nicht als Aktivität erkannt werden.

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 34
Registriert: 09.12.2015
Ist das Realsatire?

Aufsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2014

@CB_Stephanie 

> es ist korrekt, das der Gesetzgeber theoretisch erlauben würde, den zweiten Faktor nur alle 90 Tage abzufragen. Dieser wäre dann jedoch an unterschiedlichen Stellen dennoch wieder nötig, je nach dem was Sie im Online-Banking tun möchten.

 

 

 

Meist will man beim Login aber eben nur den Kontostand abrufen. Und dafür reicht es eben alle 90 Tage!

Denken Sie bitte auch drigend an die Nutzer von Online Banking Tools, z.B. Starmoney. Wenn man auf der Webseite beim Login die TAN braucht, dann auch bei Starmoney, wenn der Zugriff in Starmoney über Web/PIN geht. Was meiner Meinung so ist.

Ich bin bei 5 Banken, rufe jeden Tag 2 Mal die Konten ab und nur bei Consors muss ich aktuell jedes einzelne Mal eine TAN eingeben. Das ist mega nervig!

Ich hoffe Sie teilen die TAN-Pflicht doch noch und fordern die TAN-Eingabe nur bei nötigen Aktionen, und nutzen sonst die erlaubte Möglichkeit die TAN nur alle 90 Tage einzufordern.

 

Oder kann mir jemand erklären, ob ich das Consors Konto auch in Starmoney abrufen kann ohne ständen die TAN eingeben zu müssen? Bei DKB, DIBA, Volksbank, etc. geht das bei mir.

 

Danke und lieben Gruß

Seb

 

EDIT: Nun sehe ich beim Abruf dass SM sogar HBCI benutzt um die Umsätze von Consors abzurufen und dennoch brauche ich jedes mal eine TAN. Das ist beim häufigen Kontenrundruf wirklich eine Qual. Bitte ändern Sie dies. Wie gesagt, Starmoney scheint dies zu können, da ich bei den anderen Konto nicht jedes Mal eine TAN brauche. Danke!


Autorität
Beiträge: 1536
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

nur so zur Sicherheitsinfo für alle....-;).

 

https://www.n-tv.de/technik/Trojaner-Koenig-Emotet-greift-massiv-an-article21295701.html

 

Grüße

onra


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 18.05.2015

Was ich nicht verstehe: Warum reitet ihr auf der angeblich höheren Sicherheit durch ständige TAN-Abfrage herum, bleibt aber nach wie vor bei der 5-stelligen PIN?

 

Wenn es euch wirklich um mehr Sicherheit gehen würde, wäre ein längeres Passwort doch das allererste, was man verlangen würde!


Autorität
Beiträge: 1536
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

...hier nochmal eine Übersicht "Sag zum Abschied leise i-TAN"....., was so bankenmäßig abgeht...-;).

 

https://www.finanzen.net/nachricht/private-finanzen/euro-am-sonntag-service-onlinebanking-sag-zum-ab...

Im Link auch pdf "Anforderungen an die Sicherheit im Online Banking" beachten !!!

 

Grüße

onra


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2014
Finde den Zugang perfekt
0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014

Seit 08.09.2019 keine Stellungnahme seitens der Bank hier in der Community? 

Da fühlt man sich als Kunde so richtig ernst genommen 😞 

Ich hoffe die Situation verbessert sich zum Wohle des Kunden. 

Dieser TAN Wahnsinn bringt auch mich bald zum Wahnsinn 

Vorschau
Lg. Chefe 

Autorität
Beiträge: 1319
Registriert: 31.10.2016

Consors hat sich doch zuletzt am Freitag zu  dem Thema geäußert. Was erwartest du denn noch?

0 Likes
Antworten