Community

Antworten
Highlighted
vaikl
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Anerkannter Autor
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 35
Registriert: 02.09.2019
Nachricht 741 von 780 (1.319 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@stocksour: Hier? Seit eine gewisse "Autoritätsclique" anfängt, beim Thema PSD2 "Abweichler" zu desavouieren oder ihnen Nachteile "androht", nur weil diese Abwanderungsgedanken äußern. Weniger "Niveau" geht kaum und ich passe mich als unauffälliger Kunde gern an;-)

PS: Wieso fällt "Autoritäten" eigentlich nicht auf, dass Session-TAN auch in der normalen CB-App bzw. im Browser funzen?

Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1357
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 742 von 780 (1.309 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

 

Ich schaue hin und wieder in die community . 

@stocksour  Vielleicht hat @vaikl  zu direkt gefragt, dass er dadurch sein "Niveau"  verloren hat. Aber ich stelle auch schon lange fest, dass @immermalanders  immer mal anders und immer wieder im Sinne der CB argumentiert. 

Bei meinem letzten Anruf beim Service habe ich sehr Ähnliches gehört. 

Mich stört nach wie vor, dass man sich umständlich einloggen muss, um den Kontostand etc. 

zu erfahren. Andere Banken machen das kundenfreundlicher. 

Und die CB ändert nach Aussage  nichts an ihrem Sicherheitsstandard. 

Jetzt habe ich aber einen Link gefunden, bei dem man eine Sessionapp aktivieren kann. 

Das ist jetzt bei mir in der Probephase . Mal sehen, ob ich nicht doch in 5 Minuten rausgeworfen werde. Das nervt echt.  

 

Active Trader? Wenn man nicht aktiv traden möchte, warum sollte man diesen nutzen.

Mir reicht absolut die  Maske für Kaufen und Verkaufen.

 

Die Frage ist? Warum geht das mit dem Active Trader , aber sonst nicht?

Einleuchtende Antworten habe ich bisher nicht bekommen.

 

Bank wechseln? Auf dieses Thema reagiert der Service sehr unwirsch. 

Angeblich herrscht keine Sorge, dass frustrierte Anleger die Bank wechseln.

 

Warum dauert aber jetzt der Wechsel so lange? Oder stimmt das nicht, um Kunden davon abzuhalten?

Ich habe im letzten Jahr viele Depotwerte auf eine andere Bank transferiert. Das ging online, einfach , schnell und kostenlos. 1-2 Wochen. In dieser Hinsicht ist die CB vorbildlich gesetzestreu.

Edit:

Mit der Aktivierung der Sessionapp klappt das wohl besser. Nach dem Schreiben war ich immer noch drin. Sch.....e , jetzt wurde ich doch noch ausgeloggt, aber mein Text wurde automatisch gespeichert. Wenn nicht , wäre er hier nicht erschienen.

 

 

Nun schaue ich wieder hin und wieder ins Forum. 

Guts Nächtle 

 

Highlighted
Stefff
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2018
Nachricht 743 von 780 (1.291 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Soo …


ich habe die App jetzt auf einem Android-9-Schrotthandy laufen.

Meist benutze ich die App offline, lasse mir die 8-Stelligen TANs nach Bedarf generieren und gebe diese dann auf der WEB-Seite manuell ein.

Diesen Wahnsinn der automatischen Online-Zugangsbestätigung durch die App mache ich nicht mit.

Da ist nämlich auch ein (offizieller) „Man-in-the-Middle“ im Spiel.

Aber es geht nur mich und die Bank etwas an, wann ich mich anmelde oder eine Transaktion tätige.

Und für alle, die auf die vollautomatisierte Zukunft setzen … Es lebe die DSGVO und deren Versuch allen zum Guten zu regeln.
Für mich ist das Thema erst mal durch … genug aus geko…

 

Tschüss und erfolgreiche Trades allen

Antworten
0 Likes
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 744 von 780 (1.265 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Hallo, @erich12 ,

schön, dass Du Dich wieder mal meldest. Vieles von dem, was Du kritisierst, kritisiere ich auch, obwohl ich inzwischen aus eigener Erfahrung weiß, dass bei anderen Banken z. T. ähnlicher Mist gebaut wurde, der nur anders stinkt.

Mit den Begebenheiten bei der CB habe ich mich arrangiert und komme "einigermaßen" klar.

 

Was von Ratschlägen Ahnungsloser, die sich erstmals über ihr angestammtes monothematisches Terrain hinauswagen, zu halten ist, hast Du eben am eigenen "Rauswurf" erlebt.

Die Ratschläge von  @immermalanders sind da deutlich lösungsorientierter, und nur weil seit Jahren sehr viele seiner hilfreichen Antworten treffender sind als die gestellten Fragen, muss man ihn noch lange nicht als bezahlten Influencer hinstellen.

Aber das hatten wir ja schon:

Vor einem Jahr wurden "die mit den vielen Beiträgen" als "Hofschranzen", diesmal halt als "Autoritätsclique" desavouiert. So what.

 

Im Übrigen vermisse ich Deine gehaltvollen Beiträge, die mir viele Anregungen und manch erfolgreichen Trade beschert haben.

Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3268
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 745 von 780 (1.230 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@erich12 

[...] Die Frage ist? Warum geht das mit dem Active Trader , aber sonst nicht?

Einleuchtende Antworten habe ich bisher nicht bekommen. [...]

Eine Antwort auf diese Frage findet man, unter anderem, im Thema "Unser Management zu SecurePlus" der Consorsbank.

 

[...] Jetzt habe ich aber einen Link gefunden, bei dem man eine Sessionapp aktivieren kann.

Das ist jetzt bei mir in der Probephase . Mal sehen, ob ich nicht doch in 5 Minuten rausgeworfen werde. Das nervt echt. [...]

Die Session-TAN sagt nur aus, dass man in der aktiven Sitzung mehrere Trades durchführen kann, ohne bei jedem Trade eine neue TAN eingeben zu müssen. In der App und auf der Webseite hat das keine Auswirkungen auf das 5 Minuten Tineout. Wie man die Session "endlos" aktiv halten kann, wurde letztes Jahr in diversen Beiträgen diskutiert.

 

Highlighted
vibou
Routinierter Autor
Beiträge: 109
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 746 von 780 (1.181 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Hallo@erich12   schon eine Weile nichts mehr von dir gehört... Du hast geschrieben:

[...]Aber ich stelle auch schon lange fest, dass @immermalanders  immer mal anders und immer wieder im Sinne der CB argumentiert. [...]

Als Hofschranze ;-) der CB neige ich auch dazu viel Geduld für das misslungene PSD2 aufzubringen. Es ist halt so, dass ich, das was CB bietet (Erscheinungsbild, Vielfälltigkeit, Auswertungen, Infos usw.)  bisher nirgends sonst gefunden habe. Seit den 90ern habe ich Depots bei mind. 6 Broker unterhalten, 2 davon in USA. Kürzlich habe ich ein Depot bei der Bank mit den 3 blauen Buchstaben eröffnet um meine 2 französichen Titel vor der Quellensteuer zu retten. Und was soll ich sagen: Die Kargheit der Aufmachung und des Angebotes haben mich an die 2000er erinnert. Und zu allem Überfluss, eine TAN bei jedem Einloggen nötig. Sowie ein automatisches Ausloggen nach 5 Minuten. Dass man den Timer zurück stellen kann hilft selten. Man schaut ja nicht ständig darauf.

[...]Nach dem Schreiben war ich immer noch drin. Sch.....e , jetzt wurde ich doch noch ausgeloggt, aber mein Text wurde automatisch gespeichert.[...]

Diese einmalige Funktion kennen viele nicht. Zu finden in 'HIlfe & FAQ', eigenes Profil anwählen und unter 'Automatisch gespeicherte Entwürfe' nachsehen.

Dass man im Browser einen zweiten Tab öffnen kann, den man mit dem Addon 'Tab reloader', den man auf 4'55'' stellt, endlos eingeloggt bleibt, wird offensichtlich ignoriert. Meckern ist schöner, nicht wahr?

[...]Die Frage ist? Warum geht das mit dem Active Trader , aber sonst nicht?[...]

Ich vermute, weil der AT keine Bank-Funktionen wie Überweisungen usw. ermöglicht und somit nicht unter die PSD2 fällt. Zudem ist der AT eine CB-Applikation, die nicht über einen (unsicheren Browser) funktioniert. Wie gesagt: Ich vermute.

[...]Nun schaue ich wieder hin und wieder ins Forum.

Guts Nächtle[...]

Das freut uns alle, bis dann.

 

Highlighted
vibou
Routinierter Autor
Beiträge: 109
Registriert: 30.09.2014
Nachricht 747 von 780 (1.133 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@vaikl[...]Nur mal so aus reinem persönlichen Interesse: was lässt die CB eigentlich springen, wenn man hier als sog. "Autorität" den sog. "Abtrünningen" einzureden versucht, sie seien eigentlich zu doof fürs Online-Banking?[...]

Ich bin leider keine Authorität sonst hätte ich dir auf den freche Unterstellung geantwortet. Ich halte dir zu Gute, dass du in deinem Frust nicht gemerkt hast, wie beleidigend dein Beitrag ist. Es gibt da eine einfache Regel: Hast du aus Ärger geschrieben, so schlafe eine Nacht darüber bevor du auf Absenden drückst.

Highlighted
vaikl
Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Anerkannter Autor
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 35
Registriert: 02.09.2019
Nachricht 748 von 780 (1.113 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@vibou: "Ich bin leider keine Authorität sonst hätte ich dir auf den freche Unterstellung geantwortet."

 

Ich bleibe mal nicht nur aus Lebenserfahrungsgründen beim höflichen "Sie" und unterstelle Ihnen, dass Sie mir ja hiermit geantwortet *haben*. Der Bedarf nach einem "Autoritätstitel" scheint demnach größer zu sein als der Bedarf nach rationalen Diskussionen, in denen weder beleidigt noch aus Frust geantwortet, sondern auf die Intention anderer Kunden auch außerhalb der eigenen Trader-Filterblase eingegangen wird. Hinweise auf Tools, die für den "banalen" Geldverkehr-Transaktionsverlauf vieler privater und auch so einiger Geschäftskunden irrelevant sind, helfen da nicht weiter - genau so wenig wie solche altbackenen Autoritätsattitüden.

Highlighted
badisch
Enthusiast
Beiträge: 254
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 749 von 780 (1.037 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

@vaikl Ich bleibe mal nicht nur aus Lebenserfahrungsgründen beim höflichen "Sie"

 

@vaikl Ich habe mich schon lange nicht mehr zu dem Titel: - Tan-Wahnsinn  - geäußert, weil ich der Meinung bin, dass über dieses Thema schon alles gesagt wurde was es zu sagen gibt und ich eigentlich wenig Sinn darin sehe, dass sich einige im Forum Monate lang auf dieser Plattform ohne große Erfolgsaussichten ausjammern und wie in deinem Fall auch noch die konstruktiven Vorschläge von meiner Meinung nach anerkannten Forumsteilnehmern wie z.B. @immermalanders mit unsachlichen und unhöflichen Unterstellungen angeht (da hilft es auch nicht bei einem einfachen "höflichen SIE" zu bleiben).

 

Ich glaube es gibt nicht viele Forumsteilnehmer die mit so vielen fachlich guten Ratschlägen anderen Forumsteilnehmern helfen konnten, 1260 Likes für seine Beiträge könnten dafür ein Beweis sein, egal ob sich @immermalanders als Befürworter oder Kritiker der CB gibt. Er hilft mit sachlichen Tipps und sagt seine Meinung und diejenigen die als Autorität hier in diesem Forum bezeichnet werden haben auch ihre fachliche Autorität bewiesen, auch wenn Du das in Zweifel stellen willst.

Unterstellungen wie deine sind nicht hilfreich für eine mögliche Problemlösung und jeder hat die Möglichkeit sich auf dem Markt nach einem besseren Anbieter um zuschauen.

Ich habe die CB auch oft kritisiert und mich bei ihr beschwert und finde letztlich die aktuelle Situation nicht ideal. Da ich auch Kunde bei anderen Banken bin kann ich nur feststellen, diese Eier legende Wollmilchsau gibt es nicht, also arrangiere ich mich mit den Möglichkeiten die es auf dem Markt gibt. Ich hoffe weiterhin auf interessante Beiträge und bei Fragen auf kompetente Forumsteilnehmer.

Highlighted
RoseMai
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 8
Registriert: 11.12.2017
Nachricht 750 von 780 (974 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@immermalanders 

Geht ganz easy, da ich sowieso noch ein paar Gewinne mitnehmen wollte und ein paar andere Aktien hätte ich sowieso liegen lassen, also ist das nicht so das Problem mit dem Umzug und der Dauer. Und da ich bei mehreren Brokern bin, kaufe ich dann hier schon mal nichts mehr nach. Das schleicht sich dann so aus, und seine Verlustverrechnungstöpfe etc. könnte man bei einem Wechsel ja mitnehmen.

 

Kommen ja eh sehr viele Neue auf den Markt, die z.T. sehr billig bis gratis sind. Kann man sich kaum anmelden, so überlaufen sind die :-) Ob da was Gutes dabei ist, wird sich dann mit der Zeit zeigen, aber anmelden kostet ja nichts.

 

ActiveTrader - ok, danke, kucke ich mir an.

 

Antworten
0 Likes