Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 506
Registriert: 30.09.2014
@alias1555: Zu Punkt 2 deiner Beanstandungen: Vor ein Paar Tagen habe ich auch telefonisch bei Consors meinen TAN-Generator entsperren lassen müssen. Weil ich auch das Depot meiner Frau verwalte, musste sie auch noch ans Telefon holen um sich zu identifizieren. Vollmachten reichen da offensichtlich nicht. Die Mitarbeiterin am Telefon war allerdings sehr freundlich und vor allen auch geduldig. Sie hat mir zum Schluss, den Trick mit dem Abbrechen der laufenden Transaktion, verraten. Kann man da noch böse sein? Das Ganze hat doch gefühlte 15 Minuten gedauert.
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2015

Hat den jemand von der Consors offiziell Besserung angekündigt?! Ich finde es auf Dauer nicht hinnehmbar, dass ich pro Abfragezyklus von Starmoney 6x(!) eine TAN eingeben muss.


Autorität
Beiträge: 3752
Registriert: 06.02.2015

@Musenbaron 

[...] Ich finde es auf Dauer nicht hinnehmbar, dass ich pro Abfragezyklus von Starmoney 6x(!) eine TAN eingeben muss. [...]

Und warum beschwerst Du Dich nicht bei Starmoney, dass Du beim Abruf mehrerer Konten für jedes Konto eine eigene TAN eingeben musst? Bei andere Anbietern benötigt man, laut Aussage anderer Nutzer, zum Abruf von mehreren Konten nur eine einzige TAN. Dort werden wohl alle Konten gesammelt per Batch-Job abgerufen. Wenn der Anbieter aber die einfachste Variante implementiert, jedes Konto ein eigener Abruf, kommt so etwas bei raus.
Bisher dachte ich, dass sich der Dienstleister (z.B. Kontoabruf per HBCI) entsprechend an die Vorgaben der Bank anpasst, aber scheinbar ist das inzwischen nicht mehr so. Verlegener Mann
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2015

Und warum beschwerst Du Dich nicht bei Starmoney

Ganz einfach: Bei anderen Banken gebe ich 1x im Monat eine TAN ein. Das grundsätzliche Problem ist der TAN-Abfrage-Wahnsinn. Also ist erstmal die Consors dran. Wenn ich dann 1x im Monat für jedes Konto (also 3x) eine TAN eingeben muss okay, damit kann man leben.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 12
Registriert: 04.01.2018

Richtig ist, dass es zum Teil auch an StarMoney liegt, ich nutze MoneyMoney (Mac), da reicht eine TAN um 7 Konten bei der consorsbank abzurufen.

Jetzt kommt dfas ABER: Bei meinen anderen Banken (rot), verschiedene, klappt das aber seit Wochen ohne jede TAN (natürlich haben die roten Banken auch zum 14.9. umgestellt.

Das eigentlich ärgerliche ist aber, dass man hier keinen Kontostand, keine Recherche nach Aktien o. ä. durchführen kann, ohne mich mit SecureTAN einzuloggen, nicht mal hier kann ich ohne sichere Authentifizierung "meinen Senf" dazu geben!

Für mich steht fest, wenn sich in den nächsten Wochen nichts tut, bin ich noch dieses Jahr hier weg!


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2019

stimme mehrals zu!! krank!! wünsche Kundenabgänge in rauen Menegen!


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2019

Sollte Consors bis Ende des Jahres (so lange wird mein neuer TAN-Generator hoffentlich halten) die Login-TAN nicht auf 90 Tage erhöht haben und eine mTAN-Möglichkeit anbieten, wie meine andere Bank, dann bleibt auch mir nichts anderes übrig als nach fast 20 Jahren mich von Consors zu verabschieden, ich habe keine Lust bei einem defekten TAN-Generator (das wird irgendwann ja mal kommen) ganz blöde dazustehen und auf mein Konto keinen Zugriff zu haben.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2019

... und die TAN verändert sich doch noch beim scrollen, mit dem aktuellen Firefox (Win7) allerdings nur noch wenn man versehentlich nach Eingabe der TAN im Eingabefeld scrollt, versehentliches scrollen außerhalb des Eingabefeldes bleibt sie nun stabil.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2019

Noch umständlicher geht es kaum. Den Verbundstatus zur App einer anderen Bank kann man ganz vergessen. Hier sind andere Banken der Consorsbank weit voraus. Bitte ändern Sie das Verfahren, zumindest für einfache Kontoabfragen!!!


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 13
Registriert: 03.09.2019

Weil ich mich trotz der Umstände doch grad mal eingeloggt habe! (ich schaue viel weniger aufs Kto. als vor diesem Tan-Irrsinn!)

 

Liebe Leute von Consors. Es bleibt dabei, wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!

Auch nach 25 Jahren! Also kommt endlich in die Gänge!!!!!!!!

 

 

Antworten